Pacific Bay Blanks

Viele der edlen Wekzeuge und Hilfmittel, mit denen wir bei unserem Hobby hantieren, müssen nicht unbedingt von der Stange aus dem Ladenregal sein.
Watstock, Schnurkorb, Kescher und Co. können auch aus eigener Produktion sein, die gemeinsam mit Freunden oder allein eisige Winterabende füllen kann.

Pacific Bay Blanks

Beitragvon hennes2121 » 19.07.2015, 13:28

Moin,
kennt jemand weitere Bezugsquellen von Pacific Bay Blanks?
Dass die 320er Rainforest II nicht mehr hergestellt werden ist ja schlimm genug, aber bei meiner bisherigen Bezugsquelle sind die Tradition Blanks in den gängigen Größen auch ausverkauft.
TL Hennes
Wer die ganze Nacht schläft darf sich nicht wundern wenn er dann tagsüber arbeitet
Benutzeravatar
hennes2121
...
...
 
Beiträge: 705
Registriert: 24.08.2011, 10:31
Wohnort: Uelzen

Re: Pacific Bay Blanks

Beitragvon thombert » 19.07.2015, 18:29

Moin Hennes,

hast du mal bei "TACKLE24" nachgefragt?

Gruß
Thomas
Benutzeravatar
thombert
...
...
 
Beiträge: 204
Registriert: 21.11.2009, 18:20
Wohnort: Künzell

Re: Pacific Bay Blanks

Beitragvon hennes2121 » 19.07.2015, 20:57

Moin, vielen Dank aber das war meine bisherige Bezugsquelle.
TL Hennes
Wer die ganze Nacht schläft darf sich nicht wundern wenn er dann tagsüber arbeitet
Benutzeravatar
hennes2121
...
...
 
Beiträge: 705
Registriert: 24.08.2011, 10:31
Wohnort: Uelzen

Re: Pacific Bay Blanks

Beitragvon OstfriesischerFischer » 19.07.2015, 22:38

Moin :wink:


Vielleicht mal bei http://www.cmw-angeln.de gucken :grin:
http://www.flyfishingfriends-ostfriesland-berlin.de

Schöne Grüße aus Ostfriesland


Günter
Benutzeravatar
OstfriesischerFischer
Homepage Gründer
...
 
Beiträge: 510
Registriert: 03.06.2011, 23:10
Wohnort: 26670 Uplengen (Ostfriesland)

Re: Pacific Bay Blanks

Beitragvon Vossi » 20.07.2015, 00:04

versuche es mal in Polen
oder in den USA
---------------------------
Bild
Benutzeravatar
Vossi
...
...
 
Beiträge: 9660
Registriert: 27.01.2005, 00:23
Wohnort: nahe Reinfeld

Re: Pacific Bay Blanks

Beitragvon StefanStrerath » 20.07.2015, 20:27

Hallo

Wenn Tackel24 den Blank nicht mehr Liefern kann,ist er in Europa auch nicht mehr zu bekommen.
Den Tackel 24 ist für Pacific Bay Genaralimporter.
Stefan
Benutzeravatar
StefanStrerath
...
...
 
Beiträge: 31
Registriert: 14.04.2009, 20:04
Wohnort: Korschenbroich

Re: Pacific Bay Blanks

Beitragvon hennes2121 » 21.07.2015, 20:55

Moin,
vielen Dank für die Infos, der link nach Polen sieht interessant aus.
USA scheidet wegen der Frachtkosten aus, da die in Frage kommenden Blanks eine Transportlänge von 163cm haben, das ist in Deutschland schon teuer.
Werde im Bedarfsfall wohl von Rainforest auf Rainshadow umsteigen -und mit den vorhandenen Ruten einfach vorsichtiger umgehen.
TL und nochmal vielen Dank
Hennes
Wer die ganze Nacht schläft darf sich nicht wundern wenn er dann tagsüber arbeitet
Benutzeravatar
hennes2121
...
...
 
Beiträge: 705
Registriert: 24.08.2011, 10:31
Wohnort: Uelzen

Re: Pacific Bay Blanks

Beitragvon Blauzahn » 06.08.2015, 17:42

Servus Hennes,

ich nehme an, dass es sich um den Typ RF2SH1263-2 handelt.
Das war auch mein Favorit für die Blechfraktion am Meer,
welchen ich ein paar mal aufgebaut habe.
Sehr Schade, das dieser Blank ausverkauft ist.

Alternativ kann ich dir diesen Blank empfehlen.

http://tackle24.de/index.php?a=821

Habe ihn im Frühsommer aufgebaut und der Kollege ist damit sehr zufrieden.

Grüße
René
Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand. (Darwin)
Benutzeravatar
Blauzahn
...
...
 
Beiträge: 51
Registriert: 18.12.2014, 19:45
Wohnort: Zwickau

Re: Pacific Bay Blanks

Beitragvon hennes2121 » 08.08.2015, 16:56

Moin,
danke für den Tip, hab ich bisher nicht ernsthaft in meine Überlegungen mit einbezogen, da der Blank ziemlich genau ein Drittel schwerer ist als der Pacbay-blank.
Es ist natürlich die Frage, ob man das überhaupt merkt beim Fischen?
Tl Hennes
Wer die ganze Nacht schläft darf sich nicht wundern wenn er dann tagsüber arbeitet
Benutzeravatar
hennes2121
...
...
 
Beiträge: 705
Registriert: 24.08.2011, 10:31
Wohnort: Uelzen

Re: Pacific Bay Blanks

Beitragvon Nordlichtforelle » 01.09.2015, 21:34

Aktuell nimmst Du wohl eher den langen da:
http://tackle24.de/index.php?a=6373

Die erste Auflage TAC waren nicht so die superspritzige Ware und wie schon bemerkt auch ein bischen schwer.

Sonst bliebe noch der B-XST1263F, bischen teurer als Pac Bay
http://www.cmw-angeln.de/angelgeraete-r ... pin-B-XST/
Also postet mit Liebe! :l:
Benutzeravatar
Nordlichtforelle
...
...
 
Beiträge: 330
Registriert: 14.01.2008, 23:17
Wohnort: Deutschland

Re: Pacific Bay Blanks

Beitragvon hennes2121 » 02.09.2015, 21:26

Moin,
vielen Dank für die Tips, da fällt die Wahl schon schwer, besonders weil die IM 6 Version des 320er Blanks von Pac Bay auch wieder lieferbar ist, war wohl nur kurz im Rückstand.
Am liebsten würde ich alle einmal durchtesten, aber wo lässt man die ganzen Ruten. :lol:
TL Hennes
Wer die ganze Nacht schläft darf sich nicht wundern wenn er dann tagsüber arbeitet
Benutzeravatar
hennes2121
...
...
 
Beiträge: 705
Registriert: 24.08.2011, 10:31
Wohnort: Uelzen

Re: Pacific Bay Blanks

Beitragvon Nordlichtforelle » 02.09.2015, 23:08

hennes2121 hat geschrieben:Am liebsten würde ich alle einmal durchtesten, aber wo lässt man die ganzen Ruten. :lol:

Mach das doch, was kann es schöneres geben, als viele gute Spitzenruten am Wasser zu testen! :l:
Soviel Stellplatz nehmen die nun nicht weg, die 5qcm hat man schon für jede, Angelruten sind genügsam, altern nicht beim ordentlich rumstehen, brauchen keine Garage, keine Steuer und TÜV, reparieren tut man selber, also da gibts nichts! :grin:
Also postet mit Liebe! :l:
Benutzeravatar
Nordlichtforelle
...
...
 
Beiträge: 330
Registriert: 14.01.2008, 23:17
Wohnort: Deutschland

Re: Pacific Bay Blanks

Beitragvon hennes2121 » 03.09.2015, 20:30

Moin,
eigentlich hast Du Recht. Dann werde ich mal die Batson in Angriff nehmen- wenn die Harrison Ballista fertig ist. Aber der Winter ist lang und dunkel...
TL Hennes
Wer die ganze Nacht schläft darf sich nicht wundern wenn er dann tagsüber arbeitet
Benutzeravatar
hennes2121
...
...
 
Beiträge: 705
Registriert: 24.08.2011, 10:31
Wohnort: Uelzen

Re: Pacific Bay Blanks

Beitragvon hennes2121 » 06.09.2015, 13:55

Moin,
wo wir schon dabei sind, hat jemand Erfahrung mit diesem Blank: Harrison VHF M2Q Spin 320cm WG=15-45g ?
TL Hennes
Wer die ganze Nacht schläft darf sich nicht wundern wenn er dann tagsüber arbeitet
Benutzeravatar
hennes2121
...
...
 
Beiträge: 705
Registriert: 24.08.2011, 10:31
Wohnort: Uelzen

Re: Pacific Bay Blanks

Beitragvon Nordlichtforelle » 16.10.2016, 00:50

Kann ich was zu sagen, wobei das bei mir der Harrison VHF M2Q Spin 320cm WG=05-30g ist.
Die Unterschiede von den -30g und -45g liegen nur in einer stärkeren Spitze.
Also postet mit Liebe! :l:
Benutzeravatar
Nordlichtforelle
...
...
 
Beiträge: 330
Registriert: 14.01.2008, 23:17
Wohnort: Deutschland

Nächste

Zurück zu Bastelforum für eisige Winterabende

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast