Blank für die Hechtfischerei

Viele der edlen Wekzeuge und Hilfmittel, mit denen wir bei unserem Hobby hantieren, müssen nicht unbedingt von der Stange aus dem Ladenregal sein.
Watstock, Schnurkorb, Kescher und Co. können auch aus eigener Produktion sein, die gemeinsam mit Freunden oder allein eisige Winterabende füllen kann.

Re: Blank für die Hechtfischerei

Beitragvon OstfriesischerFischer » 12.12.2015, 02:27

Ok. Danke Björn :+++:
http://www.flyfishingfriends-ostfriesland-berlin.de

Schöne Grüße aus Ostfriesland


Günter
Benutzeravatar
OstfriesischerFischer
Homepage Gründer
...
 
Beiträge: 510
Registriert: 03.06.2011, 23:10
Wohnort: 26670 Uplengen (Ostfriesland)

Re: Blank für die Hechtfischerei

Beitragvon piscator » 12.12.2015, 08:51

Moin, ich dachte das mit den übergroßen Ringen ist Out :o -- jetzt sind mehr kleine Ringe angesagt und ein kleiner Zähmungsring unmittelbar hinter dem ersten Leitring. Es geht darum die Schnur zu beruhigen, damit sie besser schießt :+++: Theoretisier, TheoretisierTheoretisierTheoretisierTheoretisier
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 4939
Registriert: 19.04.2005, 09:02
Wohnort: Kiel

Re: Blank für die Hechtfischerei

Beitragvon SIMPLE SHRIMP » 12.12.2015, 10:04

.
Moin,

da liegst Du wohl richtig, Jürgen. Als Empfehlung steht ja deshalb unter der Ringabstandempfehlungstabelle:
*Use the smallest Minima F guides able to pass your largest section of taper and/or loop to loop leader connections. See catalog for Minima F specifications.

Die "dicksten" Leinenteile müssen noch problemlos durch die Ringe gehen, große oder noch schlimmer, "übergroße" Ringe sind absolut nicht notwendig.
So leichte und so wenig Ringe wie möglich, aber so viele wie notwendig, damit die Leine den Blank nur bis zur Hälfte umschlingen kann.

"Kleine" Ringe habe ich schon vor vielen Jahren ausprobiert und es funktioniert.

Klaus
[www.flyangler.de]
Benutzeravatar
SIMPLE SHRIMP
...
...
 
Beiträge: 1872
Registriert: 01.05.2009, 22:53
Wohnort: Hamburg

Re: Blank für die Hechtfischerei

Beitragvon BjoernS » 14.12.2015, 09:46

piscator hat geschrieben:Moin, ich dachte das mit den übergroßen Ringen ist Out :o -- jetzt sind mehr kleine Ringe angesagt und ein kleiner Zähmungsring unmittelbar hinter dem ersten Leitring. Es geht darum die Schnur zu beruhigen, damit sie besser schießt :+++: Theoretisier, TheoretisierTheoretisierTheoretisierTheoretisier


Moin,

hmmm...leider habe ich keine direkten Vergleichsmöglichkeiten ob die Rute die angegebene Schnur mit kleinen Ringen noch besser werfen lässt! Dafür müsste man den selben Blank noch einmal mit kleineren Ringen aufbauen...daher ist alles reine Theorie und Spekulation...!

Ich kann also nur aus meinen Erfahrungen sprechen mit dem Aufbau wie ich ihn jetzt habe...! Die Ruten/Schnur Kombination wirft sich, nach meinem Empfinden, einfach klasse! :grin: Ich habe auch keine Probleme mit einer "unruhigen Schnur" oder ähnlichem (den kleinen "Zähmungsring" (zweiter Leitring) habe ich ja natürlich auch verbaut)! Alle anderen Ringe sind die vom Hersteller empfohlenen Größen...nur der Spitzenring ist "oversized". Da ich beim Meerforellen fischen oft die Keule bis in die Rute ziehe (und so die Fliege bis vor die Füße ausfische), habe ich keine Probleme dann auch die Schnur mit ein, zwei Leerwürfen direkt wieder raus zu bekommen.

:wink:

tl
Björn

PS: Wenn ich mir den Spitzenring von -Steffen- anschaue...sieht mir das auch nach einem "oversized" Ring aus...oder? @Steffen....kannst du mal etwas zu deinem Aufbau bzw. Ringgrößen sagen? Was hast du so verbaut? Würde mich interessieren...DANKE!
Benutzeravatar
BjoernS
...
...
 
Beiträge: 424
Registriert: 07.01.2014, 10:14
Wohnort: nördlich Neustadt

Re: Blank für die Hechtfischerei

Beitragvon -Steffen- » 19.12.2015, 13:46

Moin :wink:

Erst einmal danke für das Lob zum Aufbau. War eine meiner ersten Ruten, die hatte noch ganz kleine "Schönheitsfehler".
Aber mittlerweie sieht das alles noch mal 'ne Spur besser aus. Übung macht sich hier echt bezahlt.

Ja also etwas genauere Infos kann ich gerne geben. Bin etwas von der Herstellerempfehlung für die Beringung abgewichen.
Der Spitzenring ist, wie schon richtig erkannt, oversized. Der hat einen Innendurchmesser von 7,8mm.
War mir beim Aufbau noch nicht ganz sicher ob ich auch Schußköpfe fische. Das tue ich nun nicht, für eine reine Vollschnurrute würd ich den wohl beim nächsten mal eine Nummer kleiner wählen. Vielleicht tausche ich den bei Gelegenheit mal aus. Tut aber auch nicht Not.

Die Rute fischt sich super so.

Also, verbaut habe ich:

- Griff aus 13mm Korkscheiben AAA+
- 2x 13mm Rubbercork
- Rollenhalter PacBay A8L2RF-C Alu/TiCh
- PacBay Aluminium Winding Check ACK350 TiCh
- Einhängeöse Chrome
- Leitringe PacBay Zirconia TiCh/ blue in Gr. 16 und 12
- Einstegringe PacBay Chrome Gr. 6/5/5/4/4/3/3/3
- Spitzenring PacBay XFTL D=7,8mm / Tube 1,8mm
- Gudebrod Nylon dark blue Size A
- Zierwicklungen Fish Hawk Metallic (P) Size A
- Farbfixativ ChromaSeal
- Lack Lamar ThreatMaster 2 Komp.

Zum Aufbau:

Bei den Ringabständen habe ich mich an den Vorschlag von Rene aus einem anderen Tröt gehalten. Dieser Mix aus Praxis und den Vorgaben vom Hersteller finde ich sehr gelungen.

Gesetzt sind die Ringe bei

10,2/22,9/38,1/55,9/74,9/96,5/118,1/143,5/170,2/198,1 cm vom Tip.

Grüße Steffen :wink:
Gruß Steffen

"Flüsse und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Männer gemacht und für Dummköpfe, damit
sie unbeachtet daran vorbeilaufen." - Izaak Walton
Benutzeravatar
-Steffen-
...
...
 
Beiträge: 970
Registriert: 05.02.2007, 20:37
Wohnort: Kiel-Holtenau

Re: Blank für die Hechtfischerei

Beitragvon OstfriesischerFischer » 20.12.2015, 21:31

Moin zusammen :wink:

@ Steffen
Danke für die gute Beschreibung der Materialien :+++:
http://www.flyfishingfriends-ostfriesland-berlin.de

Schöne Grüße aus Ostfriesland


Günter
Benutzeravatar
OstfriesischerFischer
Homepage Gründer
...
 
Beiträge: 510
Registriert: 03.06.2011, 23:10
Wohnort: 26670 Uplengen (Ostfriesland)

Vorherige

Zurück zu Bastelforum für eisige Winterabende

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast