Brillenetui -- DIY

Viele der edlen Wekzeuge und Hilfmittel, mit denen wir bei unserem Hobby hantieren, müssen nicht unbedingt von der Stange aus dem Ladenregal sein.
Watstock, Schnurkorb, Kescher und Co. können auch aus eigener Produktion sein, die gemeinsam mit Freunden oder allein eisige Winterabende füllen kann.

Brillenetui -- DIY

Beitragvon piscator » 03.10.2020, 07:49

Moin, der Winter naht und ich muss mal wieder ein paar Geburtstagsgeschenke basteln -- diesmal etwas zum Aufbewahren einer stylischen Pilotenbrille. Und da dachte ich auch sofort an ein Etui für die Pol-Brille -- und Restleder hab ich auch noch zur Design-Entwicklung. Also zuerst etwas knuffiges ohne viel Schnickschnack mit edlem Antikleder aussen und seidenweichem Velourleder innen.
Drei Verschlussformen sind angedacht: 1) Magnet, 2) Druckknopf und 3) Beiltaschenknöpfe.
Hier mal ein Beispiel (links Magnet), rechts (Druckknopf):
20201002_150543.jpg


Im Inneren verborgen ist ein Nasensteg, der das Etui versteift. Diese Variante ist aus einem Stück Leder geschnitten und sieht daher sehr elegant aus (finde ich); ausserdem kann man das Design auch auf Blankleder anwenden und dann kann man wieder Färben und mit Bildern versehen. Zum Beispiel ein Motiv wie in den Rollenetuis über das ganze Etui, oder eine Fliege nur auf der Klappe .... und dann ist da noch die Farbkunst 8)

Was denkt ihr Blau? Grün? oder edles Sattlerbraun oder Leuchtschwarz.


Und dann muss man ja noch nähen (mit Kontrast oder Toninton) -- Fragen über Fragen
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 5038
Registriert: 19.04.2005, 08:02
Wohnort: Kiel

Zurück zu Bastelforum für eisige Winterabende

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast