Polaroidfilter für Smartphone

Zu oft kommt es vor, daß man einen Moment erlebt oder einen Fisch erlegt, bei dem man in Natura nur sagen kann; "HUI" - oft vergeht der Moment oder Fisch und die Bilder sind dann "PFUI". Über Techniken zum richtigen Fotografieren kann sich hier ausgetauscht werden!

Polaroidfilter für Smartphone

Beitragvon jens_hh » 10.06.2016, 22:51

Moin an alle Freunde der Fotografie, es gibt momentan bei ADH Aufsätze für Smartphones mit denen man z.B. Makroaufnahmen machen, oder auch den Fischblick Effekt erzielen kann.
Ich stand diese Woche an einem Vereinssee in dem die Graskarpfen direkt vor mir heftig am fressen waren. Mit der Brille war alles klar zu erkennen. Ich machte schnell ein paar Schnappschüsse. Später schaute ich mir die Bilder an und klar war nichts zu erkennen.
Den Trick die Brille vor die Linse zu halten hab ich schon einmal gehört, aber das muss doch auch Professioneller gehen?
Hat jemand so etwas schon mal mit einer polarisierenden Linse gesehen?
Im Netz habe ich bislang nichts gefunden.
Benutzeravatar
jens_hh
...
...
 
Beiträge: 609
Registriert: 15.10.2013, 02:00
Wohnort: Norderstedt

Re: Polaroidfilter für Smartphone

Beitragvon piscator » 11.06.2016, 04:47

Moin, die Dinger heißen Polarisationsfilter oder Polfilter und wenn man danach G.. dann gibts da zig Anbieter, die sowas fürs Handy anbieten. Da nich füa.
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 4939
Registriert: 19.04.2005, 09:02
Wohnort: Kiel

Re: Polaroidfilter für Smartphone

Beitragvon jens_hh » 11.06.2016, 12:31

Ah, danke dir.
Deshalb hab ich nichts gefunden. Werde morgen mal in Ruhe stöbern. Hat jemand evtl schon Erfahrungen damit gemacht?
Benutzeravatar
jens_hh
...
...
 
Beiträge: 609
Registriert: 15.10.2013, 02:00
Wohnort: Norderstedt

Re: Polaroidfilter für Smartphone

Beitragvon CDC-Dun » 20.05.2017, 07:39

Hast du dir jetzt so ein Teil zugelegt?
Funktioniert es?

Die Polarisations-Filter für Kameras bestehen normal aus 2 Gläsern, bei dem sich das äußere verstellen lässt. Um hier aber ein gutes Ergebnis erzielen zu können brauchst du einen Sucher der dir das Bild über den Polarisations-Filter liefert. Das hast du nur bei einer Spiegelreflex- oder Systemkamera.
Beim Blick auf dem Bildschirm, so wie Smartphone oder Kompaktkamera hast du zu viel Fremdlicht um eine präzise Einstellung zu treffen.
Benutzeravatar
CDC-Dun
...
...
 
Beiträge: 369
Registriert: 22.01.2007, 17:37
Wohnort: Unterfranken

Re: Polaroidfilter für Smartphone

Beitragvon Harald aus LEV » 21.05.2017, 15:22

Interessant,
bisher habe ich beim Fischen mitunter meine Polbrille vors Objektiv gehalten, wenn ich Fotos gemacht habe.
Hat oft für wirklich gute Effekte gesorgt.

Gruß
Harald
www.kurs-fliegenfischen.de
- Der natürliche Weg -
Fliegenfischerkurse naturnah + praxisorientiert

RFFS - Rheinischer Fliegenfischer Stammtisch

*** Open Mind for a different view ***
*** Forever trust in who you are ***
(Metallica)
Benutzeravatar
Harald aus LEV
...
...
 
Beiträge: 593
Registriert: 12.11.2005, 12:41
Wohnort: Leverkusen, Rheinland

Re: Polaroidfilter für Smartphone

Beitragvon jens_hh » 21.05.2017, 15:38

Moin,
Nein, ich habe mir so ein Teil nicht zugelegt. Einerseits stört mich der Preis andererseits ist mir das zu umständlich so ein klobiges Teil auf mein Telefon zu setzen. Hatte mir das damals einfacher vorgestellt( Folie aufkleben und fertig)
Benutzeravatar
jens_hh
...
...
 
Beiträge: 609
Registriert: 15.10.2013, 02:00
Wohnort: Norderstedt


Zurück zu Momente mit der Kamera richtig festhalten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast