Polarlichter, Sterne, etc.

Zu oft kommt es vor, daß man einen Moment erlebt oder einen Fisch erlegt, bei dem man in Natura nur sagen kann; "HUI" - oft vergeht der Moment oder Fisch und die Bilder sind dann "PFUI". Über Techniken zum richtigen Fotografieren kann sich hier ausgetauscht werden!

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitragvon sundeule » 26.09.2020, 11:57

Krasser Stoff da oben!
Mit besten Grüßen aus Stralsund; André
Benutzeravatar
sundeule
laksiviziert
...
 
Beiträge: 572
Registriert: 08.07.2007, 22:06
Wohnort: Stralsund

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitragvon Martin 1960 » 26.09.2020, 13:25

@speedflocke
Ja alter Schwede, Jokkmokk strahlt.

@Onny
Die Bilder vom Totengrund sind einfach klasse.

Am Wochenende ganz früh aus dem Haus, man wie ich das vermisse.

Die "jung" Teenagerin krieg ich so früh aber nicht wach,
also kann ich nicht weg :cry:
Mit freundlichen Grüssen Martin.

"jetzt kann ich es, ...." nur eine kurzer Moment!
Benutzeravatar
Martin 1960
...
...
 
Beiträge: 821
Registriert: 20.09.2010, 10:58
Wohnort: Niedersachsen, Rosengarten

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitragvon speedflocke » 26.09.2020, 21:45

Vergangene Nacht mit fotografischem Polarlicht östlich von Lübeck.....

Endlich, nach 20 Monaten Abstinenz mal wieder........
Dateianhänge
_DSC8673.jpg
Deutschland - Siegerland - scha la la la la
Benutzeravatar
speedflocke
...
...
 
Beiträge: 405
Registriert: 17.07.2011, 11:29
Wohnort: Bad Oldesloe

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitragvon superfredi » 27.09.2020, 08:03

Nicht schlecht ! - es geht also wieder los ! :+++:

Immer her mit den Aurora borealis Bildern !!!
Fred
Benutzeravatar
superfredi
...
...
 
Beiträge: 1038
Registriert: 27.09.2016, 14:33

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitragvon speedflocke » 27.09.2020, 09:06

Gerne doch, Fred, gerne doch :lol:

Neues ist schon im Anmarsch !!!

Guckst Du hier :x
Dateianhänge
act_mid.png
act_mid.png (17.24 KiB) 597-mal betrachtet
act_high.png
act_high.png (17.48 KiB) 597-mal betrachtet
kp_mid.png
kp_mid.png (13.62 KiB) 597-mal betrachtet
kp_high.png
kp_high.png (13.86 KiB) 597-mal betrachtet
Deutschland - Siegerland - scha la la la la
Benutzeravatar
speedflocke
...
...
 
Beiträge: 405
Registriert: 17.07.2011, 11:29
Wohnort: Bad Oldesloe

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitragvon sundeule » 27.09.2020, 11:09

Oh! Glückwunsch!
Ist an mir völlig vorbeigegangen
Mit besten Grüßen aus Stralsund; André
Benutzeravatar
sundeule
laksiviziert
...
 
Beiträge: 572
Registriert: 08.07.2007, 22:06
Wohnort: Stralsund

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitragvon OnnY » 27.09.2020, 18:09

Sauber Thorsten.... :+++: :+++:
Gruss Andreas
Benutzeravatar
OnnY
...
...
 
Beiträge: 3653
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitragvon speedflocke » 16.10.2020, 16:05

Hallo Forenmitglieder,

ein coronales Loch steht uns anscheinend bevor - nix Großes, aber unter guten Umständen ausreichend für ein ganz kleines Event, wie Jörg Kaufmann im AKM-Forum beschieben hatte vor einigen Tagen....https://forum.meteoros.de/viewtopic.php?f=1&t=59718

Es ist das selbe coronale Loch wie Ende September mit meinem ersten Erfolg von Polarlichtaufnahmen im neuen Sonnenzyklus.

Coronale Löcher können leicht und locker mehrere Sonnenumrundungen überstehen. ;) ;)

Vielleicht, vielleicht wird das ja was................

Schöne Grüße in alle Bundesländer :wink:



----------------------------------------------------------------------------------


Re: Polarlicht 2020-09-25/26

Beitrag von Jörg Kaufmann » 30. Sep 2020, 22:22
Noch eine kurze Nachbetrachtung:

es scheint sich in den letzten Monaten wieder ein stabiles CH gebildet zu haben. Auslöser für diese Sichtung war CH973.
Davor trat das CH seit Anfang Juli beginnend als CH966 -> CH969 -> CH972 auf.
siehe auch solen.info: https://solen.info/solar/coronal_holes.html

Wenn wir einen Zyklus von 27 Tagen annehmen, wäre das nächste Datum der 20.10.2020.

VG Jörg
Deutschland - Siegerland - scha la la la la
Benutzeravatar
speedflocke
...
...
 
Beiträge: 405
Registriert: 17.07.2011, 11:29
Wohnort: Bad Oldesloe

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitragvon OnnY » 24.10.2020, 17:50

Moin....
Vielleicht interessant für alle Sternengucker..??

HEUTE / 21:45 / HR
Dem Polarlicht auf der Spur
Zu Gast in Norwegens Arktis

:wink:
Gruss Andreas
Benutzeravatar
OnnY
...
...
 
Beiträge: 3653
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitragvon speedflocke » 25.10.2020, 14:45

So, liebe Leute,

ich hab tatsächlich ein Mini-Polarlicht erwischt in der Nacht von Freitag auf Sonnabend - nur fotografisch und somit nix Besonderes.

Zumal das die Aufnahme auch noch gewaltig rauscht...... Aber besser als nix :grin:

Schöne Grüße, Thorsten
Dateianhänge
_DSC9742.jpg
Deutschland - Siegerland - scha la la la la
Benutzeravatar
speedflocke
...
...
 
Beiträge: 405
Registriert: 17.07.2011, 11:29
Wohnort: Bad Oldesloe

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitragvon superfredi » 25.10.2020, 21:27

Top :+++: - Du wohnst am richtigen Ort ! Schönes rotes Licht ! :+++:
Bei uns in Mitteldeutschland ist nichts gewesen.
Vieleicht müsste man in solcher Nacht mal auf den Brocken hoch......
Fred
Benutzeravatar
superfredi
...
...
 
Beiträge: 1038
Registriert: 27.09.2016, 14:33

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitragvon OnnY » 26.10.2020, 06:31

Sehr schön Thorsten ....., Ausdauer wird belohnt.... :+++: :+++:
Gruss Andreas
Benutzeravatar
OnnY
...
...
 
Beiträge: 3653
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitragvon sundeule » 26.10.2020, 08:40

Klasse! Mir war es nicht vergönnt.
Dateianhänge
DSC03457.jpg
DSC03422.jpg
DSC03472.jpg
DSC03421.jpg
Mit besten Grüßen aus Stralsund; André
Benutzeravatar
sundeule
laksiviziert
...
 
Beiträge: 572
Registriert: 08.07.2007, 22:06
Wohnort: Stralsund

Vorherige

Zurück zu Momente mit der Kamera richtig festhalten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste