Polarlichter, Sterne, etc.

Zu oft kommt es vor, daß man einen Moment erlebt oder einen Fisch erlegt, bei dem man in Natura nur sagen kann; "HUI" - oft vergeht der Moment oder Fisch und die Bilder sind dann "PFUI". Über Techniken zum richtigen Fotografieren kann sich hier ausgetauscht werden!

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitragvon sundeule » 29.07.2020, 15:14

Natürlich, natürlich!

:lol:

Nee, die Nebensonne sah ich tatsächlich erst durch Deine Augen!
Mit besten Grüßen aus Stralsund; André
Benutzeravatar
sundeule
laksiviziert
...
 
Beiträge: 516
Registriert: 08.07.2007, 22:06
Wohnort: Stralsund

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitragvon OnnY » 03.08.2020, 17:09

Fand ich auch mal ganz interessant.... :+++:

Mal so als Vergleich... :roll:

https://www.youtube.com/watch?v=GoW8Tf7hTGA


Damit man eine kleine Vorstellung von den unvorstellbaren Dimensionen hat..
Angesichts dieser unfassbaren Größen und Weiten,wirken ja irdische Probleme quasi wie ein Fliegenschiss. :no: :roll: :wink:
Gruss Andreas
Benutzeravatar
OnnY
...
...
 
Beiträge: 3491
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitragvon axel f. » 03.08.2020, 17:24

Die hier haben auch immer sehr anschauliche Grössenvergleiche .....
https://youtu.be/ZhpcDI3pYl8
Benutzeravatar
axel f.
STÖR-wels
...
 
Beiträge: 1292
Registriert: 16.10.2009, 22:06

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitragvon Reverend Mefo » 04.08.2020, 04:03

... dass solche „Steinchen“ wie die ersten Vertreter überhaupt entdeckt und klassifiziert werden :q:

Sehr cooler Link, danke !
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages
Benutzeravatar
Reverend Mefo
She wore rat skin boots
...
 
Beiträge: 4290
Registriert: 12.03.2009, 20:44
Wohnort: Hundekackeallee

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitragvon Reverend Mefo » 05.08.2020, 09:44

Moin,

Mal ne Frage an die Experten hier.

Sind das schwache NLC? Sie waren sehr hoch, und es war dunkel (22:30 Uhr).
Aber die Schäfchenform hatte ich so noch nicht auf dem Schirm, und ansonsten hatte ich NLC auch etwas stärker in Erinnerung. Vielleicht waren sie das aber auch vorher kurz nach Sonnenuntergang.
Dateianhänge
AB701B30-7E3D-4882-B784-7B3E4CB4A046.jpeg
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages
Benutzeravatar
Reverend Mefo
She wore rat skin boots
...
 
Beiträge: 4290
Registriert: 12.03.2009, 20:44
Wohnort: Hundekackeallee

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitragvon superfredi » 05.08.2020, 16:17

nicht traurig sein - aber ich würde mal sagen : Leider nein ..... :oops


Thorsten - was sagt Dein geschultes Auge ???
Benutzeravatar
superfredi
...
...
 
Beiträge: 984
Registriert: 27.09.2016, 14:33

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitragvon Reverend Mefo » 05.08.2020, 16:42

Bin nicht traurig 8) 8)
So was kann ich ab :lol:
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages
Benutzeravatar
Reverend Mefo
She wore rat skin boots
...
 
Beiträge: 4290
Registriert: 12.03.2009, 20:44
Wohnort: Hundekackeallee

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitragvon speedflocke » 05.08.2020, 17:00

Neeeeee, das sind Schäfchenwolken meineserachtens :no: :no:

Ich denk sogar, daß das eindeutig ist. Anders ist es bei Cirren - da kommen selbst die Profis ins Schwimmen.

Vom Zeitpunkt her allein ist man da eh immer in einem Graufeld.

In den letzten Tagen(ähhh, Nächten) gab es nicht mehr viel zu bestaunen. In Skandinavien läuft dagegen jetzt mehr ab...

Hej da :wink:
Deutschland - Siegerland - scha la la la la
Benutzeravatar
speedflocke
...
...
 
Beiträge: 379
Registriert: 17.07.2011, 11:29
Wohnort: Bad Oldesloe

Re: Polarlichter, Sterne, etc.

Beitragvon Blechbüchsentaucher85 » 08.08.2020, 02:37

So Kollegen,
ich habe keine Ahnung was hier gerade über den Himmel gezogen ist, aber es war ein Streifen, den ich noch nie zuvor gesehen habe.
Lang, super hell, auch direkt gegen den Mond. Ziehent von West nach Ost. Ca. 2 Minuten hier zwischen Eckernförde und Schleswig.

Wer kann aufklären was das war?
Zeit 03:00(B) Ascheffel (SH)

:q:
Benutzeravatar
Blechbüchsentaucher85
...
...
 
Beiträge: 584
Registriert: 03.02.2008, 19:16
Wohnort: Schacht-Audorf

Vorherige

Zurück zu Momente mit der Kamera richtig festhalten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast
cron