Fehmarn Belt Tunnel

Unsere Meere Leben und verändern sich zyklisch und azyklisch und folgen ihren eigenen Gesetzen, die teils global, teils regional bestimmt sind. Viele Größen und Einflüsse ändern sich und nehmen wiederum Einfluss auf unsere silbernen Freunde. Welche dieses sind und wie sie wirken kann hier erörtert werden.

Fehmarn Belt Tunnel

Beitragvon outang » 23.12.2015, 15:17

moin
wer diese Baustelle auch nicht braucht, kann hier aktiv werden :
https://www.change.org/p/fehmarnbelt-tu ... dium=email

frohes Fest :+++:
wissen ist das einzige gut was sich vermehrt - wenn man es teilt .
Benutzeravatar
outang
...
...
 
Beiträge: 344
Registriert: 31.10.2015, 20:27
Wohnort: Eimsbush

Re: Fehmarn Belt Tunnel

Beitragvon outang » 23.12.2015, 21:41

moin nochmals
als ich dies jahr da auf der ecke war, hab ich überall diese hinweise an der strasse gesehen-
def. wollen das wohl nur leutz, die daran verdienen-
und die andern sind wurscht-
merry xmas
wissen ist das einzige gut was sich vermehrt - wenn man es teilt .
Benutzeravatar
outang
...
...
 
Beiträge: 344
Registriert: 31.10.2015, 20:27
Wohnort: Eimsbush

Re: Fehmarn Belt Tunnel

Beitragvon uwe103 » 24.12.2015, 15:40

Moin,

die Fehmarnbeltbrücke ist definitiv marode. Da muss eine neue her.

Aber den Tunnel braucht nun wirklich keiner wirklich.
Warum kann man den Fährhafen Puttgarden nicht ausbauen und zwei Fähren mehr einsetzen?
Die bisherigen treffen sich doch immer auf halber Strecke. Genau zu diesem Zeitpunkt eine weitere
Fähre losfahren lassen. So geht es auch schneller und zusätzlich werden keine Arbeitsplätze abgeschafft,
sondern neue dazu erstellt.

Dieses fragt einen Binnenländer.
Tight Lines always

U w e
Benutzeravatar
uwe103
...
...
 
Beiträge: 57
Registriert: 07.12.2010, 17:33
Wohnort: 38518 Gifhorn

Re: Fehmarn Belt Tunnel

Beitragvon hennes2121 » 26.12.2015, 18:06

:+++: -und die A39 braucht auch niemand wirklich!
Benutzeravatar
hennes2121
...
...
 
Beiträge: 795
Registriert: 24.08.2011, 09:31
Wohnort: Uelzen

Re: Fehmarn Belt Tunnel

Beitragvon lars » 28.12.2015, 13:07

Ich hoffe der Fehmarnbelttunnel und auch die A39 kommen :+++:
Gruß, Lars
Benutzeravatar
lars
Meerforellenfischer
...
 
Beiträge: 501
Registriert: 29.10.2004, 05:52
Wohnort: Niedersachsen

Re: Fehmarn Belt Tunnel

Beitragvon outang » 15.02.2016, 18:45

wissen ist das einzige gut was sich vermehrt - wenn man es teilt .
Benutzeravatar
outang
...
...
 
Beiträge: 344
Registriert: 31.10.2015, 20:27
Wohnort: Eimsbush

Re: Fehmarn Belt Tunnel

Beitragvon Thomas » 15.02.2016, 21:16

Ich habe die Petition gegen den Fehmarnbelttunnel unterschrieben weil ich nicht möchte, dass das sensible Ökosystem der Ostsee durch dieses größenwahnsinnige Projekt gefährdet wird!
http://beltretter.de/2016/02/14/baden-i ... parlament/

lars hat geschrieben:Ich hoffe der Fehmarnbelttunnel und auch die A39 kommen :+++:
Ja Lars, dann bist Du schneller in Dänemark, aber ob Du dann dort noch Meerforellen fängst ist eine andere Frage! :q:


Thomas
:wink:
zum fischen geboren, zur Arbeit gezwungen...
https://www.youtube.com/user/SalvelinusSalvelinus
Benutzeravatar
Thomas
...
...
 
Beiträge: 1851
Registriert: 28.10.2004, 07:23
Wohnort: zu selten an der Küste...

Re: Fehmarn Belt Tunnel

Beitragvon outang » 13.04.2016, 20:44

wissen ist das einzige gut was sich vermehrt - wenn man es teilt .
Benutzeravatar
outang
...
...
 
Beiträge: 344
Registriert: 31.10.2015, 20:27
Wohnort: Eimsbush

Re: Fehmarn Belt Tunnel

Beitragvon orkdaling » 14.04.2016, 09:52

Moin moin,
die 57% werden sicher nicht gehørt denn die spielen kein Geld in die Kasse und verdienen nicht an solchen Projekten.
Geld regiert die Welt.
Ich fahre mind 2 mal im Jahr nach Berlin und da hab ich zB die Møglichkeit Oslo - Kiel -Bln = 24h sehr knapp gerechnet
oder Oslo - Trelleborg(Autobahn) - Rostock(Fæhre) - Bln = 14h, wofuer entscheide ich mich also!?
Da nun immer mehr Transport auf der Strasse erfolgt ,wird sich jeder Unternehmer in dieser Branche fuer die schnellere Strecke entscheiden und die Baulobby wird jubeln.
Auf die paar Leute im flachem Land und uns Mefoheinis wird da keiner høren, es sei denn es erfolgt Druck auf die Politprofis die ihren Jobb behalten wollen.
Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2826
Registriert: 22.11.2015, 12:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Fehmarn Belt Tunnel

Beitragvon outang » 13.07.2016, 22:43

wissen ist das einzige gut was sich vermehrt - wenn man es teilt .
Benutzeravatar
outang
...
...
 
Beiträge: 344
Registriert: 31.10.2015, 20:27
Wohnort: Eimsbush

Re: Fehmarn Belt Tunnel

Beitragvon NautiChris » 14.07.2016, 17:08

Ich denke mal wenn der Tunnel wirklich kommen sollte, ist das der Supergau für alle Kreise und Komunen oberhalb vom Bordesholmer Dreieck. Für die die Kostenrechnung für den Neubau der Radarhochbrücke aufstellen, ist der Bau wohl wünschenswert. Wozu eine neue Brücke bauen, wenn 80% des Güterverkehrs in Bordesholm abbiegt. :q:
Die Z Axis ist wie der Besen einer Hexe, erst wenn du richtig sitzt, kannst du mit ihm fliegen.
Benutzeravatar
NautiChris
Mückenwedler
...
 
Beiträge: 401
Registriert: 30.11.2013, 19:06
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: Fehmarn Belt Tunnel

Beitragvon jens_hh » 14.07.2016, 18:46

Hi, wie meinst du das? Mit den Kosten für die Planung verstehe ich, aber warum sollten alle in Bordesholm abbiegen? Der Verkehr läuft doch dann mehr über die A1 und weniger, jedenfalls ein bisl weniger über die A7!??
Benutzeravatar
jens_hh
...
...
 
Beiträge: 677
Registriert: 15.10.2013, 01:00
Wohnort: Norderstedt

Re: Fehmarn Belt Tunnel

Beitragvon NautiChris » 14.07.2016, 22:16

Der Ausbau der A7 geht meines Wissens, lange nicht mehr da längs gekommen, doch nur bis dort. Auch wird wohl das Hamburger Umland nicht unbedingt ein Nachteil daraus ziehen, dass der Verkehr über die A1 und über das Stück A7 bis zum Bordesholmer Dreieck rollen wird. Klar wird der Tunnel ein riesigen Wandel im Transitverkehr gen Norden bringen.
Ich hoffe ich irre mich dahingehend, fließt ja noch viel Wasser den Berg runter.
Die Z Axis ist wie der Besen einer Hexe, erst wenn du richtig sitzt, kannst du mit ihm fliegen.
Benutzeravatar
NautiChris
Mückenwedler
...
 
Beiträge: 401
Registriert: 30.11.2013, 19:06
Wohnort: zwischen den Meeren

Re: Fehmarn Belt Tunnel

Beitragvon janw » 15.07.2016, 09:18

Pro Tunnel!!! :+++:
Sommerlicher Dauerstau auf Fehmarn und der A1 dürfte durch den Ausbau entspannen und was nun ökologisch besser ist, Stau oder Tunnel, sollten wir mal besser dahingestellt sein lassen. 8)
LG Jan
Benutzeravatar
janw
...
...
 
Beiträge: 2962
Registriert: 22.10.2008, 21:55
Wohnort: Travemünde

Re: Fehmarn Belt Tunnel

Beitragvon outang » 27.07.2016, 20:44

wissen ist das einzige gut was sich vermehrt - wenn man es teilt .
Benutzeravatar
outang
...
...
 
Beiträge: 344
Registriert: 31.10.2015, 20:27
Wohnort: Eimsbush

Nächste

Zurück zu Ozeanographie / Meereskunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast