Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstücke

Unsere Meere Leben und verändern sich zyklisch und azyklisch und folgen ihren eigenen Gesetzen, die teils global, teils regional bestimmt sind. Viele Größen und Einflüsse ändern sich und nehmen wiederum Einfluss auf unsere silbernen Freunde. Welche dieses sind und wie sie wirken kann hier erörtert werden.

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitragvon Frank Carstensen » 15.11.2020, 21:43

Ich weiß nicht Andreas, viellicht zwei Ammoniten.
Benutzeravatar
Frank Carstensen
K&B 4all!
...
 
Beiträge: 2739
Registriert: 26.04.2007, 13:18
Wohnort: Kappeln | St. Pauli

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitragvon rastello » 16.11.2020, 15:45

Hallo,
im Herbst, vor Corona, noch einmal am Meer gewesen, aber leider ohne Kontakt, aber dieses Hexenkesselchen beim Walstein gefunden!

Gruß aus dem Schwarzwald


k-P1020564.JPG
Benutzeravatar
rastello
...
...
 
Beiträge: 69
Registriert: 30.03.2018, 19:56
Wohnort: Altensteig

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitragvon Frank Carstensen » 19.11.2020, 12:20

Sehr schön Rastello. :+++:

Ich habe letztens auch wieder eine gefunden. Ziemlich abgeschrubbelt, aber noch gut erkennbar.

Bild
Benutzeravatar
Frank Carstensen
K&B 4all!
...
 
Beiträge: 2739
Registriert: 26.04.2007, 13:18
Wohnort: Kappeln | St. Pauli

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitragvon Ned Flanders » 19.11.2020, 15:07

Und ich hab mich seit Jahren gefragt, was das hier für ein merkwürdiger Stein ist, den ich mal auf Fünen fand.
A9A0B1ED-907F-4FE8-9086-7458DA3DEE3F.jpeg

Jetzt hab ich eine Ahnung, vielen Dank.
Ich möchte nochmal dasselbe wie er sagen - aber etwas umständlicher.
Benutzeravatar
Ned Flanders
...
...
 
Beiträge: 447
Registriert: 19.03.2010, 17:10
Wohnort: Schwerte/Ruhr

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitragvon Frank Carstensen » 19.11.2020, 19:02

Sehr schön Ned. :+++:
Da war mal ein Schwamm, wo jetzt in der Mitte das Loch ist. Um diesen Schwamm hat sich Flintstein angesetzt und über tausende Jahre hat sich der Schwamm aufgelöst.
Benutzeravatar
Frank Carstensen
K&B 4all!
...
 
Beiträge: 2739
Registriert: 26.04.2007, 13:18
Wohnort: Kappeln | St. Pauli

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitragvon rastello » 19.11.2020, 19:22

Hallo,
da sind klasse Bilder dabei und Danke fürs Zeigen!

Gruß aus dem Schwarzwald Armin
Benutzeravatar
rastello
...
...
 
Beiträge: 69
Registriert: 30.03.2018, 19:56
Wohnort: Altensteig

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitragvon OnnY » 21.11.2020, 13:12

Konnte man auch nicht liegen lassen ...
:q: :q:
Dateianhänge
D3FC47B6-7118-4F76-AF30-5327E7DF2BFD.jpeg
Gruss Andreas
Benutzeravatar
OnnY
...
...
 
Beiträge: 3724
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitragvon Trutte100 » 21.11.2020, 18:24

... zeig doch mal die andere Seite ;) .
Gruß und TL
Markus

.... hab Sehnsucht nach der SONNENINSEL....
Benutzeravatar
Trutte100
...
...
 
Beiträge: 142
Registriert: 02.02.2014, 17:38
Wohnort: Essen

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitragvon OnnY » 21.11.2020, 19:40

Gerne... :wink:
Dateianhänge
10BE9621-206F-401E-8AB0-4627D7468568.jpeg
Gruss Andreas
Benutzeravatar
OnnY
...
...
 
Beiträge: 3724
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitragvon Trutte100 » 22.11.2020, 04:31

... :+++: :wink: .
Gruß und TL
Markus

.... hab Sehnsucht nach der SONNENINSEL....
Benutzeravatar
Trutte100
...
...
 
Beiträge: 142
Registriert: 02.02.2014, 17:38
Wohnort: Essen

Re: Zeugen der Vergangenheit - Versteinerungen und Fundstück

Beitragvon Frank Carstensen » 03.12.2020, 09:41

Moin. Das ist zwar keine Versteinerung, aber Limonitgestein sieht immer ein wenig danach aus. Man findet es oft an unseren Küsten. Es diente in der Frühzeit der Herstellung von Farbpigmenten und wurde später auch zur Gewinnung von Eisen für Schwerter, etc...genutzt.

Bild

Bild
Benutzeravatar
Frank Carstensen
K&B 4all!
...
 
Beiträge: 2739
Registriert: 26.04.2007, 13:18
Wohnort: Kappeln | St. Pauli

Vorherige

Zurück zu Ozeanographie / Meereskunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast