Leidenschaft Zander

Gerade im Sommer macht es die Badesaison es einem nicht leicht seiner Leidenschaft zu fröhnen und daher sind oft andere Reviere und Zielfische angesagt. Gerade für die Binnenländer eine silberlose Zeit, aber auch andere Fische haben ihren Reiz.

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon banzinator » 13.12.2018, 16:20

Petri Michi :+++:

War kalt? -;)
Benutzeravatar
banzinator
...
...
 
Beiträge: 285
Registriert: 04.03.2016, 09:26

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon Mysis » 13.12.2018, 16:41

Schönes Ding Michi.
Ich bin in den letzten Wochen leider nicht mehr als Wasser gekommen.
Mach weiter so.
Ein paar Tage bleiben ja noch in HH zum zandern.
The five is a chicks' rod.
Paul Arden.
Benutzeravatar
Mysis
...
...
 
Beiträge: 560
Registriert: 11.10.2005, 08:29
Wohnort: Wattenscheid/ zu weit weg von der küste

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon Zandermichi » 14.12.2018, 10:33

Petri Dank Jungs :+++:
Ja auch bei mir wird es eng zwischen Familie ,Weihnachtsfeiern und und und :zsch:
Aber ich sag Euch ! Geht los die Fische sind dies Jahr endlich wieder da :wink:
Auch wieder ne lange Nummer gestern aber ich hab es gefühlt der wieder ein richtiger dabei
ist :grin:


Bild
67cm aber bis jetzt die Maschine vor dem Herren! Ich hab noch nie so einen fetten Zander gefangen...
Mein Kumpel musst gleich in den Magen schauen :o Er meinte da ist bstimmt ne Ratte oder ein Hase im Bauch ;)
War aber zum Glück nur ein untermassiger Zander im ZANDER ;) :o
Ich freu mich das war meine erste Angelwoche mit der neuen Rute ...
Kann bitte so weiter laufen die letzten Tage :wink:
Gruß Michi

Ps.Ja ist richtig Kalt am Wasser aber ich hab so einen bekloppten Thermoanzug und geile warme Schuhe somit sind die 4 Stunden kein Problem und man wird erst Recht nicht angesappelt von den Touris ;) Nur Turnschuh und Jeans macht man keine Stunde in unseren Alter ;)
Benutzeravatar
Zandermichi
***MEFO***SÜCHTI ***SEIT***2015***
...
 
Beiträge: 485
Registriert: 23.03.2015, 13:56
Wohnort: HAmburch

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon Zandermichi » 17.12.2018, 22:52

heute lief auch gut Bilder Bilderspare ich Euch :lol:
morgen mal mit Fliege angreifen ...Hab paar Tage Urlaub :oops
gruß Michi
Benutzeravatar
Zandermichi
***MEFO***SÜCHTI ***SEIT***2015***
...
 
Beiträge: 485
Registriert: 23.03.2015, 13:56
Wohnort: HAmburch

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon Zandermichi » 07.01.2019, 10:12

Euch allen ein frohes neues Jahr und dann mal mein erster Fisch 2019 :wink:
(Samstag auf Dorsch geschneidert und somit musste ich mich auf meinen Zielfisch gestern einwerfen :+++: )
Bild
Gruß Michi
Benutzeravatar
Zandermichi
***MEFO***SÜCHTI ***SEIT***2015***
...
 
Beiträge: 485
Registriert: 23.03.2015, 13:56
Wohnort: HAmburch

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon Spöket69 » 25.01.2019, 17:28

Mensch Ammodytes :o ,

Du fängst ja richtig gute Fische :+++: !! Zander auf'n Boilie :grin: :grin: , das ist echt nicht alltäglich!! Ich hatte mal mit Mais im Mittellandkanal ein paar schöne Schuppenkarpfen gefangen und mein damaliger Angelkumpel hatte seine Pose vielleicht 50cm neben meiner platziert....und fing eine dicke Plötze nach der anderen :lol: :lol: . Ich hatte locker 4 schöne Schuppenkarpfen bis 60cm, die mir alle ausnahmslos aus der Hand glitten! Nachdem er recht angesäuert und schon völlig mit den Nerven runter war bekam ich dann auf den letzten Wurf wieder einen vorsichtigen Biss, wieder auf Mais....dieses mal aber keinen Karpfen, nein viel besser, einen Zander von 72cm :+++: !! Da war er dann völlig konsterniert und wir stellten das Fischen ein. Also, ich war zufrieden mit dem Angeltag :grin: :grin: ...Sachen gibt's....

Hilsen Helge
Benutzeravatar
Spöket69
...
...
 
Beiträge: 111
Registriert: 28.12.2014, 10:26
Wohnort: Hannover

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon meyfisch » 25.01.2019, 21:30

nicht nur bei dem fisch, auch bei der rolle wird mir warm ums herz....

gr mf
Benutzeravatar
meyfisch
...
...
 
Beiträge: 768
Registriert: 05.11.2004, 23:13
Wohnort: hamburg

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon DrMabuse » 26.01.2019, 22:58

:l: :l: :l: Ich habe eben auf der englischen hp geschmökert
:+++: Das Zeug gefällt mir
DrMabuse
Benutzeravatar
DrMabuse
...
...
 
Beiträge: 1122
Registriert: 17.04.2013, 18:17
Wohnort: berlin

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon StephenFly » 14.11.2019, 22:09

Moin!
Da ich ja recht weit vom Silber aber nahe dem Rhein wohne bietet es sich ja an dort auch zu Fischen. Dabei habe ich mich mittlerweile der Jagd auf den Zander verschrieben, wohl gemerkt mit der Fliege. Hier nun in Blog Form mit ein paar Bildern, die Erlebnisse der letzten 2 Monate.

Ich hoffe euch gefällt das ganze und wünsche euch einen schönen Abend,

Stephen
https://phtevenfly.wordpress.com/2019/1 ... d-raubern/
Benutzeravatar
StephenFly
...
...
 
Beiträge: 54
Registriert: 15.02.2015, 12:45
Wohnort: Bad Kreuznach

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon Zandermichi » 15.11.2019, 15:49

Mega Bericht! Lese ich mir heute abend in Ruhe durch :wink:
ich war gestern mal zum Spaß eine Stunde an der Elbe mit meiner Fliegenrute,Hab aber festgestellt das ich im
Dunkeln in der City nicht wirklich klar komme und noch viel üben muss um soweit zu kommen :zsch:
Schönes Wochenende Michi
Benutzeravatar
Zandermichi
***MEFO***SÜCHTI ***SEIT***2015***
...
 
Beiträge: 485
Registriert: 23.03.2015, 13:56
Wohnort: HAmburch

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon IdEfIx » 15.11.2019, 16:03

Hi Michi

übe tagsüber und mach dabei die Augen zu, das hilft und übt, das muß ins Blut übergehen, dann läufts einfach in der Nacht.

LG Rudi :wink:
Benutzeravatar
IdEfIx
...
...
 
Beiträge: 1612
Registriert: 15.10.2013, 23:44
Wohnort: Glücksburg

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon Zandermichi » 15.11.2019, 16:44

IdEfIx hat geschrieben:Hi Michi

übe tagsüber und mach dabei die Augen zu, das hilft und übt, das muß ins Blut übergehen, dann läufts einfach in der Nacht.

LG Rudi :wink:

Mach ich schon immer und wünsche mir dann das es auf der anderen Seite zuppelt ;)
Zuletzt geändert von Zandermichi am 15.11.2019, 20:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Zandermichi
***MEFO***SÜCHTI ***SEIT***2015***
...
 
Beiträge: 485
Registriert: 23.03.2015, 13:56
Wohnort: HAmburch

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon cojote » 15.11.2019, 18:35

Ich muss das auch nachher mal in Ruhe lesen. Ich kann zwar im Dunkeln werfen, hab aber bei mir hier im Rhein trotzdem noch keinen mit der Fliege gefangen und auch mit Gummi lief es echt mies.
Dafür hab ich einige große Welse gefangen.
Ich bin gespannt auf deine Erfahrungen...
LG Christopher
" Die Rückkehr des Mefi-Ritters "
Benutzeravatar
cojote
Foren-Ehren-Doktor
Foren-Ehren-Doktor
 
Beiträge: 2915
Registriert: 15.03.2005, 09:39
Wohnort: Kiel

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon StephenFly » 15.11.2019, 21:26

Hallöchen zusammen!
Freut mich wenn es gut ankommt. Ja im dunklen mit der Fliege isses nicht so einfach. Ich versuche immer im hellen schon am Wasser zu sein und Fische dann eben in die Dunkelheit rein. Das hilft zumindest etwas, ansonsten würde ich raten keine Gewaltwürfe zu versuchen, lieber kurze aber dafür Kontrollierte Würfe.
Ich war heute abend dann auch nochmal am Wasser, zunächst gab es einen richtig dicken Döbel und 20Minuten später einen, wenn auch kleinen, Zander. Aktuell gibt's für mich einfach keine tolleren Fische...

Ich wünsche euch nen schönen Abend!
Beste Grüße
Stephen
Dateianhänge
IMG_20191115_181231.jpg
IMG_20191115_212013_614.jpg
Benutzeravatar
StephenFly
...
...
 
Beiträge: 54
Registriert: 15.02.2015, 12:45
Wohnort: Bad Kreuznach

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon StephenFly » 17.11.2019, 14:27

Moin!
Ich war gestern nochmal los und konnte noch einen nach legen. War zunächst mit nem Kollegen unterwegs. Da tat sich aber überhaupt nichts, als dann der Angelbuddy heim ging versuchte ich auf dem Rückweg noch eine Stelle. 3 Würfe habe ich geschafft dann hing der gute hier am Haken. Mein bisher größter, danach ging es dann breit grinsend Heim. Ebenfalls wieder mit der Fliege angefangen

Schönen Sonntag euch!
Dateianhänge
IMG_20191117_142256_682.jpg
IMG_20191116_222355_755.jpg
Benutzeravatar
StephenFly
...
...
 
Beiträge: 54
Registriert: 15.02.2015, 12:45
Wohnort: Bad Kreuznach

VorherigeNächste

Zurück zu Fischen im Süßwasser - oft fern des Silbers

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste
cron