Leidenschaft Zander

Gerade im Sommer macht es die Badesaison es einem nicht leicht seiner Leidenschaft zu fröhnen und daher sind oft andere Reviere und Zielfische angesagt. Gerade für die Binnenländer eine silberlose Zeit, aber auch andere Fische haben ihren Reiz.

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon Fynn_sh » 27.10.2016, 18:10

Frank Buchholz hat geschrieben:Echt nicht normal derzeit am NOK. :+++:

[


Was meinst du denn, woran das liegt?
Der Kanal wurde seit 2010 regelmäßig von anderen kormerziellen Anglern in sämtlichen Zeitschriften und Online Plattformem gehyped.
Das Resultat war ein unglaublicher Angeldruck (teilweise über 15 Zanderangler auf 500m) und ein absoluter Einbruch der Fangzahlen und ein Sinken der Durchschnittsgröße.
Überall Leute, die ihre Alditüten mit untermaßigem Zandern vollgemacht haben und Leute, die das Fanglimit weit überschritten haben. Zanderfilet ist ja teuer...

Dieser Zustand hat sich nun einigermaßen beruhigt und diesen Herbst steigt die Durchschnittsgröße erstmals wieder. Ist aber immernoch sehr gering.

Warum schreibe ich das? Dein Beitrag existiert so, oder so ähnlich, auch in Facebookgruppen und wahrscheinlich auch in anderen Foren, wo sich die Alditütenfraktion tummelt.
Willst du in 1-2 Jahren auch noch Models für deine Haarjigs fangen, solltest du diese Postings ganz gründlich überdenken.
Mach Werbung für deine Köder, aber nicht für Gewässer. Der Hamburger Hafen ist wohl das beste Beispiel, wie sowas auf Dauer endet.
Am NOK ist der Kelch gerade so an uns vorbeigegangen.

Gruß
Fynn
Wind ist nur ein mentales Problem! (H. Mortensen)
:ironie:
Benutzeravatar
Fynn_sh
...
...
 
Beiträge: 1147
Registriert: 18.11.2005, 20:41
Wohnort: Schleswig

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon Frank Buchholz » 27.10.2016, 19:23

Dieser Hype ist von mir nicht wahrgenommen worden, sorry.(ich will es nicht anzweifeln!) Ich habe in den 90ern an der Fähre gefischt und bin damals wie heute bzw. bis vor kurzem nie über 55cm gekommen. Dazwischen mal zwei Fische in den 60ern beim Schleppen auf anderen Gewäsern, und jetzt sowas... ich hatte das nicht im Blick. Ich fand den Angeldruck im Kanal auf freier Strecke immer gering - wie die Durchschnittsgröße der Zander. Ich hatte dort noch nie einen 60er gesehen. Die letzten Jahre war ich fast nur an der Ostsee unterwegs.

Ich werde das beherzigen und das Wort "Kanal" aus meinem aktiven Internet-Wortschatz entfernen. :wink:
"Das Leben ist kein Ponyhof!" Rüdiger K., 47, Wolfsberater
Benutzeravatar
Frank Buchholz
Haarjig Pionier
...
 
Beiträge: 1023
Registriert: 16.04.2008, 06:36
Wohnort: Kiel

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon Fjorden » 27.10.2016, 22:03

Hallo Michi,
wie du gelesen hast fischen Stephan und ich sehr ähnlich. Bei mir ist es eine Loop Distance 75 Schnur, auch mit kurzer Keule und ich habe mir die Sinkspitzen aus Rio DC Material hergestellt. Habe mich entschieden auf den Wasserstand mit unterschiedlichen Sinkgeschwindigkeiten bei gleicher Länge der Sinkspitzen zu reagieren. War für mich handelbarer. Also probiere.
Gruß
Fjorden
Benutzeravatar
Fjorden
...
...
 
Beiträge: 2325
Registriert: 04.09.2006, 12:29
Wohnort: Flensburg

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon Fynn_sh » 28.10.2016, 17:54

Frank Buchholz hat geschrieben:Dieser Hype ist von mir nicht wahrgenommen worden, sorry.(ich will es nicht anzweifeln!) Ich habe in den 90ern an der Fähre gefischt und bin damals wie heute bzw. bis vor kurzem nie über 55cm gekommen. Dazwischen mal zwei Fische in den 60ern beim Schleppen auf anderen Gewäsern, und jetzt sowas... ich hatte das nicht im Blick. Ich fand den Angeldruck im Kanal auf freier Strecke immer gering - wie die Durchschnittsgröße der Zander. Ich hatte dort noch nie einen 60er gesehen. Die letzten Jahre war ich fast nur an der Ostsee unterwegs.

Ich werde das beherzigen und das Wort "Kanal" aus meinem aktiven Internet-Wortschatz entfernen. :wink:


2013/2014 war das hammerhart. Teilweise 1km von den Parkplätzen entfernt standen die Leute dicht an dicht auf der Böschung.
Ich habe mehrere Gruppen von 5-10 Leuten getroffen, die ihren Angelurlaub aufgrund diverser Berichte extra am NOK machen :no:

Für sowas ist der Kanal leider nicht gemacht und der Zanderbestand auch viiiel zu gering. Es gibt große Zander, auch sehr große, aber leider echt nicht viele. Diese werden auch fast alle in einem Bereich von 15km Länge gefangen, davor und dahinter nimmt der Bestand dann leider schon wieder rapide ab.

Zum Glück ist der Kanal schwierig zu befischen und man sieht ihm die Zanderstandplätze nicht an, sonst sähe die ganze Geschichte vermutlich schon ganz anders aus.

Gruß
Fynn
Wind ist nur ein mentales Problem! (H. Mortensen)
:ironie:
Benutzeravatar
Fynn_sh
...
...
 
Beiträge: 1147
Registriert: 18.11.2005, 20:41
Wohnort: Schleswig

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon Zandermichi » 29.10.2016, 17:39

Danke Jungs,
das muss ich erst mal alles verstehen :oops
so viel Fachausdrücke ...
Ich bleib auf jeden Fall am Ball
danke Michi ...

Und hier mal ein schnelles Bild von meinen Zander Streamern
konnte ich auf "Wunsch"so binden lassen weiß nicht ob ich hier Werbung machen darf woher sie sind..
bin mega zufrieden und hatte schon Fischkontakt ;)
Bild
Benutzeravatar
Zandermichi
***MEFO***SÜCHTI ***SEIT***2015***
...
 
Beiträge: 485
Registriert: 23.03.2015, 13:56
Wohnort: HAmburch

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon Fjorden » 29.10.2016, 18:07

Hallo,
sehen gut aus. Orange und weiß brachte immer viel Hecht. Chartreuse (die hinteren) und weiß jedoch deutlich mehr Zander. Nur weiß geht für beide.
Gruß
Fjorden
Benutzeravatar
Fjorden
...
...
 
Beiträge: 2325
Registriert: 04.09.2006, 12:29
Wohnort: Flensburg

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon Frank Buchholz » 30.10.2016, 08:44

USD montiert gehen die bestimmt auch am Cheburashka oder Jig Rig. Auch am Dropshot einen Versuch wert.
"Das Leben ist kein Ponyhof!" Rüdiger K., 47, Wolfsberater
Benutzeravatar
Frank Buchholz
Haarjig Pionier
...
 
Beiträge: 1023
Registriert: 16.04.2008, 06:36
Wohnort: Kiel

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon Zandermichi » 31.10.2016, 11:24

Fjorden hat geschrieben:Hallo,
sehen gut aus. Orange und weiß brachte immer viel Hecht. Chartreuse (die hinteren) und weiß jedoch deutlich mehr Zander. Nur weiß geht für beide.
Gruß
Fjorden

Grün/Weiss hatten schon beider Zielfische einmal im Maul :wink: :grin:
danke und gruß Michi
Benutzeravatar
Zandermichi
***MEFO***SÜCHTI ***SEIT***2015***
...
 
Beiträge: 485
Registriert: 23.03.2015, 13:56
Wohnort: HAmburch

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon dasBo87 » 31.10.2016, 11:41

Moin Zandermichi,
die Streamer sehen super aus, wie lang sind die?
Wenn du welche über hast, ich würde 2-3 Stück nehmen - haha! :grin: ;)

Gruß Bo
Somewhere in the middle of the river there is a place called home! #cck
Benutzeravatar
dasBo87
...
...
 
Beiträge: 92
Registriert: 05.02.2015, 13:41
Wohnort: 29664/30159

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon Zandermichi » 01.11.2016, 22:16

dasBo87 hat geschrieben:Moin Zandermichi,
die Streamer sehen super aus, wie lang sind die?
Wenn du welche über hast, ich würde 2-3 Stück nehmen - haha! :grin: ;)

Gruß Bo


die sind genau auf meine Länge abgestimmt 7,5cm und 10cm
ich kann Dir gerne schreiben Wo Du Dir Deine Wunschfliegen binden lassen kannst M ;)
gruß Michi

ps. Heute mal im Hamburger Hafen gewesen
und Sie sagen es läuft schlecht ... find ich auch bin froh das ich heute mal was fangen konnte :+++:
Bild
gruß Michi
Benutzeravatar
Zandermichi
***MEFO***SÜCHTI ***SEIT***2015***
...
 
Beiträge: 485
Registriert: 23.03.2015, 13:56
Wohnort: HAmburch

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon dasBo87 » 03.11.2016, 18:19

Petri zum Zander! :+++:
Somewhere in the middle of the river there is a place called home! #cck
Benutzeravatar
dasBo87
...
...
 
Beiträge: 92
Registriert: 05.02.2015, 13:41
Wohnort: 29664/30159

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon Zandermichi » 04.11.2016, 22:53

Petri Dank :oops
Benutzeravatar
Zandermichi
***MEFO***SÜCHTI ***SEIT***2015***
...
 
Beiträge: 485
Registriert: 23.03.2015, 13:56
Wohnort: HAmburch

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon Zandermichi » 20.11.2016, 10:51

Donnerstag Hafen Hamburg mein PB mit 80 cm :p
Bild ist nicht so gut weil mir "leider" Der Zander aus der Hand gefallen ist :+++:
Bild
Trotzdem ein schnelles Foto und bis jetzt in meinen 3 Jahren Angeln der größte Zander hab mich mega gefreut :wink:
gruß Michi
Benutzeravatar
Zandermichi
***MEFO***SÜCHTI ***SEIT***2015***
...
 
Beiträge: 485
Registriert: 23.03.2015, 13:56
Wohnort: HAmburch

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon fritzlebewohl » 21.11.2016, 11:01

Hey Michi...auch hier noch einmal ein fettes Petri zu deinem PB....

Ich packe noch einmal einen größeren Koffer hin...Ü90......

Am Samstag durfte ich endlich mal wieder mit einem fetten Grinsen vom Fischwasser nach Hause fahren.
Meine Liebste wollte unbedingt gerne einmal dabei sein,wenn ich einen kapitalen ZFisch fange.Dazu diskutierte ich am Freitag noch mit einem Freund darüber,dass ich gerne mal wieder einen 90er in den Händen halten möchte,da die Chancen aktuell sehr gut sind.
Also ging es gestern mit meiner Liebsten ans Wasser.....
BÄÄÄMMM !!!!
Mission erfolgreich abgeschlossen !!!!!
Ein wirklich makeloser Fisch.....

Bild
Gib einem Hungernden einen Fisch, und er wird einmal satt, lehre ihn Fischen, und er wird nie wieder hungern.

Gruß Arne
Benutzeravatar
fritzlebewohl
...
...
 
Beiträge: 416
Registriert: 11.12.2011, 19:47
Wohnort: Neustadt in Holstein

Re: Leidenschaft Zander

Beitragvon Reverend Mefo » 21.11.2016, 11:14

Alter Schwede, was für Kaventsmänner!

Petri Euch !
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages
Benutzeravatar
Reverend Mefo
Jaaaaailbreak!
...
 
Beiträge: 4040
Registriert: 12.03.2009, 20:44
Wohnort: Hinterletztkirchen

VorherigeNächste

Zurück zu Fischen im Süßwasser - oft fern des Silbers

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste