Vorfreude & Vorbereitung auf die kommende Saison...

Gerade im Sommer macht es die Badesaison es einem nicht leicht seiner Leidenschaft zu fröhnen und daher sind oft andere Reviere und Zielfische angesagt. Gerade für die Binnenländer eine silberlose Zeit, aber auch andere Fische haben ihren Reiz.

Vorfreude & Vorbereitung auf die kommende Saison...

Beitragvon Cowie » 27.12.2015, 09:36

Moin,

nachdem es am 1. Weihnachtstag bei uns ausgiebig geschüttet hat (Regen und 16°C) :evil: , entschuldigte sich Petrus gestern mit einem herrlichen Sonnentag :l:
Das war die Gelegenheit, 2 Fliegen mit einer Klappe zu erschlagen:

1. Durch Bewegung die Folgen der kulinarischen Völlerei etwas einzudämmen :lol: und

2. Die für meine Tochter und mich neu dazu gekommenen Gewässerabschnitte, bzw. einen kleinen Teil davon, zu besuchen und zu inspizieren...
Unsere zuständige Fischereigenossenschaft hatte sich gegen Ende des Jahres dazu entschlossen, für die anliegenden Vereine in ihrem Zuständigkeitsbereich
einen "Großen Wupperschein" heraus zu geben bzw. anzubieten, der den Erwerbern ermöglicht, im gesamten Streckenbereich der Genossenschaft, also auch
bei den anderen Vereinen (abgesehen von ein paar Ausnahmen, Schongebiete, Werksgelände) zu fischen.
Konnten wir vorher in unserer Vereinsstrecke ca. 15km (von Wuppertal Sonnborn bis Solingen, kurz vor der Müngstener Brücke) befischen, so sind es jetzt
durch den Erwerb des "Großen Scheines" ca.40km geworden. (Von der Wuppersperre in Radevormwald , Tosbecken bis Müngstener Brücke)
Hinzu kommt auch noch, dass in einigen Bereichen andere Angelarten als nur das Fliegenfischen erlaubt sind. Es besteht die Möglichkeit, in einigen Strecken
mit der Spinnrute los zu gehen oder aber auch dem Ansitzangeln zu frönen...
So kann ich meiner Tochter, die ja im Herbst oder nächsten Frühjahr die Sportfischerprüfung ablegen will, um den blauen Jugendschein zu erwerben, auch
die anderen Methoden in der Praxis etwas näher bringen... :oops

Beginn des Spaziergangs (Wupper hat immer noch leichtes Hochwasser)
IMG_5849a.jpg


IMG_5854a.jpg


Felswand neben dem Spazierpfad, dieser Fels setzt sich teilweise auf dem Flußgrund in einigen Bereich fort (schöne interessante Gumpen & Strukturen)
IMG_5857a.jpg


IMG_5858a.jpg


Wo der Wildbach rauscht... :lol: Dieser lüdde Bach von einem knappen Meter Breite führte aufgrund der schlechten Tage vorher eine ordentliche Menge Wasser
IMG_5859a.jpg


Dann ging es etwas abgesetzt vom Ufer stromauf in Richtung Stauwehr vom Beyenburger Stausee, auf diesem Weg ein herrlicher Ausblick zur gegenüber liegenden Klosterkirche aus dem Ende des 15. Jahrhunderts:
IMG_5864a.jpg

(Über der oberen Querlatte des Gatters ist im Tal die Wupper zu erkennen)

Das Stauwehr:
IMG_5869a.jpg


Die Fischtreppe vor dem Wehr, die sehr großzügig und natürlich angelegt wurde (Wanderfischprogramm NRW):
IMG_5875a.jpg


IMG_5876a.jpg


Wupper unterhalb des Wehres:
IMG_5888a.jpg


Gleich geht es weiter in Teil 2 ;)
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3524
Registriert: 25.08.2012, 17:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Vorfreude & Vorbereitung auf die kommende Saison...

Beitragvon Cowie » 27.12.2015, 09:49

Teil 2:

Bergisches Fachwerk in Alt-Beyenburg:
IMG_5903a.jpg


Rückseite der Klosterkirche:
IMG_5918a.jpg


Pfarramt und Klosterpforte:
IMG_5921a.jpg


Einige geschmückte Hauseingänge (ich mag diesen Baustil, erinnert mich etwas an die englische Insel) :l:
IMG_5895a.jpg


IMG_5897a.jpg


IMG_5900a.jpg


Jetzt müssen in der kommenden Woche nur noch die Scheine pünktlich mit der Post kommen, dann kann ich mit meiner Lüdden am 01.01.2016 am Stausee
etwas auf Hecht & Barsch spinnen... :x
Ich freue mich schon jetzt und es gibt noch soooo viieeeel zu entdecken :oops :oops
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3524
Registriert: 25.08.2012, 17:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Vorfreude & Vorbereitung auf die kommende Saison...

Beitragvon piscator » 27.12.2015, 10:35

Leichter Neid von meiner Seite -- den ich aber mannhaft ertrage. Also bitte weiter so schöne Bilder --
Wie ist das eigentlich, wenn man über die Wupper ......? :grin:
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 4958
Registriert: 19.04.2005, 09:02
Wohnort: Kiel

Re: Vorfreude & Vorbereitung auf die kommende Saison...

Beitragvon Maqua » 27.12.2015, 10:46

Schöne (neue) Strecke, Wolfgang! :+++:
Das verspricht eine gute Saison 2016!
Gruss Manni :wink:





______________________________________
Gib immer 100 Prozent, außer beim Blutspenden!
Benutzeravatar
Maqua
...
...
 
Beiträge: 4730
Registriert: 23.06.2009, 16:24
Wohnort: bei Aachen

Re: Vorfreude & Vorbereitung auf die kommende Saison...

Beitragvon Cowie » 27.12.2015, 11:24

piscator hat geschrieben:Wie ist das eigentlich, wenn man über die Wupper ......? :grin:


Danke für die Blumen, Jürgen :l:

Bezüglich "über die Wupper..." gibt es mehrere Erklärungsansätze, die Du hier sehr schön nachlesen kannst:

http://www.die-muengstener-bruecke.de/l ... per-gehen/

Mir waren davon nur zwei bekannt; die Erklärungen Nr. 1 und 2, den Rest kannte ich vorher auch nicht! :oops
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3524
Registriert: 25.08.2012, 17:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Vorfreude & Vorbereitung auf die kommende Saison...

Beitragvon Fazer » 27.12.2015, 12:07

Danke für die schönen Impressionen Wolfgang :l:
Gruß
Nico

Ich kann mich dem Wasser nicht entziehen (AdMeeF) Bild
Benutzeravatar
Fazer
Sucht Meerforelle
...
 
Beiträge: 2307
Registriert: 01.01.2010, 15:57
Wohnort: Hamburg

Re: Vorfreude & Vorbereitung auf die kommende Saison...

Beitragvon orkdaling » 27.12.2015, 12:09

Moin moin,
ich gebe zu das ich ein wenig neidisch bin auf das "Fruehlingswetter" an der Wupper.
Bei 15 cm Neuschnee gestern Abend und heute - 15 grad kønnt ihr das sicher verstehen. Da werden eben Fliegen sortiert, gebunden, Rollen und Schnuere zum x-ten mal kontrolliert. Aber es war Wintersonnenwende und die Tage werden nun 6 min længer (tæglich) und bald ist es dann nicht mehr dunkel Vorfreude pur!
Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2637
Registriert: 22.11.2015, 13:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Vorfreude & Vorbereitung auf die kommende Saison...

Beitragvon Cowie » 27.12.2015, 12:18

Danke an Manni und Nico :l: :wink:

Hendrik, das Wetter war zwar schön und die Sonne hat nach dem vielen Grau und massig Regen auch mal gut getan,
aber nach meiner Meinung kann es nicht gut sein, wenn Ende Dezember die Mücken spielen... :oops

Kreislaufmäßig klagen auch viele Leute,
schöne trockene Kälte bei blauem Himmel wäre eigentlich angemessen; aber was ist schon angemessen... :q:

...ich habe da eher so den Eindruck, dass uns im Moment die Klimaerwärmung u. -verschiebung ziehmlich deutlich vor Augen geführt wird.

Vor Jahren hat man oft gehört: "ach, ist ja noch so weit weg und ob die überhaupt kommt !?!?!"

...nun ist sie vermutlich näher, als uns lieb ist... :roll: :oops :o
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3524
Registriert: 25.08.2012, 17:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Vorfreude & Vorbereitung auf die kommende Saison...

Beitragvon Lutz » 27.12.2015, 14:14

Hi Wolfgang

Danke für die Bilder, ich wußte nicht das die Wupper ein so schönes Gewässer ist.
40 Km zusammenhängende Fließwasserstrecke hat schon was, auch toll das
dabei alle anliegenden Vereine mitmachen, da häufig Vorstände ein gewisses
Bestandsdenken haben, ist das nicht selbstverständlich.
Auch toll das deine Tochter angelt.

Grüße ins bergische Land
Lutz
Optimismus ist ein Mangel an Information // H.Müller deutscher Dramaturg und Fliegenfischer
Benutzeravatar
Lutz
...
...
 
Beiträge: 752
Registriert: 21.09.2011, 11:02
Wohnort: Hemmingen-Hiddestorf

Re: Vorfreude & Vorbereitung auf die kommende Saison...

Beitragvon orkdaling » 27.12.2015, 15:15

Hallo Wolfgang,
da hast du sicher recht was die Erwærnung angeht.
Es gab ja schon immer warme und kalte Winter aber was die letzten beiden Jahre hier zu beobachten ist, das ist doch nicht mehr normal.
Wenig Schnee meist erst im Dezember, Tauwetter gefolgt von Tagen mit mæssigem Frost in den Næchten, stændiges Hin und Her.
2m Schnee und -37 grad hab ich auch schon gehabt, ok das ist auch extrem, aber normal wære jetzt Eisangeln auf Saiblinge angesagt.
Frueher hab ich meist 60cm gebohrt, oft bis 1,0m , nun ist eine duenne nicht tragbare Eisdecke auf den Seen.
Auch wenn diese Nacht mal 15 grad minus hatte, morgen solln es -6 sein und bis Neujahr geht's auf +2 rauf.
Der Winter taugt nichts mehr und daher hoffe ich das es bald so aussieht wie auf deinen Bildern.
Guten Rutsch
Hendrik :zsch:
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2637
Registriert: 22.11.2015, 13:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Vorfreude & Vorbereitung auf die kommende Saison...

Beitragvon Smölfen » 27.12.2015, 19:43

Danke Cowie,

ist beim "Winter -Blues" genau der richtige Weg der dunklen Jahreszeit; nee nicht Stars Wars 8) ; dem Winter zu begegnen.
Die Vorfreude auf das Kommende.

Ich "verballer" morgen meinen letzten Urlaubstag ... soll nochmal an die Küste gehen.


Beste Grüße

Stephan :wink:
"Fly and metal"
Benutzeravatar
Smölfen
...
...
 
Beiträge: 118
Registriert: 23.02.2012, 22:55
Wohnort: Scharbeutz

Re: Vorfreude & Vorbereitung auf die kommende Saison...

Beitragvon Cowie » 27.12.2015, 20:18

Hendrik, auch guten Rutsch für Dich :zsch: :wink:

&

Stephan, danke und PETRI für Deinen letzten Urlaubstag :+++:
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3524
Registriert: 25.08.2012, 17:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Vorfreude & Vorbereitung auf die kommende Saison...

Beitragvon Kielerkrabbe » 28.12.2015, 09:03

:cry: :cry: :cry: und ich habe hier nur 585km Ostseeküste, 99km NOK und 38km Treene :cry: :cry: :cry:
...ich will hier aber trotzdem nicht weg... :wink:


Gruß ins Bergische Land :wink:
Ich kann den Wind nicht ändern - Aber ich kann die Segel anders setzen.
Benutzeravatar
Kielerkrabbe
Local
...
 
Beiträge: 846
Registriert: 05.12.2012, 13:31
Wohnort: Fahrdorf


Zurück zu Fischen im Süßwasser - oft fern des Silbers

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste