Biber Population in der Region Hannover!

Ständig befinden sich ehrenamtliche Helfer im Einsatz und wirken bei Aktionen und Projekten für die Erhaltung von Natur, Tier- und Umwelt mit. Über solche Aktionen & Projekte kann hier berichtet werden.

Re: Biber Population in der Region Hannover!

Beitragvon jens_hh » 16.06.2016, 11:04

Warum nicht gleich das Angeln in ganz Deutschland verbieten, sorry aber das ist doch nicht deren Ernst?!?!
Ist doch Schwachsinn, wenn der Biber das bis dort hin geschafft hat, wird er es auch von alleine weiter schaffen. Schließlich hat nicht der Angler den Biber aus oder fast ausgerottet sondern die Industrie und die generelle unkontrollierte Ausbreitung des Menschen in die natürlichen Lebensräume.
Benutzeravatar
jens_hh
...
...
 
Beiträge: 673
Registriert: 15.10.2013, 01:00
Wohnort: Norderstedt

Re: Biber Population in der Region Hannover!

Beitragvon Matthias » 16.06.2016, 13:56

........die sind doch nicht ganz dicht.
Benutzeravatar
Matthias
Meerforellenschonbezirk
...
 
Beiträge: 1088
Registriert: 16.11.2011, 15:38
Wohnort: Hamburg

Re: Biber Population in der Region Hannover!

Beitragvon hennes2121 » 16.06.2016, 14:54

Moin,
manchmal hasse ich es, wenn ich Recht habe, aber das war ja irgendwie zu erwarten.
Nochmal hier, weil man es garnicht oft genug deutlich machen kann: Die Einzigen, die uns Angler für Naturschützer halten, sind wir Angler selbst. Der Nabu stellt sich zwar gerne mit hin, wenn Fotos gemacht werden von Renaturierungsmaßnahmen, bei denen die Angler die Arbeit gemacht haben und sie finanziert haben, aber partnerschaftlich und "Zusammenarbeit" ist anders.
Und wenn dann durch die Renaturierung sich seltene Tierarten ansiedeln, werden wir ausgesperrt und liefern zudem noch die Munition in Form von Bilddokumentation. Mahlzeit!
Zeit, sich neue Allianzen aufzubauen mit Interessenverbänden, die auch mehr und mehr aus der freien Landschaft( absichtlich schreibe ich hier nicht Natur) verdrängt werden und in Ausübung ihrer Rechte beschnitten werden.
TL Hennes
Benutzeravatar
hennes2121
...
...
 
Beiträge: 783
Registriert: 24.08.2011, 09:31
Wohnort: Uelzen

Re: Biber Population in der Region Hannover!

Beitragvon Okerfan » 17.06.2016, 07:08

NABU ist nicht gleich NABU. Man muss leider genau abwägen bzgl. Zusammenarbeit und Infos vom Gewässer. Die geplante Verordnung hat auch nicht die NABU zu verantworten. Wenn ihr an der Leine mit dem Ortsverband der NABU zusammenarbeitet fordert doch mal von denen ein Statement zur Angelfischerei ein dann wisst ihr wo ihr steht.
Grüße vom Okerfan
Benutzeravatar
Okerfan
...
...
 
Beiträge: 80
Registriert: 17.01.2010, 11:47

Re: Biber Population in der Region Hannover!

Beitragvon BjoernS » 17.06.2016, 08:29

Okerfan hat geschrieben:Die geplante Verordnung hat auch nicht die NABU zu verantworten.


Das war dann noch einmal der richtige Satz von dir...! :roll:

Sonst hätte ich dir nämlich zu deinem ersten Post, wo du meine Biber-Zusammenarbeit mit dem NABU indirekt für ein Angelverbot verantwortlich machst..., sehr scharf widersprochen! :no:

Also...schön den "Ball" flach halten...es sind bisher nur Muster-Verordnungen...!

tl
Björn
Benutzeravatar
BjoernS
...
...
 
Beiträge: 560
Registriert: 07.01.2014, 09:14
Wohnort: nördlich Neustadt

Re: Biber Population in der Region Hannover!

Beitragvon hennes2121 » 20.06.2016, 16:49

Moin,
und nach diesen Musterverordnungen darfst Du dann mit oder ohne Angel am Gewässer auch nichts mehr machen, auch keine Biber fotografieren, es sei denn , Du bist amtlich bestellt. Eventuell reicht aber dann eine Alibi- Angelrute an wenigen Tagen im Jahr noch als Berechtigung.
TL Hennes
Benutzeravatar
hennes2121
...
...
 
Beiträge: 783
Registriert: 24.08.2011, 09:31
Wohnort: Uelzen

Vorherige

Zurück zu Projekte für Tier, Natur & Umwelt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast