Serious Flyfishing auf der Norddeutschen Anglerbörse

Die kleine Werbetrommel exklusiv für unsere ausgesuchten Partner.
News, Angebote und Kursangebote haben hier ihren Platz.

Re: Serious Flyfishing auf der Norddeutschen Anglerbörse

Beitragvon Kielerkrabbe » 13.02.2017, 14:21

By the way, wer kann sich noch an die Drahtsetzkescher früherer Jahre erinnern
bzw. weiß wo es einen solchen noch käuflich zu erwerben gibt.
Die heutzutage angebotenen Dinger aus dünnem Draht,
kannste nach zwei Jahren auf der Ostsee mit dem Boot in die Tonne kloppen.
Sie sind das Geld nicht wert!

Irgendwie müßte es doch auch so einen Laden wie Manufactum für Angelbedarf geben, oder?
...mit der Zeit wird die Zeit immer wichtiger.
Benutzeravatar
Kielerkrabbe
Local
...
 
Beiträge: 880
Registriert: 05.12.2012, 12:31
Wohnort: Kreis SL-FL

Re: Serious Flyfishing auf der Norddeutschen Anglerbörse

Beitragvon Zandermichi » 13.02.2017, 16:33

Das war meine allererste Angelmesse in meinem Angler Leben :oops
naja ich war 10UHr 20 dort (Samstag) hatte nie gedacht das es so ein
Gerödel wird :o .
Habe aber eine gebrauchte Ersatzrolle für meine Fliegenrute gefunden (das war mein Plan)
und konnte mal kurz Achim guten Tag sagen das war es - Currywurst war ok und um
11Uhr 45 stand ich wieder zum Angeln wenn man schon mal am Kanal ist :p
hab aber auch noch ein Paar nette Leute getroffen bzw. kennengelernt und das macht
die Sachen ja wieder Gut die lernt man bei shopping vorm PC ja nicht immer kennen :+++:
werde aber nicht wieder auf so eine Messe gehen.

gruß Michi :wink:
Benutzeravatar
Zandermichi
***MEFO***SÜCHTI ***SEIT***2015***
...
 
Beiträge: 490
Registriert: 23.03.2015, 13:56
Wohnort: HAmburch

Re: Serious Flyfishing auf der Norddeutschen Anglerbörse

Beitragvon Maqua » 13.02.2017, 18:34

Kielerkrabbe hat geschrieben:By the way, wer kann sich noch an die Drahtsetzkescher früherer Jahre erinnern
bzw. weiß wo es einen solchen noch käuflich zu erwerben gibt.

Frag doch einfach deinen Lieblingsöcher! :grin:
Ich hab hier noch son altes Schätzchen liegen, made in France, sieht aus wie neu. Interesse?
Gruss Manni :wink:





______________________________________
Mit dem Glück ist es wie mit dem Pupsen, wenn man es erzwingen will, kommt nur Scheisse dabei raus.
Benutzeravatar
Maqua
...
...
 
Beiträge: 4933
Registriert: 23.06.2009, 15:24
Wohnort: bei Aachen

Re: Serious Flyfishing auf der Norddeutschen Anglerbörse

Beitragvon Buba » 13.02.2017, 18:44

Maqua hat geschrieben:
Kielerkrabbe hat geschrieben:By the way, wer kann sich noch an die Drahtsetzkescher früherer Jahre erinnern
bzw. weiß wo es einen solchen noch käuflich zu erwerben gibt.

Frag doch einfach deinen Lieblingsöcher! :grin:
Ich hab hier noch son altes Schätzchen liegen, made in France, sieht aus wie neu. Interesse?



Ich habe auch noch so einen Alten Kescher!

UND DEN BEHALTE ICH AUCH :grin: :grin:
Gruß und Petry
Bernhard .



Bild Bild
Benutzeravatar
Buba
...
...
 
Beiträge: 1546
Registriert: 14.09.2005, 19:55
Wohnort: Kappeln

Re: Serious Flyfishing auf der Norddeutschen Anglerbörse

Beitragvon Olli » 13.02.2017, 18:49

Zandermichi hat geschrieben:Das war meine allererste Angelmesse in meinem Angler Leben :oops
naja ich war 10UHr 20 dort (Samstag) hatte nie gedacht das es so ein
Gerödel wird :o .
Habe aber eine gebrauchte Ersatzrolle für meine Fliegenrute gefunden (das war mein Plan)
und konnte mal kurz Achim guten Tag sagen das war es - Currywurst war ok und um
11Uhr 45 stand ich wieder zum Angeln wenn man schon mal am Kanal ist :p
hab aber auch noch ein Paar nette Leute getroffen bzw. kennengelernt und das macht
die Sachen ja wieder Gut die lernt man bei shopping vorm PC ja nicht immer kennen :+++:
werde aber nicht wieder auf so eine Messe gehen.

gruß Michi :wink:
Moin,


hattest du du deine Petri Heil Cap auf? Da lief jemand mit so einer Cap rum und ich musste direkt an dich denken :grin: .
Gruß Olli
Benutzeravatar
Olli
...
...
 
Beiträge: 1090
Registriert: 28.02.2009, 09:47
Wohnort: Ostholstein

Re: Serious Flyfishing auf der Norddeutschen Anglerbörse

Beitragvon Achim Stahl » 13.02.2017, 20:33

Moin,

das tut mir aber leid, dass Serious Flyfishing nur Ramsch, nichts zu begrabbeln und keine Drahtsetzkescher dabei hatte. :cry: :oops

Viele Grüße! :wink:


Achim
Wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Fischlein her.

www.serious-flyfishing.de
Benutzeravatar
Achim Stahl
Local Dealer
...
 
Beiträge: 1761
Registriert: 19.07.2006, 13:23
Wohnort: Kiel, ganz dicht am Fisch!

Re: Serious Flyfishing auf der Norddeutschen Anglerbörse

Beitragvon Kielerkrabbe » 13.02.2017, 20:41

Achim Stahl hat geschrieben:Moin,

das tut mir aber leid, dass Serious Flyfishing nur Ramsch, nichts zu begrabbeln und keine Drahtsetzkescher dabei hatte. :cry: :oops

Viele Grüße! :wink:


Achim



Mir auch...
...mit der Zeit wird die Zeit immer wichtiger.
Benutzeravatar
Kielerkrabbe
Local
...
 
Beiträge: 880
Registriert: 05.12.2012, 12:31
Wohnort: Kreis SL-FL

Re: Serious Flyfishing auf der Norddeutschen Anglerbörse

Beitragvon Zandermichi » 13.02.2017, 20:46

hattest du du deine Petri Heil Cap auf? Da lief jemand mit so einer Cap rum und ich musste direkt an dich denken :grin: .[/quote]

Ne ne Wollmütze ...aber da stand auch PETRI ;) drauf ;)
Gruß Michi :zsch:
Benutzeravatar
Zandermichi
***MEFO***SÜCHTI ***SEIT***2015***
...
 
Beiträge: 490
Registriert: 23.03.2015, 13:56
Wohnort: HAmburch

Re: Serious Flyfishing auf der Norddeutschen Anglerbörse

Beitragvon Frank Buchholz » 13.02.2017, 21:28

Kielerkrabbe hat geschrieben:
Irgendwie müßte es doch auch so einen Laden wie Manufactum für Angelbedarf geben, oder?


ja.
"Das Leben ist kein Ponyhof!" Rüdiger K., 47, Wolfsberater
Benutzeravatar
Frank Buchholz
Haarjig Pionier
...
 
Beiträge: 1090
Registriert: 16.04.2008, 06:36
Wohnort: Kiel

Vorherige

Zurück zu Partner !!!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste