Mörrum

Insbesondere die skandinavischen und einige der baltischen Staaten haben feine Reviere. Hier kann über Reviere und Unterkünfte gefachsimpelt werden.

Re: Mörrum

Beitragvon Hawk » 21.06.2017, 08:36

Noch ne Blöde Frage was ich grade erst realisiert habe:
Am Samstag, also meinem Anreisetag ist Midsommar...
Bekomme ich da überhaupt meine Angelkarte und meinen Zeltplatz?
Das Haus des Lachses hat ja auch Sonntags geöffnet, aber auch an diesem Feiertag?
Benutzeravatar
Hawk
...
...
 
Beiträge: 1001
Registriert: 05.08.2011, 19:07
Wohnort: Kiel

Re: Mörrum

Beitragvon Hawk » 08.07.2017, 23:00

Soo Schonmal ein kurzes Feedback von mir:
Wasserstand war (leider?) extrem niedrig, da hat auch der Regen an den ersten beiden Tagen kaum etwas dran geändert.

Der Fluss ließ sich daher sehr gut bewaten und mit der Einhand befischen, lediglich im Dunkeln hatte ich mit dem waten etwas Probleme.
Klar mit der Zweihand hat man mehr Reichweite, an den großen Pools braucht man die sicher auch, aber da in denen das Wassere quasi stillstand hab ich mich lieber auf die Abschnitte konzentriert wo es Strömung gab.

Fisch war viel zu sehen, allerdings auch viele kranke und sehr viele tote Fische. Unter der Brücke beim Campingplatz lagen z.B. insgesamt 7 Tote Lachse :-x

Trotz allem hatte ich zumindest kurz Fischkontakt, Am unteren Ende von Pool 7 hatte ich am ersten Tag beim waten einen Fisch aufgeschreckt (kein Riese ich tippe auf 70-80cm) am nächsten Morgen hab ich dann den Standplatz befischt, erst mit schnell gefischten Fliegen als das keinen erfolg brachte habe ich nochmal eine winzige Ullsocken langsam vorbeidriften lassen so das sie dem Fisch zumindest wenn er wieder da Stand vor der Nase hängen müsste.

Dann kam die Schnur in die Strömung, die Fliege beschleunigte und hing fest. Ich also erstmal ordentlich gezogen um den Hänger zu lösen nur das der Hänger auf einmal bockte, sich mehrmals an der Oberfläche schüttelte und dann Richtung Gebüsch am gegenüberliegendem Ufer fahrt Aufnahm joa und da ist dann leider der Haken ausgeschlitzt, keine Ahnung ob ich bei der Mini Fliege eventuell zuviel Druck gemacht hab :q: :?

Bis auf 2 Hechte (die mir vorher jeweils eine Tube abgebissen haben) blieb ich dort ansonsten leider erfolglos, wurde aber auch soweit ich gehört habe ansonsten nichts gefangen.

Mein Fazit:
Wäre das mit den ganzen Toten Fischen nicht würde ich vermutlich wiederkommen, soo eher nicht, denke abeer ich werde wenn sich die Situation ergibt mal andere kleine Lachsflüsse antesten für 2-3 Tage macht das schon Spaß.
Benutzeravatar
Hawk
...
...
 
Beiträge: 1001
Registriert: 05.08.2011, 19:07
Wohnort: Kiel

Re: Mörrum

Beitragvon orkdaling » 09.07.2017, 09:27

moin moin,
was war die Ursache fuer die toten Fische? Tot nach C&R bei diesem wenig sauerstoffhaltigem Wasser?
Untersuchungen zeigen ganz deutlich das die Rate bei warmen Wasser und verbundener geringer Sauerstoffsættigung enorm ansteigt.
Bis 12 grad ist das noch ok, bei 18 grad und drueber hat man eine Rate von 50% festgestellt.
Vermeide bei wenig Wasser die ruhigen Pools, Laks will strømung, beisst auch in der stærksten Strømung wenn ! du deine Fliege dort hin bekommst.
Wir haben leiden wieder zu hohen Wasserstand, schøn fuer die Fische aber dumm fuer die Angler.
gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2826
Registriert: 22.11.2015, 12:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Mörrum

Beitragvon piscator » 10.07.2017, 15:11

Moin, solche Wasserstand/Temperatur Anomalien gibt es öfter mal an der Mörrum -- leider auch immer wieder mit toten Lachsen. Was mich nur wundert ist bei all der wissenschaftlichen Begleitung, dass die Fische weiter dem Stress durch Angler/Waten etc. ausgesetzt werden.
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 5049
Registriert: 19.04.2005, 08:02
Wohnort: Kiel

Re: Mörrum

Beitragvon orkdaling » 10.07.2017, 15:53

Hallo Juergen, genau das meinte ich.
Aber das ist eben Angelzirkus mit Gewinnmitnahme.
Bei 18 grad ist C&R einzustellen.
Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2826
Registriert: 22.11.2015, 12:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Mörrum

Beitragvon Hawk » 10.07.2017, 20:41

Achso, so überlaufen wie angekündigt war es übrigens auch nicht (wahrscheinlich aufgrund der suboptimalen Bedingungen) bin pro Tag nur 2-3 anderen Anglern begegnet, man konnte sich also ohne Probleme aus dem Weg gehen...
Benutzeravatar
Hawk
...
...
 
Beiträge: 1001
Registriert: 05.08.2011, 19:07
Wohnort: Kiel

Vorherige

Zurück zu Reviere & Unterkünfte außerhalb Deutschlands

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast