Brauche bitte Empfehlung für Ferienwohnung

Insbesondere die skandinavischen und einige der baltischen Staaten haben feine Reviere. Hier kann über Reviere und Unterkünfte gefachsimpelt werden.

Brauche bitte Empfehlung für Ferienwohnung

Beitragvon Fischers Fritz » 25.06.2020, 14:16

Moin,

auf der Arbeit sind wir auf das Thema Angeln zu sprechen gekommen. Ein paar Leute mit wenig oder keiner Erfahrung würden gerne mal mitkommen.

Ich habe mich bereit erklärt, ein Angelwochenende zu organisieren und suche jetzt eine passende Unterkunft. Das ganze soll im Oktober in Dänemark stattfinden, weil man dort auch ohne den Fischereischein eine Lizenz bekommt.

Grundsätzlich wollen wir auf Plattfisch angeln. Ich habe einige Ruten zwischen 3,00m und 3,60m, die so bis 100g werfen. Haben wir ein paar mal vom Strand aus mit geangelt und ging ganz gut.

Wenn wir vom Strand aus angeln könnten wäre das schön. Ansonsten auch gerne vom Boot aus, das vielleicht mit der FeWo zusammen vermietet wird.

Habt Ihr Vorschläge, wo ich mit den Kollegen hin könnte?

Gerne auch per PN.

Danke und viele Grüße,
Sven
Benutzeravatar
Fischers Fritz
...
...
 
Beiträge: 462
Registriert: 27.10.2009, 22:26
Wohnort: Meinersen

Re: Brauche bitte Empfehlung für Ferienwohnung

Beitragvon IdEfIx » 25.06.2020, 16:49

Fischers Fritz hat geschrieben:.. in Dänemark stattfinden, weil man dort auch ohne den Fischereischein eine Lizenz bekommt. Sven


Ein Ferienhaus kann ich Dir leider nicht empfehlen, da es in DK zuviele Möglichkeiten gibt. Wenn Du es aber mehr auf Plattfische & Co etc. abgesehen hast, dann fahre doch an die Westküste. Um einen Angelschein zubekommen muß man in DK keine Prüfung ablegen, aber Jeder der angel will, braucht auch einen Angelschein, es gibt Tages, Wochen und Jahresscheine - das einmal zur Info.

Gruss Rudi :oops
Benutzeravatar
IdEfIx
...
...
 
Beiträge: 1802
Registriert: 15.10.2013, 23:44
Wohnort: Glücksburg

Re: Brauche bitte Empfehlung für Ferienwohnung

Beitragvon Fischers Fritz » 25.06.2020, 17:38

Moin Rudi,

danke für den Hinweis :wink:

An der Ostsee traue ich mir zu, ein paar Leute zu betreuen und wahrscheinlich werden wir dort auch ein paar Fische fangen. Für einen Ausflug an die Nordsee fehlt mir aber die Erfahrung. Alleine Ebbe und Flut sind bestimmt schon eine große Herausforderung.

Viele Grüße,
Sven
Benutzeravatar
Fischers Fritz
...
...
 
Beiträge: 462
Registriert: 27.10.2009, 22:26
Wohnort: Meinersen

Re: Brauche bitte Empfehlung für Ferienwohnung

Beitragvon schöngeist » 25.06.2020, 18:25

Moin Sven!

Wenn ihr mit mehreren Leuten unterwegs seid, dann ist doch ein Ferienhaus eine super Unterkunft.
Die Auswahl ist gigantisch und wenn ihr abends am Ofen sitzt und "euer" Haus für euch habt, dann kann eine
Ferienwohnung eigentlich nicht mithalten..

Ich stimme Rudi zu, der Experte für DK ist. Fahrt an die Westküste!! Speziell für Platten gibt es kaum was besseres und im Herbst ist die Angelei auf Flunder & Co wirklich top! :+++: Wegen Ebbe und Flut müsst ihr euch keine großen Gedanken machen, außer dass auflaufendes Wasser die deutlich bessere Fischerei mit sich bringt und ihr euch einen kleinen Gezeitenkalender zulegen müsst.
Bei ablandigem Wind reicht wirklich leichtes Gerät mit Blei von 10-30 g - die Fische schwimmen auch in der Nordsee nicht immer nur weit draußen rum.. ;) Ganz im Gegenteil!! Auflandiger Wind bedeutet Brandungsgerät und mehr Bleigewicht,
aber auch dann kommen die Fische dicht ran und es muss nicht auf Teufel komm raus geworfen werden.
Ich nehme mittlerweile nur noch eine Rute mit an den Strand und konzentriere mich auf den Genuss beim Fischen.
Rein zahlenmäßig und auch von der Größe der zu erwartenden Fische liegt die Westküste übrigens deutlich vor der Ostsee.
Zumindest war es bei mir so in 20 Jahren Dänemark..

Nordsee heißt für mich in Dänemark hohe Dünen, wildes Wasser, schöne Ferienhäuser und...Plattfisch!

Ich käme nicht im Traum darauf, wegen Plattfisch im Herbst an die Ostsee zu fahren.. :oops

Grüße
Jan
Benutzeravatar
schöngeist
...
...
 
Beiträge: 589
Registriert: 21.12.2009, 12:55

Re: Brauche bitte Empfehlung für Ferienwohnung

Beitragvon BlackZulu » 25.06.2020, 19:18

Ich werf mal Halk in den Hut :grin:
Ist zwar Ostsee, aber von den Gegebenheiten nicht so schlecht.
Ferienwohnung evtl. auf dem CP zu bekommen, Ferienhaus vielleicht auch noch.
War ca. 200m hinter dem CP, war ich selbst vor Jahren mal.
Zur Angelstelle sind es vom Ferienhaus ca. 500m.
Dort sind oft Brandungsangler, die fahren einfach den Weg runter und gut.
Nach links oder rechts laufen immer die Heinis mit der Fliege :lol:

Gruß Holger
Benutzeravatar
BlackZulu
...
...
 
Beiträge: 744
Registriert: 28.12.2007, 15:21

Re: Brauche bitte Empfehlung für Ferienwohnung

Beitragvon Fischers Fritz » 25.06.2020, 20:50

Moin,

danke für die Antworten!

Wenn man bei Gegenwind an der Westküste Brandungsgeschirr benötigt ist das eigentlich schon ein Ausschlusskriterium. Ich habe nur zwei Brandungsruten, und keine Rollen dafür.

Wir waren im letzten November zu zweit bei Laboe mit dem Boot auf Plattfisch draußen und hatten an den guten Tagen ca. 35 Fische. Darunter Schollen bis 49cm. Fand ich gar nicht schlecht.

Aktuell tendiere ich zu Fynshav. Wurde mir von einem Vereinskollegen empfohlen. Dort kann man Boote leihen und der Verleiher kann uns dann wohl auch sagen, wo man gut auf Platten angeln kann. Bin mir nicht sicher, ob man da auch vom Strand aus Platten fängt, aber vom Boot aus geht´s wohl.

Viele Grüße,
Sven
Zuletzt geändert von Fischers Fritz am 26.06.2020, 08:22, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Fischers Fritz
...
...
 
Beiträge: 462
Registriert: 27.10.2009, 22:26
Wohnort: Meinersen

Re: Brauche bitte Empfehlung für Ferienwohnung

Beitragvon Maqua » 25.06.2020, 20:51

Moin Sven, habe an der Ostküste auf Als schon mehrfach gute Plattfische gefangen.
Ferienhaus war in Mommark.
Wattwürmer gibts am Forellenpuff an der Hauptstrasse oder selber plümpern.
Gruss Manni :wink:





______________________________________
Gib immer 100 Prozent, außer beim Blutspenden!
Benutzeravatar
Maqua
...
...
 
Beiträge: 4883
Registriert: 23.06.2009, 15:24
Wohnort: bei Aachen

Re: Brauche bitte Empfehlung für Ferienwohnung

Beitragvon Maqua » 25.06.2020, 20:55

Geht in Mommark und Fynshav gut vom Strand aus
Grundruten reichen aus, extreme Weitwürfe sind nicht nötig.
Gruss Manni :wink:





______________________________________
Gib immer 100 Prozent, außer beim Blutspenden!
Benutzeravatar
Maqua
...
...
 
Beiträge: 4883
Registriert: 23.06.2009, 15:24
Wohnort: bei Aachen

Re: Brauche bitte Empfehlung für Ferienwohnung

Beitragvon Fischers Fritz » 25.06.2020, 21:04

Moin Manni,

danke für den Tip!

Viele Grüße,
Sven
Benutzeravatar
Fischers Fritz
...
...
 
Beiträge: 462
Registriert: 27.10.2009, 22:26
Wohnort: Meinersen

Re: Brauche bitte Empfehlung für Ferienwohnung

Beitragvon gobio » 26.06.2020, 17:57

Hi.

In Mommark ist auch ein Bootscharter falls mal eine Tour vom Boot auf Platte geplant ist. Einen Angelladen und ich glaube auch Wattis hat er ebenfalls.
Ausweichen kann man, sodenn noch erlaubt, auch auf Sönderborg um dort mal auf Platte und Dorsch vom Ufer zu versuchen. Wenn im Hafen verboten, dann etwas Richtung Meer.

Gruß
Mirco
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Threads da ich hierauf keinen Einfluss habe.
Bild
Benutzeravatar
gobio
...
...
 
Beiträge: 113
Registriert: 01.04.2016, 12:37

Re: Brauche bitte Empfehlung für Ferienwohnung

Beitragvon Kystefisker » 26.06.2020, 18:15

...... Kragesand auf Broager, nicht nur für Plattfisch & Dorsch gut sondern zB. links weg zu den Windrädern hin auch schöne Stellen für Meerforelle im Sommer.... !

Ferienhäuser gibt es da auch mehr als genug über die einschlägigen Anbieter................. "kf"
"Good fishing trip means also good time with your friends, people who have the same burning passion to fly fish, find the peace in it and respect mother nature."
Benutzeravatar
Kystefisker
Fish hard, Rest easy....
...
 
Beiträge: 10440
Registriert: 21.09.2004, 17:09
Wohnort: Holtenau

Re: Brauche bitte Empfehlung für Ferienwohnung

Beitragvon IdEfIx » 27.06.2020, 12:31

Alsen wäre keine schlechte Idee, nicht zu weit zu fahren und schöne Unterkünfte wären vorhanden.
Da es eine Insel ist, hat es Vorteile hinsichtlich dem Wetter, d.h. wer kann schon voraussagen, wie das Wetter
im Oktober ausfallen wird. Kommt der Wind zu heftig von der einen Seite, fährt man halt auf die Rückseite der Insel,
so könnte man jeden Tag ohne zu pausieren Fischen, Angelplätze, Butt & Co gibtes ausreichend rund um die Insel.

Gruss Rudi :wink:
Benutzeravatar
IdEfIx
...
...
 
Beiträge: 1802
Registriert: 15.10.2013, 23:44
Wohnort: Glücksburg

Re: Brauche bitte Empfehlung für Ferienwohnung

Beitragvon Fischers Fritz » 27.06.2020, 14:07

Moin,

dann bin ich ja erstmal mit Stellen versorgt. Danke schön :wink:

Ich werde anschließend kurz berichten.

Viele Grüße,
Sven
Benutzeravatar
Fischers Fritz
...
...
 
Beiträge: 462
Registriert: 27.10.2009, 22:26
Wohnort: Meinersen


Zurück zu Reviere & Unterkünfte außerhalb Deutschlands

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast