Variationen eines Klassikers

Fliegenbinden ist eine Kunst für sich. Der Phantasie der Fliegenbinder sind keine Grenzen gesetzt und die existierenden Muster sind unzählbar. Tipps und Tricks können hier ausgetauscht werden.

Variationen eines Klassikers

Beitragvon piscator » 22.11.2020, 15:02

Auf der Suche nach einem Motto für eine gespließte Streamerrute hab ich mal durch einen Klassiker geblättert (Streamer Fly Tying and Fishing, J. Bates) -- und die wohl berühmteste Streamerfliege für Landlocked Salmon (Binnenlachse) ist Carrie Stevens (1930er) Gray Ghost. Achim hatte sogar noch die Original Haken (Partridge CS15 einen 10*langen Streamerhaken) mit denen man heute wohl nicht mehr fischen würde. Aber als Variation hab ich mal eine Spey-Fliege daraus gemacht und alles in einen Rahmen getackert.
grayghost.jpg



Diese kann man sicher gut fischen und als etwas kürzeres Muster auch als Salzwasserfliege.
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 5041
Registriert: 19.04.2005, 08:02
Wohnort: Kiel

Re: Variationen eines Klassikers

Beitragvon Salmonking » 22.11.2020, 16:30

Für den ersren Blick sah es aus, als hätten die Fliegen so eine Art Luftkugel um den Kopf. Aber optische Täuschung, das ist die Befestigung der Fliege . HEIßKLEBER? Sieht toll aus, die Mittlere wäre mein Favourit :+++:
In jedem Geschöpf der Natur lebt das Wunderbare.

Bild
Benutzeravatar
Salmonking
Local
...
 
Beiträge: 1937
Registriert: 03.02.2006, 21:59
Wohnort: Gettorf

Re: Variationen eines Klassikers

Beitragvon steff-peff » 22.11.2020, 17:58

Sieht super aus :+++: !
Gruß
Steff
Benutzeravatar
steff-peff
...
...
 
Beiträge: 542
Registriert: 06.04.2010, 07:43
Wohnort: 97816

Re: Variationen eines Klassikers

Beitragvon IdEfIx » 22.11.2020, 20:06

Die soge. Featherwing Streamer werden durchaus noch gefischt, in den USA und ganz besonders in Finnland. Gerade in Finnland sind diese Streamer besonders beliebt und es gibt X Varianten davon. Den Partridge CS15 10x langen Haken gibt es noch und wird auch noch hergestellt, aber möglicherweise nur noch brüniert und nicht mehr in Schwarz. Alternative hat auch Mustard eine lange Variante in Programm, die möglicherweise aber nur in den Staaten zubekommen ist.
Vor der Ghost Type gibt es übrigens eine ganze Serie.
Grey Ghost Variant Set.jpg

Mustard Carrie Stevens Streamer Fly Hook.jpg
Benutzeravatar
IdEfIx
...
...
 
Beiträge: 1809
Registriert: 15.10.2013, 23:44
Wohnort: Glücksburg

Re: Variationen eines Klassikers

Beitragvon piscator » 22.11.2020, 20:29

Ja, die Haken gibts noch bei Partridge als CS15 10x lang-- (Mustard :q: :lol: :l: --MUSTAD 94720 8x Streamer Hook ) -- in dem Buch von Bates sind viele Muster aus der Carrie Stevens Serie abgebildet und in der Tat ist die GG eine Imitation von Smelts, die eine bevorzugte Beute der Binnenlachse sind. Auf der Webseite Global Flyfisher sieht man auch einige -- mir gings ja eher um Variationen -- man könnte ja mal eine Shrimpvariante binden.
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 5041
Registriert: 19.04.2005, 08:02
Wohnort: Kiel

Re: Variationen eines Klassikers

Beitragvon Der Zuagroaste » 24.11.2020, 14:48

Na das sind doch mal coole Streamer. Was ist der Hintergrund für die Blase/Tropfen am Kopf? Irgendwas mit einem juvenilen Stadium der imitierten Beute?
Benutzeravatar
Der Zuagroaste
...
...
 
Beiträge: 260
Registriert: 17.12.2013, 14:05
Wohnort: bei München

Re: Variationen eines Klassikers

Beitragvon piscator » 24.11.2020, 16:07

Nö, das ist nur ein Tropfen Epoxy (UV) zur Befestigung).
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 5041
Registriert: 19.04.2005, 08:02
Wohnort: Kiel

Re: Variationen eines Klassikers

Beitragvon Der Zuagroaste » 26.11.2020, 13:31

Ah jetzt sehe ich es erst, mit dem Kleks ist die Fliege aufs Papier gebappt.
Benutzeravatar
Der Zuagroaste
...
...
 
Beiträge: 260
Registriert: 17.12.2013, 14:05
Wohnort: bei München


Zurück zu Zum Fliegenbinden!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste