Seekelboot

Diese Angelmethoden werden immer beliebter und die SOTs lösen nach und nach die Schläuche ab. Neben den ungeahnte Möglichkeiten, bergen diese Geräte aber auch Gefahren.
Über alles rund um Sit On Top und Bellyboatangeln kann hier gefachsimpelt werden.

Seekelboot

Beitragvon superfredi » 19.01.2020, 10:10

Hallo Belly - und Kajakfahrer !
Ist das hier was für Euch ???
https://www.ebay.de/itm/42-Folding-Vorw ... SwteRd068Y

Grüsse von der Elbe :wink:
Fred
Benutzeravatar
superfredi
...
...
 
Beiträge: 859
Registriert: 27.09.2016, 14:33

Re: Seekelboot

Beitragvon steff-peff » 26.01.2020, 13:07

Die Idee ist gut, wenn auch nicht ganz neu :+++:
Man tüftelt sogar daran, Ozeanriesen mit riesigen Segeln zu unterstützen, um Sprit zu sparen.
Gruß
Steff
Benutzeravatar
steff-peff
...
...
 
Beiträge: 498
Registriert: 06.04.2010, 07:43
Wohnort: 97816

Re: Seekelboot

Beitragvon Anarhichas » 27.01.2020, 00:40

Moin,
Leute, Finger weg von solchen Teilendie Kentergefahr ist extrem hoch bei Winddrehern. Gerade Böen kommen häufig aus anderen Richtungen als der vorherrschende Wind, auch bei Brückendurchfahrten haben wir Winddreher von bis zu 180°.
Hinzu kommt noch, unsere Boote bieten eh nicht viel Platz und dann noch dies Gefummel mit zusätzlichen Leinen, ich rate dringend ab von diesen Teilen.
Benutzeravatar
Anarhichas
 

Re: Seekelboot

Beitragvon hennes2121 » 28.02.2020, 11:58

Moin, es gibt doch gerade im Moment sehr interessante Entwicklungen im E-Bereich, gerade für Kayaks, z.B. Bixpy oder Torquedo.
Da kann man diese "Spinnaker für Arme" doch eigentlich nicht ernst nehmen, besonders, wenn sie auch noch gefährlich sind.
Oder man paddelt einfach und tut was für die Fitnes. Ich finde es auch aus dem Grunde gefährlich, dass man mit Windunterstützung weit raus kommt und den Kraftaufwand unterschätzt, wieder gegen den Wind an Land zu kommen. Eventuell würde ich sowas noch als Notbehelf gutheißen, wenn man mit anderen Mitteln nicht mehr an Land kommt. Dann muss der Wind aber aus der richtigen Richtung wehen oder man driftet/ segelt ans gegenüberliegende Ufer, einfach um an Land zu kommen- wenn das gegenüberliegende Ufer erreichbar ist.
TL Hennes
Ducttape macht Idioten nicht schlauer aber leiser
Benutzeravatar
hennes2121
...
...
 
Beiträge: 749
Registriert: 24.08.2011, 09:31
Wohnort: Uelzen


Zurück zu Sit On Top und Bellyboatangeln!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast