Wer war das?

Einigen Themen kann man einfach nicht entgehen.
Falls Diskussionsbedarf besteht, dann hier!

Wer war das?

Beitragvon Frank Carstensen » 07.12.2019, 18:35

Moin, heute war ich auf dem Dachboden über dem Garagenhaus und habe in der Ecke wo ich meine alten FliFi-Sachen abstelle in einem alten Watschuh ein Versteck mit Haselnüssen aus dem Garten + Dämmwolle aus der Dachverkleidung gefunden. Ich habe nicht schlecht gestaunt. :o

Kann mir jemand sagen, welches Tier das gemacht hat? Haselmaus? Feldmaus? Eichhörnchen? Wanderratte?

Bild
Benutzeravatar
Frank Carstensen
Es ist das Jahr 2020
...
 
Beiträge: 2206
Registriert: 26.04.2007, 13:18
Wohnort: Kappeln & St. Pauli

Re: Wer war das?

Beitragvon Stephen » 07.12.2019, 19:01

das war der nikolaus!

;) , stephen
it's no fun...
iggy & the stooges
Benutzeravatar
Stephen
...
...
 
Beiträge: 715
Registriert: 10.08.2014, 17:20
Wohnort: Münster

Re: Wer war das?

Beitragvon rastello » 07.12.2019, 19:06

Nikolaus war gut!!! :+++:
Aber ich tippe auf Haselmaus, denn es fehlt ein Tannenzweig und der Schokoladenikolaus! :grin:

Gruß aus dem Schwarzwald Armin
Benutzeravatar
rastello
...
...
 
Beiträge: 48
Registriert: 30.03.2018, 19:56
Wohnort: Altensteig

Re: Wer war das?

Beitragvon raku » 07.12.2019, 19:29

Wer es war? Auf jeden Fall Ahnung und Geschmack
Weltbester Watschuh!
Benutzeravatar
raku
FUSEL Beschleuniger
...
 
Beiträge: 447
Registriert: 12.02.2015, 11:40
Wohnort: Dortmund

Re: Wer war das?

Beitragvon Frank Carstensen » 07.12.2019, 20:52

Ich will doch nicht hoffen, dass der Nikolaus solche Spuren hinterlässt. Der Flegel!

Hier ein Foto der Hinterlassenschaft..., könnte vielleicht auch Siebenschläfer sein. :q:

Bild
Benutzeravatar
Frank Carstensen
Es ist das Jahr 2020
...
 
Beiträge: 2206
Registriert: 26.04.2007, 13:18
Wohnort: Kappeln & St. Pauli

Re: Wer war das?

Beitragvon sprottenfan » 07.12.2019, 22:13

Moin, neee, das war der Hauskater und nachher hat er Whizzkazz gefressen, war zu rund zum Mäusefangen und dann auch noch an Nikolaus :grin:
Kurzstreckenflüge nur noch für künstliche Fluginsekten.
Benutzeravatar
sprottenfan
...
...
 
Beiträge: 917
Registriert: 23.07.2015, 16:35
Wohnort: Winnemark

Re: Wer war das?

Beitragvon superfredi » 07.12.2019, 22:25

Hallo
Ich würde auf Siebenschläfer tippen. .
https://www.wiado.de/siebenschlaefer-kot-erkennen/

Kannst ja eine alte Pappkiste mit dem ganzen Zeug wieder dahinstellen wo der Watschuh stand :+pof: .....
Fred
Benutzeravatar
superfredi
...
...
 
Beiträge: 806
Registriert: 27.09.2016, 14:33

Re: Wer war das?

Beitragvon OnnY » 08.12.2019, 12:05

Das war ein Gourmet Frank.... ;)
Aber geschmackvoll hergerichtet ... könnte man so als Adventsbeilage dekorativ hinstellen.. :grin:
Oder an Simms senden , mit dem Untertitel , daß ihre Produkte auch nach dem Ableben immer noch beliebt sind... 8)
Normale Hausmaus tippe ich :q:
Hatten mal im Sommer immer etwas Katzenfutter im Napf in der Garage , für unseren Kater....
Als wir unsere Norwegensachen packen wollten , waren die Stiefel , die oben auf dem Schrank standen viertel voll mit Katzenfutter....
Hatte die beiden Übeltäter später in der Falle elemeniert :roll:
Aber was die Kleinen geleistet haben ... mit jedem Stück durch die Garage , die Wand hoch und in den Stiefel :no:
Unsere Nachbarin hat für ihre Katze eine elektrische Klappe in der Tür...
Dann sie hatte mal Probleme in der Küche mit dem Herd....
Als wir nachschauten und den Herd wechseln wollten , fiel aus der Rückwand Katzenfutter ( schon geröstet ) raus....
Die Katze hatte eine noch quitschfidele Maus mit reingeschleppt , diese hatte sich dann hinten im Herd in der Glaswolle ein Nest gebaut und in Nähe des Kochfeldes einen Vorrat von geklautem Katzenfutter angelegt. :wink:
Zuletzt geändert von OnnY am 08.12.2019, 17:50, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss Andreas
Benutzeravatar
OnnY
...
...
 
Beiträge: 3064
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Wer war das?

Beitragvon Frank Carstensen » 08.12.2019, 15:12

Danke für die Tipps. :wink:
Ich war heute Morgen auf Spurensuche. Wenn ich die Fraßspuren mit Google-Einträgen abgleiche, bin ich auch nicht schlauer.

• Kreisrundes Loch, Bissspuren 90 ° Winkel zur Kante = Haselmaus = geschützt
• Ovales Loch, Bissspuren 90 ° Winkel zur Kante = Rötelmaus = nicht geschützt
• Ovales Loch, Bissspuren glatt, eher parallel zur Kante = Siebenschläfer = geschützt

Ist irgendwie alles dabei. Vielleicht ist es eine WG? :lol:

Bild
Benutzeravatar
Frank Carstensen
Es ist das Jahr 2020
...
 
Beiträge: 2206
Registriert: 26.04.2007, 13:18
Wohnort: Kappeln & St. Pauli

Re: Wer war das?

Beitragvon hennes2121 » 08.12.2019, 17:49

Moin,
das Foto mit der Schraube als Größenvergleich hilft ja nur, wenn der Schraubendurchmesser oder die Torxgröße bekannt sind.
Bei diversen Baumärkten und beim Discounter mit dem großen A gibts doch immer mal wieder und jetzt vor Weihnachten bestimmt eine Wildkamera für vergleichsweise wenig Geld.
Das ist wenig invasiv und in jedem Fall gesetzeskonform.
Wenns dann doch bloß ne Ratte ist hilft eine Supercat in der Maxiversion.
Bis die Identität des Verursachers feststeht würde ich den Schuh wieder hinstellen, sonst sucht er sich nur andere Verstecke, die dann eventuell nicht schon ausgemustert sind(waren).
Gruß. Hennes
Wer die ganze Nacht schläft darf sich nicht wundern wenn er dann tagsüber arbeitet
Benutzeravatar
hennes2121
...
...
 
Beiträge: 726
Registriert: 24.08.2011, 09:31
Wohnort: Uelzen

Re: Wer war das?

Beitragvon Frank Carstensen » 08.12.2019, 19:42

Moin Hennes,
8 - 11 mm ist der Kot lang. Den Schuh mit den Nüssen habe ich wieder aufgebaut und in einem Rohr was in einer Ecke lag habe ich ein zweites Versteck gefunden. Die Idee mit der Fotokamera finde ich gut. Ich werde danach Ausschau halten. :+++:
Benutzeravatar
Frank Carstensen
Es ist das Jahr 2020
...
 
Beiträge: 2206
Registriert: 26.04.2007, 13:18
Wohnort: Kappeln & St. Pauli

Re: Wer war das?

Beitragvon sprottenfan » 08.12.2019, 19:43

Moin, genauso meinte ich das Onny , :grin: aber solche kleinen Nager sind ja hauptsächlich nachtaktiv, ich hätte Zweifel , ob solche kleinen Kameras das sichtbar machen können . Vielleicht kriegst du ja auch eine Käfigfalle, legst den Schuh darein mit nem Stück Speck und wenn’s raschelt, bist du schlauer. 8)
Ps : ich habe im Keller Mäuse und habe schon die vierte in einer Woche gefangen. Jetzt passiert irgendwie nichts mehr und die Mäusefamilie scheint „hinüber“ zu sein. Der letzte Winter war irgendwie doch zu milde.
Kurzstreckenflüge nur noch für künstliche Fluginsekten.
Benutzeravatar
sprottenfan
...
...
 
Beiträge: 917
Registriert: 23.07.2015, 16:35
Wohnort: Winnemark

Re: Wer war das?

Beitragvon superfredi » 09.12.2019, 16:52

Also ich würde auch eine Wildkamera nehmen !
Im Anhang mal ein Beispiel von uns aus dem Vorgarten. Man sieht echt alles recht Gut .
Stell einfach noch eine Streichholzschachtel / eine Zollstock oder so etwas daneben, um einen Größenvergleich zu haben.
Die WKs haben einen Top Infrarot-Strahler und man sieht echt alles ( in s/w ) !
Fred
Dateianhänge
IMAG0068.JPG
Benutzeravatar
superfredi
...
...
 
Beiträge: 806
Registriert: 27.09.2016, 14:33

Re: Wer war das?

Beitragvon Aurelia » 09.12.2019, 21:17

Kleiner Tipp: In Räumen mit Mäusen würde ich keine Schlauchboote lagern.
Wir haben jetzt ein Schlauchboot mit 21 Flicken drauf.
Gruß, Ines
Benutzeravatar
Aurelia
...
...
 
Beiträge: 190
Registriert: 12.05.2009, 19:20
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Wer war das?

Beitragvon Reverend Mefo » 10.12.2019, 11:12

Frank Carstensen hat geschrieben:Ich will doch nicht hoffen, dass der Nikolaus solche Spuren hinterlässt. Der Flegel!

Hier ein Foto der Hinterlassenschaft..., könnte vielleicht auch Siebenschläfer sein. :q:

Bild



Da kommst Du ohne Geschmacksprobe nicht weiter.

Salmiaknote = Siebenschläfer.

Feinherb Nuss im Abgang = Haselmaus
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages
Benutzeravatar
Reverend Mefo
It`s a long way to the top ...
...
 
Beiträge: 4053
Registriert: 12.03.2009, 20:44
Wohnort: Hinterletztkirchen

Nächste

Zurück zu Offtopic und trotzdem diskussionswürdig!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast