Schnur mal anders

Einigen Themen kann man einfach nicht entgehen.
Falls Diskussionsbedarf besteht, dann hier!

Schnur mal anders

Beitragvon orkdaling » 17.08.2019, 07:53

Moin,
was haltet ihr denn von solch einer Leine?
Hab ich eben im Fiskejournalen gelesen und bin dabei noch auf diese Seite gestossen
https://www.demystifly.com/single-post/ ... IDRKbGuZHU

Lesestoff zu Ruten https://www.demystifly.com/home/categor ... IDRKbGuZHU

Gruss
Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2826
Registriert: 22.11.2015, 12:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Schnur mal anders

Beitragvon ArminK » 17.08.2019, 21:00

Hallo Hendrik,

danke für die Infos.
Ich bin nicht so der Nachtangler, deshalb kann ich nicht beurteilen ob es ein Vorteil ist, wenn meine Schnur leuchtet. Aber die mit Schnur gefüllte Rolle kannst du als Taschenlampe benutzen. CO2 neutral :lol:

Gruß
Armin
Benutzeravatar
ArminK
...
...
 
Beiträge: 291
Registriert: 07.01.2019, 20:42

Re: Schnur mal anders

Beitragvon SIMPLE SHRIMP » 24.08.2019, 15:18

.
Was man nicht alles hat und manchmal auch findet.
Dateianhänge
Glow Line.jpg
[www.flyangler.de]
Benutzeravatar
SIMPLE SHRIMP
...
...
 
Beiträge: 2189
Registriert: 01.05.2009, 21:53
Wohnort: Hamburg

Re: Schnur mal anders

Beitragvon superfredi » 25.08.2019, 11:27

ooooh... mal was neues für die Nachtangelei.... :-f:

Das gibt es im Mono - Normalo- Angler-Bereich schon lange - hier zB (Bilder unten durchklicken)
https://www.gerlinger.de/world-fishing- ... escription
Benutzeravatar
superfredi
...
...
 
Beiträge: 1011
Registriert: 27.09.2016, 14:33

Re: Schnur mal anders

Beitragvon Fjorden » 25.08.2019, 12:04

Hallo,
das ist nichts neues. Gab es immer wieder mal. Halte davon nichts, da das die Fische auch sehen. Meeresleuchen reicht schon..
Gruß
Fjorden
Benutzeravatar
Fjorden
...
...
 
Beiträge: 2441
Registriert: 04.09.2006, 12:29
Wohnort: Flensburg

Re: Schnur mal anders

Beitragvon cojote » 25.08.2019, 14:42

Ich stelle mir das auch eher komisch vor. Würde das Werfen des Nachts vielleicht erleichtern, aber ich hätte Sorge die uberworfenen Forellen zu verscheuchen.

Lg Christopher
" Die Rückkehr des Mefi-Ritters "
Benutzeravatar
cojote
Foren-Ehren-Doktor
Foren-Ehren-Doktor
 
Beiträge: 3045
Registriert: 15.03.2005, 09:39
Wohnort: Kiel

Re: Schnur mal anders

Beitragvon superfredi » 25.08.2019, 20:15

Benutzeravatar
superfredi
...
...
 
Beiträge: 1011
Registriert: 27.09.2016, 14:33

Re: Schnur mal anders

Beitragvon Kystefisker » 25.08.2019, 21:43

..... hab mal so'ne Schnur von RIO gefischt und nutze die auch immer nochmal wenn es richtig kachelt auf #8er Ruten, die Schnur wirft sich sehr gut aber das "Leuchten" gefällt mir nicht wenn es dunkel wird.... !

Weiß ja nicht ob Striper das nicht stört, müßten die mal über'n großen Teich hier her kommen aber für Meerforelle & Co. hätte ich eher Scheuchwirkung im Sinn.

"kf"
"Good fishing trip means also good time with your friends, people who have the same burning passion to fly fish, find the peace in it and respect mother nature."
Benutzeravatar
Kystefisker
Fish hard, Rest easy....
...
 
Beiträge: 10332
Registriert: 21.09.2004, 17:09
Wohnort: Holtenau

Re: Schnur mal anders

Beitragvon SIMPLE SHRIMP » 28.08.2019, 16:33

.
Ich habe an die gefundene 'Leuchtleine' mal Schlaufen 'geklebt' und diesen Kopf vorhin in die Ostsee geworfen - es bestätigte sich die vorhergehende Dichtebestimmung, der Kopf versinkt.

Also nachts und vorher angestrahlt, geht er leuchtend unter. :q:

Wozu man so etwas braucht, erschließt sich auch mir nicht.

:wink:
[www.flyangler.de]
Benutzeravatar
SIMPLE SHRIMP
...
...
 
Beiträge: 2189
Registriert: 01.05.2009, 21:53
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Offtopic und trotzdem diskussionswürdig!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste