Was soll man nur wählen wählen?

Einigen Themen kann man einfach nicht entgehen.
Falls Diskussionsbedarf besteht, dann hier!

Was soll man nur wählen wählen?

Beitragvon jens_hh » 24.05.2019, 06:58

Kurz vor der Europawahl stehe ich wohl nicht ganz allein vor der Frage, wen soll man nur wählen?!?
Zunächst muss man sich heutzutage erstmal darüber informieren, welchen Medien kann man noch vertrauen, sind also unabhängig. Aber dann...
Habe mich selbst noch nicht recht informiert, was für einen bürgerlichen Angler die richtige Wahl ist.
Wie seht ihr das?
Benutzeravatar
jens_hh
...
...
 
Beiträge: 615
Registriert: 15.10.2013, 01:00
Wohnort: Norderstedt

Re: Was soll man nur wählen wählen?

Beitragvon sprottenfan » 24.05.2019, 08:53

Moin, du hättest ja mal den Wahlomaten der EU bemühen können. Der hätte wahrscheinlich bei der Entscheidungsfindung geholfen. Nun wurde der allerdings stillgelegt, weil kleine Parteien da nicht auftauchten und auch nicht als ´Lösung angeboten werden und diese kleinen dann logischerweise benachteiligt werden.

Ich wähle das was ich schon seit 20 Jahren gewählt habe, und laß mich da nicht mehr groß beeinflussen. Wobei grüner ist die Natur dadurch auch nicht geworden. Sammel ich eben weiter Müll am Strand da seh ich selber was ich geschafft habe und das befriedigt mich dann auch mehr. ;)
Kurzstreckenflüge nur noch für künstliche Fluginsekten.
Benutzeravatar
sprottenfan
...
...
 
Beiträge: 919
Registriert: 23.07.2015, 16:35
Wohnort: Winnemark

Re: Was soll man nur wählen wählen?

Beitragvon Athlord » 24.05.2019, 08:58

Moin Jens,
es treten zur Europawahl 41 Parteien an, da kann ich Deine Fragestellung schon vertsehen.
Ein erster Schritt wäre der WahlOMat, der seit gestern wieder online ist.
Es gibt noch Alternativen wie WahlSwipper oder Wahl-Kompass und einige mehr.
Wenn man davon drei oder vier durchgeht, dann kann man eine Tendenz für sich feststellen.
Ich danke allen, die nichts zur Sache beizutragen hatten und trotzdem geschwiegen haben!
Benutzeravatar
Athlord
...
...
 
Beiträge: 431
Registriert: 18.05.2015, 15:09
Wohnort: Irgendwo... in D

Re: Was soll man nur wählen wählen?

Beitragvon Frank Carstensen » 24.05.2019, 09:49

Bild
Benutzeravatar
Frank Carstensen
Es ist das Jahr 2020
...
 
Beiträge: 2210
Registriert: 26.04.2007, 13:18
Wohnort: Kappeln & St. Pauli

Re: Was soll man nur wählen wählen?

Beitragvon Reverend Mefo » 24.05.2019, 10:09

:lol: :lol: :lol:

Frank, ich nehme 2 x Krake rot-weiß :lol:

Nun mal OT:

Wer pro Europa ist, sollte sich m.E. für eine der dazu bekennenden Parteien entscheiden, die sich am Ende inhaltlich untereinander gar nicht so sehr unterscheiden. 100% wird bei den meisten wohl keine Partei passen, damit muss man wohl leben. Wer nicht wählen geht, entscheidet sich gegen Europa, das steht fest. Die Gegner werden wählen gehen.

Und zum Thema Müll am Strand: Ich bin vor 3 Wochen an beiden Morgenden auf dem Rückweg mit dem Schnurkorb aktiv suchend jeweils so 600-800m am Strand von Stohl patroulliert:

1. Tag: kein(!) Müll
2. Tag: Ein Stück blauer Drainageschlauch, den ich direkt bei der Treppe in einen Sammelbehälter geben konnte :+++:

So ganz hoffnungslos ist das zumindest an einigen Stränden nicht, wenngleich ich weiß, dass das woanders noch ganz anders aussieht und die Kieler Woche ja noch vor der Tür steht...
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages
Benutzeravatar
Reverend Mefo
It`s a long way to the top ...
...
 
Beiträge: 4058
Registriert: 12.03.2009, 20:44
Wohnort: Hinterletztkirchen

Re: Was soll man nur wählen wählen?

Beitragvon Matthias » 24.05.2019, 10:18

Wal-O-Mat :lol: :lol: :lol: :lol:

Gefällt mir.

Tls

Matthias
Benutzeravatar
Matthias
Meerforellenschonbezirk
...
 
Beiträge: 887
Registriert: 16.11.2011, 15:38
Wohnort: Hamburg

Re: Was soll man nur wählen wählen?

Beitragvon JochenG » 24.05.2019, 10:40

Hauptsache hingehen und gegen die Scheiss- Rechtspopulisten wählen!!
Benutzeravatar
JochenG
...
...
 
Beiträge: 366
Registriert: 01.01.2008, 19:36
Wohnort: Lübeck

Re: Was soll man nur wählen wählen?

Beitragvon T.v.d.3Larsen » 24.05.2019, 11:03

@Jochen

:+++:
Stuntman Lars back to Work
Benutzeravatar
T.v.d.3Larsen
...
...
 
Beiträge: 1141
Registriert: 15.03.2005, 22:24
Wohnort: Westensee

Re: Was soll man nur wählen wählen?

Beitragvon Thomas. » 24.05.2019, 11:28

Was soll man nur wählen wählen?
EUROPA!
Der Rest? Eine Zusammenfassung von Peter :
http://www.paules-pc-forum.de/forum/thr ... /?pageNo=1

EU-Wahl.jpg
Benutzeravatar
Thomas.
...
...
 
Beiträge: 89
Registriert: 06.03.2019, 16:35

Re: Was soll man nur wählen wählen?

Beitragvon hennes2121 » 24.05.2019, 12:51

Moin,
bei der Gelegenheit ist vielleicht jemand in der Lage,mir mal zu erklären,warum " Populist" in einer Demokratie ein Schimpfwort ist.
Weil die Abgeordneten und Parteideligierten den großen Durchblick haben und die Bürger einfach zu blöd sind, den Überblick zu haben?
Wohlgemerkt geht's hier nicht um rechts oder links, nur einfach darum,sich mal überhaupt und nicht nur alle 4-5 Jahre darum zu kümmern,was der Wähler denn eigentlich will und denkt.
Vielleicht gibt's ja auch eine Partei,die aus dem Bürokratiemolloch EU der Bananenkruemmungswinkel und Garagendachneigungsnormen wieder einen sinnvollen und handlungsfähigen Staatenbund machen will. Meine Stimme hätte sie.
TL Hennes
Wer die ganze Nacht schläft darf sich nicht wundern wenn er dann tagsüber arbeitet
Benutzeravatar
hennes2121
...
...
 
Beiträge: 726
Registriert: 24.08.2011, 09:31
Wohnort: Uelzen

Re: Was soll man nur wählen wählen?

Beitragvon Angelmann » 24.05.2019, 13:21

Ihr wollt jetzt allen Ernstes hier über Politik diskutieren? Das Ende kann ich Euch prophezeien... dass sich nachher alle noch mehr lieb haben wird es aber nicht sein :grin:
___________________________________
TL......Frank.......Bild
Benutzeravatar
Angelmann
...
...
 
Beiträge: 2407
Registriert: 07.04.2005, 09:02
Wohnort: Weltstatt

Re: Was soll man nur wählen wählen?

Beitragvon Loop de Mer » 24.05.2019, 13:39

Benutzeravatar
Loop de Mer
...
...
 
Beiträge: 319
Registriert: 28.04.2010, 20:18
Wohnort: Hannover

Re: Was soll man nur wählen wählen?

Beitragvon Reverend Mefo » 24.05.2019, 13:41

Recht hast Du. Da muss man kein Prophet sein...

Auch wenn die Fragestellung ihre Berechtigung hat, wäre meine Empfehlung, den Faden hier ganz schnell wieder zu schließen. Es gibt dazu ja auch eigene Politikforen, und der Umgang miteinander in solchen Netzforen ist würde- und respektlos und sollte hier nicht importiert werden.
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages
Benutzeravatar
Reverend Mefo
It`s a long way to the top ...
...
 
Beiträge: 4058
Registriert: 12.03.2009, 20:44
Wohnort: Hinterletztkirchen


Zurück zu Offtopic und trotzdem diskussionswürdig!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste