Fruehjahrskøder

Einigen Themen kann man einfach nicht entgehen.
Falls Diskussionsbedarf besteht, dann hier!

Fruehjahrskøder

Beitragvon orkdaling » 13.04.2019, 09:13

Moin,
was wird von Mefo & Co im Fruehjahr bevorzugt, warum, wo - ein Thema was seit Jahren immer wieder diskutiert wird.
Sicher hat da jeder seine Erfahrungen gemacht, schwørt auf den Toppkøder seiner Toppstelle, andere wieder fischen in verschiedenen Regionen und sammeln fleissig Erfahrungen.
Sicherlich kann man mit jeder Fliege einen Fisch erbeuten, manche FF fischen auch nur mit wenigen Mustern das gesamte Jahr ueber, andere FF sehen die Sache etwas anders und orientieren sich an der Lebensweise von Mefo und deren Futter.
Ich gehøre zu der 2. Fraktion weil ich davon ausgehe das weder Fisch und Futter ganzjæhrig an einer Stelle vorkommen (kønnen) weil sie nun mal an die 4 Jahreszeiten, die Einwirkung von Windrichtung oder Strømungsverhæltnissen gebunden sind. Dazu kommt noch das es sich bei Mefo und Lachs um Wandersalmoniden handelt, somit kønnen sie gar nicht ganzjæhrig an bestimmten Toppstellen vorkommen.
Das man mit jedem Muster Glueck haben kann stelle ich nicht in Frage, das Mefo & Co zeitweise sehr selektiv sind duerfte sich wohl bei allen FF herum gesprochen haben. Und das hat nichts mit der Fischerei in nørdlicheren Gefilden bei 3,5% Salzgehalt zu tun, nicht mit 2% in der westlichen Ostsse und auch nicht mit ausgesuesstem Brackwasser. Sowohl Hering wie Garnele kommen mit diesen Bedingungen klar. Wenn diese Futtertiere mal mehr oder weniger vorkommen hat das andere Ursachen wie eben ihren Lebenszyklus, Wetter oder Windeinwirkung.
Wo entsteht das Leben im zeitigem Fruehjahr, oder sagen wir besser bei unter 4Grad Wassertemperatur bzw ueber dieser magischen Grenze.
Ich denke mal nicht im Freiwasser. Die meisten Krabben und Garnelenarten sind bei unter 4 Grad in tieferen Bereichen zu finden und kommen erst danach ins Flachwasser. Brisling,Hering machen sich zu dieser Zeit auch rar und stehen somit nicht auf der Speisekarte. Anflugnahrung steht auch erst ab Sommer zur Verfuegung. Was bleibt dann noch uebrig? Gammarus, Tanglæufer, verschiedene Wurmarten?

Da ich nicht ans Wasser gehe um das Kampfverhalten der Mefo zu studieren , also C&R, landen die kleinen und grossen wieder im Wasser. Die einen sollen erstmal ablaichen und die anderen haben nun mal die besten Gene und sollten dich daher vermehren kønnen. Was dazwischen liegt so zwischen 45-60cm, passt in mein Beuteschema und wird der Kueche zugefuehrt.
Was finde ich zu dieser Zeit in den Magensæcken? Natuerlich nicht zu 100%, es gibt immer den einen oder anderen Fisch der auch mal was anderes erbeutet hat. Ich denke mal das ich im Fruehjahr ,bis auf die wenigen Ausnahmen, Kleinkram vorfinde. Kugelrunde Forellen die voll mit Gammarus sind, bzw wenn die Wuermer schwærmen voll mit diesem (selektiven) Køder.Viel spæter kommen die Fischlein und damit auch solche Streamer ins Spiel.
Solange auch richtig grosse Mefo bei etwas Welle oder Dæmmerung kleine Gammarus Gr 6 - 8 in ein Meter Wassertiefe nehmen, solange muss ich keine grøssen Fliegen gegen den Horizont werfen. (meine bescheidene Meinung - andere sagen Klugscheisserei dazu und verwirren mit Halbwissen andere FF)
Wenn ich z.B. die Bloggs von Rosareke oder Fiskejegeren lese oder mir deren Videos zum Fruehrjahrsfischen ansehe (gibts auch fuer Sommer,Herbst/Winter), wenn ich sehe das es da keine grossen Unterschiede gibt egal ob im Oslofjord, schwed. West und Suedkuste oder dænische Inselwelt, wenn ich lese oder sehe was auch andere seit Jahren dazu schreiben (link), na dann denke ich doch das ich mit meinen kleinen Fruehjahreskødern gar nicht so falsch liege.
https://issuu.com/seatrout.dk/docs/web_de
http://www.flyonly-projekt.de/18-03-200 ... imrishamn/
https://www.youtube.com/user/gilbu86

Was mich interessiert, was hatten eure etnommenen Fische im Magen, welche Fliegengrøssen fischt ihr im Fruehjahr?
Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2637
Registriert: 22.11.2015, 13:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Zurück zu Offtopic und trotzdem diskussionswürdig!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast