Ja nee,...iss klar!

Einigen Themen kann man einfach nicht entgehen.
Falls Diskussionsbedarf besteht, dann hier!

Ja nee,...iss klar!

Beitragvon jens_hh » 12.06.2016, 17:29

Aktuell bei einem Norddeutschen Anbieter von Genussmitteln. Das ist doch reine Poesie...
Dateianhänge
image.jpeg
Benutzeravatar
jens_hh
...
...
 
Beiträge: 666
Registriert: 15.10.2013, 01:00
Wohnort: Norderstedt

Re: Ja nee,...iss klar!

Beitragvon Reverend Mefo » 12.06.2016, 17:50

Fänger war übrigens Häuptling "Shitting Bull" persönlich :lol:
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages
Benutzeravatar
Reverend Mefo
Superspreader
...
 
Beiträge: 4363
Registriert: 12.03.2009, 20:44
Wohnort: Hundekackeallee

Re: Ja nee,...iss klar!

Beitragvon jjörg » 12.06.2016, 18:07

Wusste schon immer das die Indianer
nicht nur mit dem Bogen zielsicher und schnell sind :zsch: ;)
Morgen gibt's dann original Bison direkt aus der Prärie
mit dem großen Jensen Mefokescher gefangen :zsch:

und weiter gehts
JJ
Wenn die Mefo ne Kuh wäre hätten wir mehr
Milch
Benutzeravatar
jjörg
Brombeerpflücker
...
 
Beiträge: 1143
Registriert: 18.04.2009, 12:41

Re: Ja nee,...iss klar!

Beitragvon Cowie » 12.06.2016, 18:25

...ich könnte hier mitten in Deutschland mittlerweile auch nur noch :s+1:

Auf den Preisschildern bei der Frischfischtheke von Edeka steht: Lachs aus schottischen Gewässern: 3,49€/100g oder "Frischer Lachs aus Norwegen": 2,99€/100g
:evil: :x :evil: :x
...und selbst wenn dort tatsächlich "Wildlachs" für 5,99€/100g steht, komme ich mir verarscht vor.... :cry: :cry: :cry:

Der Hammer an Frechheit ist es, wenn Lachsloins angeboten werden, wie hier in diesem Beispiel:

http://www.lachskontor.de/Lachsloin+fangfrisch.htm

Diese Verbrecher (tut mir leid, mir fällt nichts besseres ein), schämen sich nicht, für 1 Kg Zuchtlachs aus norwegischer Aquakultur 59,80 € zu verlangen :evil: :roll: Pestizide zur Bekämpfung der Lachsläuse in den Käfigen gleich inbegriffen...

Wann wird der Verbraucher endlich wach und merkt, dass er nur noch verarscht und ausgenommen wird; von der Anreicherung (Gewichtsaufputschen) mit Wasser über Injektionswalzen wollen wir gar nicht erst anfangen....

...die Verantwortlichen gehören wegen Betrug am Verbraucher eingesperrt..., denn wo kostet 1 Liter Wasser 59,80€ oder mehr ????

Vor diesem Hintergrund ist ein natürliches MeFo-Filet gar nicht mit Gold aufzuwiegen....
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3859
Registriert: 25.08.2012, 16:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Ja nee,...iss klar!

Beitragvon Larsi » 12.06.2016, 20:31

Moin,

irgendwas muss sich die Industrie doch einfallen lassen, denn sonst kauft doch keiner mehr die mit Antibiotika vollgepumpten Lebensmittel und Sie bleiben auf Ihren Produkten sitzen !

Schon echt ne Frechheit so etwas in den Handel zu bringen... :evil:

Gruß
Lars
Wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten...
Benutzeravatar
Larsi
...
...
 
Beiträge: 1043
Registriert: 23.09.2006, 07:49
Wohnort: Hannover

Re: Ja nee,...iss klar!

Beitragvon Klemme » 12.06.2016, 22:39

moin moin,
also ich werde diese sauber VERENDETEN :cry: Rot Lachse bestimmt nicht Kaufen :evil:
https://www.youtube.com/watch?v=Prnb-nyoT6g

gruß Karsten
Mok Watt du Wullt De Lüd Schnakt doch
Benutzeravatar
Klemme
...
...
 
Beiträge: 53
Registriert: 06.04.2005, 19:33
Wohnort: Hamburg

Re: Ja nee,...iss klar!

Beitragvon gonefishing » 13.06.2016, 10:30

Ein paar grosse Kescher, ein betrunkener Indianer der in der Gegend rumliegt und fertig ist das Topprodukt...
https://www.youtube.com/watch?v=IarZQFsDAiM
Gruss, Matthias
Benutzeravatar
gonefishing
...
...
 
Beiträge: 246
Registriert: 27.11.2011, 20:24
Wohnort: Thunersee

Re: Ja nee,...iss klar!

Beitragvon gobio » 12.07.2016, 22:31

Cowie hat geschrieben:Diese Verbrecher (tut mir leid, mir fällt nichts besseres ein), schämen sich nicht, für 1 Kg Zuchtlachs aus norwegischer Aquakultur 59,80 € zu verlangen :evil: :roll: Pestizide zur Bekämpfung der Lachsläuse in den Käfigen gleich inbegriffen...


Hi.

Wobei die Norweger da scheinbar auf der suche nach Alternativen sind.

http://www.themenportal.de/vermischtes/ ... iten-22962

Derzeit gibt es wohl arge Probleme in Chile und Norge muss ggf. den Weltmarkt abdecken ^^. Die beiden Länder sind, glaube ich, die größten Lieferanten von Zuchtlachs. Das letzte mal wo ich welchen gekauft hab kostete der 14 Euro das Kilo. Aber nicht bei dem Anbieter.

Gruß
Mirco
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Threads da ich hierauf keinen Einfluss habe.
Bild
Benutzeravatar
gobio
...
...
 
Beiträge: 113
Registriert: 01.04.2016, 12:37

Re: Ja nee,...iss klar!

Beitragvon Egebjerggaard » 13.07.2016, 22:03

Hallo Mirco,

vielen Dank für den interessanten Link, wobei ich erst mal auf das Erscheinungsdatum schauen musste. Die Nachricht hätte sich auch für den 1. April geeignet. ;)
Aber, wenn das klappt und sich die Technik durchsetzt, dann könnte das einen positiven Effekt auf die Natur und die Qualität der Zuchtlachse haben.
knæk og bræk
Thomas
Benutzeravatar
Egebjerggaard
...
...
 
Beiträge: 1398
Registriert: 20.06.2010, 09:05
Wohnort: Eifel


Zurück zu Offtopic und trotzdem diskussionswürdig!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste