Erschossener Seeadler in Balje-Hörne - Täter ermittelt

Einigen Themen kann man einfach nicht entgehen.
Falls Diskussionsbedarf besteht, dann hier!

Erschossener Seeadler in Balje-Hörne - Täter ermittelt

Beitragvon Loop de Mer » 08.04.2016, 12:00

Learn to be quiet
Izaak Walton "The compleat Angler", 1653

The Beach is a Place where a Man can feel, he's the only Soul in the World that's real.

Pete Townshend
Benutzeravatar
Loop de Mer
...
...
 
Beiträge: 333
Registriert: 28.04.2010, 20:18
Wohnort: Hannover

Re: Erschossener Seeadler in Balje-Hörne - Täter ermittelt

Beitragvon jjörg » 08.04.2016, 17:29

Oh menne,
ich bekomme das :s+1: wenn ich sowas lese.
Den Jäger sollte man rechts und links n paar an die Ohren fegen... ach ne is
ja nicht erlaubt Rechtsstaat Gesetze und so, hatte ich fasst vergessen :zsch:
Ich drück jeden Monat n paar Euro ab damit der Seeadler hier wieder
heimisch werden kann und so ein Ar.... knallt sie dann ab. Geht gar nicht.
Hoffentlich entziehen sie dem Jäger die Jagdlizenz.

und weiter geht's
JJ
Wenn die Mefo ne Kuh wäre hätten wir mehr
Milch
Benutzeravatar
jjörg
Brombeerpflücker
...
 
Beiträge: 1143
Registriert: 18.04.2009, 12:41

Re: Erschossener Seeadler in Balje-Hörne - Täter ermittelt

Beitragvon Sundvogel » 08.04.2016, 17:38

Letztendlich ging es um Geld. Der Seeadler stand der Erweiterung des Windparks im Wege, dann knallt man ihn eben ab. Ich hoffe mal, dass der Schütze mal so richtig aus der Tasche muss. Wenn jetzt allerdings der Windpark erweitert werden kann, war das trotzdem ein lohnendes Geschäft.

Ich schätze, dass das Verfahren eingestellt wird, weil es keinen eindeutigen Beweis für die Tat gibt.
The beach is a place where a man can feel
he's the only soul in the world that's real. (P.T.)
Benutzeravatar
Sundvogel
...
...
 
Beiträge: 850
Registriert: 16.03.2009, 12:05
Wohnort: Fredenbeck

Re: Erschossener Seeadler in Balje-Hörne - Täter ermittelt

Beitragvon hennes2121 » 08.04.2016, 17:56

Moin,
Ohne jetzt diesen Fall konkret zu kennen möchte ich anmerken, dass im Raum Stade /Cuxhaven im Moment mit extrem harten Bandagen gespielt wird, was die Ausweisung von Windenergieflachen angeht.Da wird auch schon mal auf Störche oder andere Vögel geschossen, wenn sie die Ausweisung von Windenergieflachen verhindern. Ist halt viel Geld im Spiel.
Das ist natürlich nicht ansatzweise eine Rechtfertigung und wenn diese Tötung wirklich diesem Schützen zugeordnet werden kann,ist er mit Sicherheit seine Papiere bzgl Jagd und Waffen los, eventuell auch noch mehr, aber mit Jagd hat das eigentlich nur soweit zu tun,als es sich um Jagdwaffen handelt. Diese Leute machen sich offensichtlich auch keine Gedanken, welchen Schaden sie zusätzlich zur Tötung eines geschützten Greifvogels noch anrichten. Da kann man als Jäger noch so viele Biotope feucht und trocken anlegen und Nistkasten und Fledermauskasten aufhängen und ein Arschloch macht das Image wieder nachhaltig kaputt. Ich könnte :+x :+x
Können wir 2020 deinstallieren und noch mal neu laden?
Ich glaube die erste Version hatte ein Virus.
Benutzeravatar
hennes2121
...
...
 
Beiträge: 768
Registriert: 24.08.2011, 09:31
Wohnort: Uelzen

Re: Erschossener Seeadler in Balje-Hörne - Täter ermittelt

Beitragvon IdEfIx » 08.04.2016, 18:07

So ein A....loch, hoffe das sie Ihn drankriegen, aber sein Anwalt, Staatsanwalt sowie der Richter sind bestimmt auch Jäger und er wird ungeschoren davon kommen, denn eine Krähe hackt der anderen nicht das Auge aus - oder? :zsch:
Bei der Waldbegehung muß er wohl über einen Ast gestolpert sein, wobei sich ein Schuss löste und den Adler tötlich ins Herz traf. :evil:

Erst wenn das Meer verschmutzt, die Flüsse verseucht, der Wald gerodet - erst dann merkt man, dass Geld nicht gegessen, getrunken oder geatmet werden kann :!:
Zuletzt geändert von IdEfIx am 08.04.2016, 18:11, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
IdEfIx
...
...
 
Beiträge: 1778
Registriert: 15.10.2013, 23:44
Wohnort: Glücksburg

Re: Erschossener Seeadler in Balje-Hörne - Täter ermittelt

Beitragvon Papabär » 08.04.2016, 18:10

Hier bei uns ist eine ähnliche Geschichte passiert. Da haben sie mal eben die Eiche mit dem Adlerhorst umgeholzt :evil:

http://www.shz.de/lokales/schleswiger-n ... 20906.html

Vermutlich hat auch hier, wie am Ende des Berichts angedeutet, die geplante Windparkerweiterung eine Rolle gespielt.
Schon Opa hat gesagt:"Hart ist das Leben an der Küste!"
Benutzeravatar
Papabär
...
...
 
Beiträge: 628
Registriert: 09.03.2006, 22:28
Wohnort: Eckernförde

Re: Erschossener Seeadler in Balje-Hörne - Täter ermittelt

Beitragvon Cowie » 08.04.2016, 18:43

IdEfIx hat geschrieben:
Erst wenn das Meer verschmutzt, die Flüsse verseucht, der Wald gerodet - erst dann merkt man, dass Geld nicht gegessen, getrunken oder geatmet werden kann :!:


Rudi, das ist so in etwa die Weissagung der Cree-Indianer (Leitspruch von Greenpeace) :x :x http://www.fechenbach.de/web/produkte/bilder/a222g.jpg

Dies ist schon wahr und wird sich leider immer mehr bewahrheiten...

Wir erleben dieses Desaster doch aktuell bei der Zuchtlachsproblematik... :evil: :evil: :evil: :cry: :cry: :cry:
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3855
Registriert: 25.08.2012, 16:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Erschossener Seeadler in Balje-Hörne - Täter ermittelt

Beitragvon hennes2121 » 12.04.2016, 18:36

Moin,
nach informationen aus unserer "munteren Heimatzeitung"(ist kein Witz, die nennen sich wirklich so) ist nach der geltenden Rechtslage zumindest ausgeschlossen, dass der Schießer auch noch einen finanziellen Vorteil hat.
Selbst wenn er strafrechtlich nicht verurteilt wird, der Wertzuwachs der betreffenden Grundstücke wird vom Staat eingezogen, wenn er durch eine Straftat ausgelöst wird. Und für den Schießer wird es auch ziemlich eng, denn Zeugen haben ihn beobachtet und ihm droht jetzt eine Haftstrafe.
Das macht den Adler nicht wieder lebendig, aber die Einziehung des Wertzuwachses hält andere eventuell davon ab, ihren Windpark ähnlich zu erweitern.
TL Hennes
Können wir 2020 deinstallieren und noch mal neu laden?
Ich glaube die erste Version hatte ein Virus.
Benutzeravatar
hennes2121
...
...
 
Beiträge: 768
Registriert: 24.08.2011, 09:31
Wohnort: Uelzen

Re: Erschossener Seeadler in Balje-Hörne - Täter ermittelt

Beitragvon IdEfIx » 12.04.2016, 20:18

Sehr interessant Hennes, laß uns bitte wissen, wenns zu dem Fall Neuigkeiten gibt.

Vielen Dank für Deine Mühe im Voraus.

Gruss Rudi :wink:
Benutzeravatar
IdEfIx
...
...
 
Beiträge: 1778
Registriert: 15.10.2013, 23:44
Wohnort: Glücksburg

Re: Erschossener Seeadler in Balje-Hörne - Täter ermittelt

Beitragvon Floflo » 12.04.2016, 21:37

Das Weibchen hat laut Nabu zumindest schon nen neuen "Freund"...

Immerhin noch nicht alles vorbei
Benutzeravatar
Floflo
...
...
 
Beiträge: 82
Registriert: 26.11.2012, 19:25
Wohnort: Buxtehude

Re: Erschossener Seeadler in Balje-Hörne - Täter ermittelt

Beitragvon Reverend Mefo » 12.04.2016, 22:03

Ich kann grad gar nicht so viel Essen wie ich kotzen muss !

Hoffentlich gibt es da richtig auf die Glocke, das muss abschrecken
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages
Benutzeravatar
Reverend Mefo
Superspreader
...
 
Beiträge: 4358
Registriert: 12.03.2009, 20:44
Wohnort: Hundekackeallee

Re: Erschossener Seeadler in Balje-Hörne - Täter ermittelt

Beitragvon Loop de Mer » 16.04.2016, 14:03

Jetzt auch ein Film dazu auf 'SPON':

Klick

Gruß,
Lars
Benutzeravatar
Loop de Mer
...
...
 
Beiträge: 333
Registriert: 28.04.2010, 20:18
Wohnort: Hannover

Re: Erschossener Seeadler in Balje-Hörne - Täter ermittelt

Beitragvon outang » 03.01.2017, 23:14

http://www.mopo.de/umland/65-jaehriger- ... --25394000

kein smiley
er hat auf nen reh gezielt....
wissen ist das einzige gut was sich vermehrt - wenn man es teilt .
Benutzeravatar
outang
...
...
 
Beiträge: 344
Registriert: 31.10.2015, 20:27
Wohnort: Eimsbush

Re: Erschossener Seeadler in Balje-Hörne - Täter ermittelt

Beitragvon Kielerkrabbe » 04.01.2017, 08:24

Ich habe irgendwie das Gefühl, dass die Zahl der Arschlöcher
in den letzten Jahren in Deutschland exorbitant zugenommen hat,
und der Klügere hier solange nach gibt, bis er hier der Dümmere ist. :o

Ist aber nur so mein persönliches Empfinden... :grin:
...mit der Zeit wird die Zeit immer wichtiger.
Benutzeravatar
Kielerkrabbe
Local
...
 
Beiträge: 874
Registriert: 05.12.2012, 12:31
Wohnort: Fahrdorf


Zurück zu Offtopic und trotzdem diskussionswürdig!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast