Mythos Mütze

Solch ein Thema scheint in jedes Forum zu gehören. Daher auch hier ein kleiner Bereich für diese Sachen.

Mythos Mütze

Beitragvon Frank Carstensen » 13.03.2019, 19:40

Moin,
hier was über unsere heißgeliebten Kopfbedeckungen. ;)

Bild

LG Frank :wink:
Benutzeravatar
Frank Carstensen
K&B 4all!
...
 
Beiträge: 2508
Registriert: 26.04.2007, 13:18
Wohnort: Kappeln | St. Pauli

Re: Mythos Mütze

Beitragvon Zandermichi » 13.03.2019, 20:33

Soll ich Dir alle meine Glaubens Mythos schreiben :+++:
Das willst Du nicht wissen ;)
Keine blanken Haken ...
Keine Bananen
Keine Lange UNterhose in der Wathose
kein Oring als Verbinder zwischen der Fliegenschnur und dem Flouro Vorfach :zsch:
Kein Bier vor 4 :lol:
ich bin mit Abstand der bekloppteste Angler den ich selber kenne!
Fang bitte nicht an noch die Kopfbedeckung anzusprechen :wink: :zsch:
ich geh nicht mal mehr zum Haare Schneiden weil ich "Glaube"das könnte der Grund sein !!! das ich nix fangen ;)
Montag sitz ich im Bellyboot ...Mach nen Beifänger an die Spinnrute (selber gebunden ! Kleine Fliege mit blauen Gummitwister :p )
Erster Wurf ...Denk ich mir das mit dem blau geht gar nicht -abgerissen und in die Tasche gelegt und meinem Kumpel noch rüber gebrüllt das die Fliege jetzt fängt .....2 Würfe später auf der Fliege eine mini Forelle :+++: :+++: :+++: :+++: Ich direkt an Land gefahren und und meine Fliegenrute geholt ....die Fliege ans Vorfach (schwimmschnur ) gebunden und wieder raus :oops 2 Würfe und gemerkt ich komme nicht klar mit der Schnur ,kleinen Fliege ? ....Zurück an Land und die nächste Schnur (meine Glaubenschnur) Sinkschnur geholt ... Die Fliege rann und wieder rauf auf den See :grin: . mir noch kurz gedacht wie ich das ganze jetzt angehen soll und schwupps wackelt die Rute und ich fange meine erste Mefo auf Fliegenrute !!!!! alle Vorurteile weg und nach 3 Jahren weiß ich das ich zum Glück nicht aufgegeben hab :zsch: Sorry das ich Deinen Tread missbrauche aber bitte nicht noch mehr Mythos für mich !
Donnerstag geh ich nie Angeln ...
Nie den Kescher (bei Uns Spundwandkescher) auslegen
kein Bier vor den ersten Tok/Biss (das gibt dann immer die Phantasiebisse schnell :lol: )
ich kann 100000 Gründe schreiben
Das Messer darf nicht in der Angeltasche liegen muss immer voll korrekt an einer Kette genau in der Hosen Tasche liegen


ich Hoffe Ihr mögt mich trotzdem noch :roll:
ich könnte bis Freitag weiter schreiben und hab immer nur ne Mütze oder Cap auf !!!
Bitte nicht das auch noch :+++: :zsch:

Gruß Michi
Benutzeravatar
Zandermichi
***MEFO***SÜCHTI ***SEIT***2015***
...
 
Beiträge: 490
Registriert: 23.03.2015, 13:56
Wohnort: HAmburch

Re: Mythos Mütze

Beitragvon IdEfIx » 13.03.2019, 21:00

Mein Glaubens Mythos hieß mal "Petri Heil", immer wenn Jemand das zu mir sagte, habe ich kein einzigen Fisch gefangen;
zuletzt war es so schlimm, das ich erst garnicht losgefahren bin, wenn Jemand mir Petri Heil wünschte. Der Spuk hielt 7 Jahre
an, dann habe ich darüber mit einem alten Fischer gesprochen, der erzählte mir, das er sowas ähnliches auch schon erlebt hat.
Er riet mir, mit dem Wasser, dort wo ich immer fische (Ostsee) Frieden zu schließen, was dann auch schleunigst in die Tat
umgesetzt wurde. Ist schon seltsam, aber seitdem ist der Spuk weg. :zsch:

Gruss Rudi :wink:
Benutzeravatar
IdEfIx
...
...
 
Beiträge: 1703
Registriert: 15.10.2013, 23:44
Wohnort: Glücksburg

Re: Mythos Mütze

Beitragvon Zandermichi » 13.03.2019, 21:07

ich hasse diese "Spukes " :lol: ich bin froh über jeden Tag den ich am Meer sein darf und wenn ich nix fange lasse ich mir als alter Anglerhase schon was einfallen ;) Wasser zu hoch, zu wenig, zu Windig, zu trübe, zu viel Hundekot am Spot ...da ist immer irgend was was dem Fliegenfischer nicht passt :zsch: :wink:
Benutzeravatar
Zandermichi
***MEFO***SÜCHTI ***SEIT***2015***
...
 
Beiträge: 490
Registriert: 23.03.2015, 13:56
Wohnort: HAmburch

Re: Mythos Mütze

Beitragvon cojote » 13.03.2019, 21:45

Frag mal Achim nach seinem Schneider- Fluch, den er mal hatte und nach der Bestie mit der Lama-Mütze.... :x

Ein bisschen verrückt sind wir doch alle.

LG
Christopher
" Die Rückkehr des Mefi-Ritters "
Benutzeravatar
cojote
Foren-Ehren-Doktor
Foren-Ehren-Doktor
 
Beiträge: 2997
Registriert: 15.03.2005, 09:39
Wohnort: Kiel

Re: Mythos Mütze

Beitragvon Zandermichi » 13.03.2019, 22:15

Lama Mütze ? :wink: ;) :q: das kann nicht gut gehen :zsch:
Benutzeravatar
Zandermichi
***MEFO***SÜCHTI ***SEIT***2015***
...
 
Beiträge: 490
Registriert: 23.03.2015, 13:56
Wohnort: HAmburch

Re: Mythos Mütze

Beitragvon BjoernS » 14.03.2019, 08:04

Zandermichi hat geschrieben:Keine Bananen


:o :o :o

Du gehst OHNE BANANEN los???? Ich kann gar nicht angeln ohne Banane...und ohne ne Bifi schon gar nicht! :roll: Ich habe an der Küste auf Meerforellen IMMER eine Bifi und eine Banane im Lunchpaket! :lol:

Beim Nymphenfischen im Bach beginne ich immer mit einer Köcherfliegen-Nymphe...egal welche Jahreszeit!

usw. usw.

Wir sind doch alle ein wenig bekloppt... :lol:

tl
Björn
Benutzeravatar
BjoernS
...
...
 
Beiträge: 489
Registriert: 07.01.2014, 09:14
Wohnort: nördlich Neustadt

Re: Mythos Mütze

Beitragvon Frank Carstensen » 14.03.2019, 08:11

Moin,
lustig eure Ticks zu lesen. Die Nummer mit der Banane fand ich bisher am Besten. :lol:
Und die Story zur Lama-Mütze macht neugierig. :grin:
Benutzeravatar
Frank Carstensen
K&B 4all!
...
 
Beiträge: 2508
Registriert: 26.04.2007, 13:18
Wohnort: Kappeln | St. Pauli

Re: Mythos Mütze

Beitragvon Polar-Magnus » 14.03.2019, 08:18

Ich habe beim Lachsfischen noch nie einen gefangen, wenn sich die Runningline um den Rollenfuß gelegt hatte :mrgreen: ...

Aber ja, wenn ich darüber weiter nachdenken würde, fällt mir bestimmt auch das ein oder andere ein.
Ein Fliegenfischer ist manchmal glücklich, aber nie wunschlos.

Du bestimmst das Ziel, du bestimmst den Weg und du bestimmst die Regeln. Es ist dein Spiel, dein Leben.
Zitat von gonefishing aus seinem sagenhaften Patagonien Reisebericht.
Benutzeravatar
Polar-Magnus
Eigentlich war ich's nicht...
...
 
Beiträge: 2610
Registriert: 22.04.2008, 12:27
Wohnort: Neustadt bei Hannover

Re: Mythos Mütze

Beitragvon Ralph Hertling » 14.03.2019, 10:29

Moin!
Eine Prinzenrolle muss IMMER mit.
Rituelles Keksessen hat immer noch einen Fisch gebracht, ob am Fluss oder an der Küste.
TL
Ralph
Benutzeravatar
Ralph Hertling
Special Agent Silver
...
 
Beiträge: 1608
Registriert: 26.03.2007, 08:58
Wohnort: Dickes B an der Spree

Re: Mythos Mütze

Beitragvon OnnY » 14.03.2019, 11:39

Jeep..... :grin: Achim -Schneider...,auf die Autoscheibe geschrieben und der Kult mit den Watsocken auf dem Armaturenbrett....lustige Geschichte damals hier im Forum :lol: :lol:
Gruss Andreas
Benutzeravatar
OnnY
...
...
 
Beiträge: 3381
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Mythos Mütze

Beitragvon Freund Hein » 14.03.2019, 12:10

Tach,
Früher habe ich beim Hechtangeln immer die These vertreten, dass der Kescher bis zum ersten Hecht bitte nicht betriebsbereit im Boot zu liegen hat, sondern erst beim ersten Biss startklar gemacht wird weil es sonst eben keinen Biss gibt.Hat oft gestimmt.
Beim Meerforellenangeln habe ich bisher ausschliesslich gefangen wenn ich keinen Kesser dabei hatte.
Mittlerweile nehme ich den Kescher auch kaum noch mit. Ärger mich aber jedes Mal wenn ich ihn bräuchte nicht dabei zu haben.
Wenn ich ihn dann doch dabeihabe, brauche ich ihn dann doch nicht.
Ein Circulus vitiosus.....

VG
Hein
Benutzeravatar
Freund Hein
AHU
...
 
Beiträge: 179
Registriert: 17.02.2008, 12:25

Re: Mythos Mütze

Beitragvon schöngeist » 14.03.2019, 15:08

Moin!

Ich habe mal eine Phase gehabt, da habe ich grundsätzlich nichts gefangen, wenn ich mit Kescher los war... :o
Dann habe ich mir das Beachen angewöhnt und ewig keinen Kescher mehr mitgenommen.
Das handhabe ich seitdem immer noch so, nur wenn ich wirklich weit raus waten muss, nehme ich einen Kescher mit.
Aber - die wenigen Fische, die in den Kescher gekommen sind in den letzten Jahren, habe ich für meinen Sohn gekeschert...

Also für mich - mit Kescher stimmt mein Mojo nicht... :lol:
Benutzeravatar
schöngeist
...
...
 
Beiträge: 581
Registriert: 21.12.2009, 12:55

Re: Mythos Mütze

Beitragvon H.v.d.3Larsen » 14.03.2019, 19:56

Moin,

das mit dem Aberglauben und Ritualen ist unter uns Anglern weit verbreitet.
Das eine oder andere macht es aber auch ganz liebenswert! :grin:
Ich bin da auch nicht von ausgenommen. :roll:

Ich bin immer Motiviert wenn ich einen Donnerkeil am Strand finde. :x
Dann hab ich meistens Fische gefangen! Allerdings sagt das nichts über die Qualität des Fisches aus.
Können auch kleine, abgemagerte oder Absteiger sein! :roll:
Bin damit sowieso seit 1 1/2 Jahren gestraft! :evil:
...oder bin ich eventuell verflucht worden? :roll: :+evil:
Gruß
Lars H.

__________________________________________
Das Meer ist kein Forellenpuff, daher achte auf nachhaltige Fischerei!
Benutzeravatar
H.v.d.3Larsen
Zurück im Norden :)
...
 
Beiträge: 680
Registriert: 24.02.2005, 13:29
Wohnort: Barmstedt

Re: Mythos Mütze

Beitragvon Zandermichi » 14.03.2019, 20:40

Ich bin schon so irre das ich mir das aufs Wetter lege :wink:
Hab das erste Jahr (seit4 ) keine NOK Karte mehr ...
dar war das Wasser immer zu hoch bei meinen letzten Besuchen ;)
ich und der Angler findet immer was woran es liegen kann :cry:
ich bin eh imo. Voll auf Mefo und das läuft grad !!!! :zsch:
muss nur aufpassen das ich nix falsch mache beim nächsten mal ;)
Hab schon paar Sachen gefunden die ich nächstes mal nicht wieder machen möchte :lol:
Geiler Beitrag Jungs - Sorry für den "Missbrauch"
Michi
Benutzeravatar
Zandermichi
***MEFO***SÜCHTI ***SEIT***2015***
...
 
Beiträge: 490
Registriert: 23.03.2015, 13:56
Wohnort: HAmburch

Nächste

Zurück zu Amüsante Geschichten & Witzeleien!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste