Grenzöffnung Dänemark

Was sagt eigentlich das Gesetz?
Etwas hat sich angeblich oder tatsächlich geändert?
Fragt nach, berichtet und diskutiert hier über solche Änderungen!

Re: Grenzöffnung Dänemark

Beitragvon han hugo » 26.10.2020, 12:13

dieses (verlängerte) Wochenende hätte es nach Dänemark gehen sollen; gebucht über Novasol
Fazit: 80% Stornokosten!!! (25% in Aussicht gestellt wenn storniert, neu vermietet werden kann :lol: :arrow: nur eine "Beruhigungspille")
In meinen Augen Abzocke für nicht erbrachte Leistungen mit der Konsequenz dass Novasol für mich nicht mehr in Betracht kommt. :s+1:
wer fängt hat recht!
Benutzeravatar
han hugo
ewiger rooky
...
 
Beiträge: 1062
Registriert: 13.11.2006, 16:25
Wohnort: vechta

Re: Grenzöffnung Dänemark

Beitragvon Fischers Fritz » 26.10.2020, 13:32

Moin,

da würde ich nochmal nachfragen.

Wir hätten auch 80% Storno Gebühr zahlen müssen, aber wegen der besonderen Umstände bekommen wir einen Gutschein. Ist zwar nicht Novasol, aber geht bestimmt auch dort.

Gruß,
Sven
Benutzeravatar
Fischers Fritz
...
...
 
Beiträge: 469
Registriert: 27.10.2009, 22:26
Wohnort: Meinersen

Re: Grenzöffnung Dänemark

Beitragvon Fliegenjeck » 26.10.2020, 15:10

Hallöchen Allerseits,
Hatte mit Novasol mal Glück und mal Pech. Aber derart unfreundliche "Verkäufer" hatte ich nahezu immer. Irgendwie haben die den Knall nicht richtig gehört...Und das letzte mal hatte ich derart Pech mit ner Hütte das es auch mein letztes Mal war...Sorry aber durfte erst um 16.00 Uhr rein,obwohl eigentlich 15.00Uhr in den Statuten steht(?), und dann war nix ,aber auch rein gar nix sauber. Astatt 14 Tage war ich nach 10 Tagen wieder zu Hause,sorry aber im Dreck anderer leben,Geld für die Endreinigung kassieren und dann is nix sauber, geht gar nich.... :s+1: :s+1: :s+1: Und auf meinen Beschwerdebrief haben sie überhaupt nicht reagiert !!! Is denen so Latte wie mir inzwischen Novasol :grin:
T'schüss NOVASOL, näwwer äwwer :wink:
Die Jugend geht,der Durst bleibt...
Benutzeravatar
Fliegenjeck
...
...
 
Beiträge: 2099
Registriert: 06.01.2010, 20:17
Wohnort: Aix la chapelle

Re: Grenzöffnung Dänemark

Beitragvon hennes2121 » 04.11.2020, 17:56

Moin,
im Fejo-Portal steht gerade, dass außer Novasol und Dansommer(ist ja mittlerweile sowieso eine Firma) alle anderen Vermieter Gutscheine oder Umbuchungen anbieten. Da Dansommer nach der Übernahme durch Novasol sowieso stark nachgelassen hat und Novasol noch nie so meine erste Wahl war ist dann auch
klar, dass ich mich in Zukunft an die kleineren Anbieter halten werde.
TL Hennes
Können wir 2020 deinstallieren und noch mal neu laden?
Ich glaube die erste Version hatte ein Virus.
Benutzeravatar
hennes2121
...
...
 
Beiträge: 774
Registriert: 24.08.2011, 09:31
Wohnort: Uelzen

Re: Grenzöffnung Dänemark

Beitragvon meyfisch » 05.11.2020, 11:12

ja, novasol ist vergleichsweise wenig kulant - 80 % stornokosten - , unsere weihnachtshütte bei solg og strand dagegen 33 %.

wenigstens ist die umbuchung bei tt-line unkompliziert.

das "problem" bei der novasol-hütte auf bornholm sind die lage, d.h. ich kann alle bevorzugten angelplätze in relativ kurzer zeit erreichen und sukzessive abfahren, sowie die hausaustattung u.a. mit einem sehr großen gefrierfach für die gefangenen fische. diese kombi habe ich für mich auf bornholm noch nicht so oft gefunden und ich fahre seit mehr als 20 Jahren dorthin zum fischen.

okay das mit den novasol stornokosten ist ärgerlich, aber das geld ist schon lange ausgegeben, mir und der familie geht es gut und wir sind weder beruflich noch finnziell in irgendeiner form eingeschränkt.

was bleibt mir da? die vorfreude auf das nächste Jahr und noch eine woche im Dezember an die Ostsee zum fischen.

in diesem Sinne - mf
Benutzeravatar
meyfisch
...
...
 
Beiträge: 771
Registriert: 05.11.2004, 23:13
Wohnort: hamburg

Re: Grenzöffnung Dänemark

Beitragvon netzfisch » 05.11.2020, 19:28

Im Dezember kannst Du dann an heimischen Stränden eine Wartenummer ziehen. ;)

Sollten dann touristische Übernachtungen überhaupt möglich sein...
Benutzeravatar
netzfisch
...
...
 
Beiträge: 73
Registriert: 19.02.2006, 17:02
Wohnort: Berlin

Vorherige

Zurück zu Gesetzliche Regelungen und Änderungen ?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste