Ausübung unsere Hobbies trotz Corona?

Was sagt eigentlich das Gesetz?
Etwas hat sich angeblich oder tatsächlich geändert?
Fragt nach, berichtet und diskutiert hier über solche Änderungen!

Re: Ausübung unsere Hobbies trotz Corona?

Beitragvon superfredi » 03.04.2020, 11:26

Bei uns hier in Sachsen Anhalt stand auf der offiziellen Seite folgendes:

"Ist das Ausüben des Angelsports weiterhin erlaubt, sofern die derzeit vom Bund vorgegebenen Leitlinien eingehalten werden?

- In Sachsen‐Anhalt ist das Angeln weiterhin zulässig unter Beachtung und Einhaltung der allgemeinen Vorschriften der Zweiten SARS‐CoV‐2‐Eindämmungsverordnung und vorbehaltlich weiterer Einschränkungen."

Wie weit die Angelstelle / Angelstrecke weckt sein darf - davon steht nirgends etwas ......
Nach denn....
Fred :wink:

Quelle:
https://ms.sachsen-anhalt.de/themen/ges ... antworten/
Benutzeravatar
superfredi
...
...
 
Beiträge: 1071
Registriert: 27.09.2016, 14:33

Re: Ausübung unsere Hobbies trotz Corona?

Beitragvon Kühlungsborn » 06.04.2020, 00:19

Bei uns in MV gilt:
Coronakrise - verschärfte Einschränkungen über Ostern in M-V – auch fürs Angeln

Über die Feiertage müssen wir uns weiter einschränken, die Bewegungsfreiheit wird noch strenger gehandhabt. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) äußert sich am Donnerstag und verkündete Maßnahmen für die Tage von Karfreitag und bis einschließlich Ostermontag.

Schwesig begann ihre Ankündigungen mit der Zusammenfassung: "Die gute Nachricht ist: Niemand muss in diesem Jahr auf seinen Osterspaziergang verzichten. Dieser muss aber vor der eigenen Haustür, in der eigenen Umgebung stattfinden.“

Schwesig verkündete Verhaltensregeln:

Von Karfreitag bis Ostermontag sind demnach auch für Einheimische keine Tagesausflüge erlaubt, dazu gehören insbesondere Ausflüge auf die Inseln, an die Küste und an die Seenplatte. Spaziergänge sind im Umfeld des eigenen Wohnortes möglich, nur im engsten Familienkreis. Zudem sollen laut Schwesig Familienbesuche in dieser Zeit auf `das Nötigste beschränkt` bleiben.

ANGELN über Ostern:

Demnach können wir von Karfreitag, 10.4, bis einschließlich Ostermontag, 13.4., keinerlei Angelausflüge starten an die Ostseeküste, auch nicht zu beliebten touristischen Hotspots im Land an unsere Binnenseen.

Angeln dürfen wir lediglich im nahen Umfeld unseres jeweiligen Heimatortes an heimischen Gewässern. Auch dabei gilt, allein oder im allerengsten Familienkreis.

Quelle: https://lav-mv.de/mitteilungen.php

War heute schon ziemlich einsam an der Küste, trotz schönem Wetter war ich der einzigste. Die Seebrücke ist schon länger gesperrt.
Die Strände sind einsam und leer- bis auf ein paar Hundebesitzer.


Gruß Klaus
Gesund bleiben! Mund-Nasen-Schutz tragen! Abstand halten! Ruhig bleiben! und fischen gehen
Benutzeravatar
Kühlungsborn
...
...
 
Beiträge: 71
Registriert: 19.02.2020, 19:55
Wohnort: Kühlungsborn

Re: Ausübung unsere Hobbies trotz Corona?

Beitragvon Talisker » 19.04.2020, 09:32

Moin,
angesichts der anhaltenden Ostwindlage und meiner damit verbundenen Einschränkung als Rechtshänder entspannt zu werfen dachte ich, man könnte am letzten Urlaubstag nen Abstecher nach Fehmarn wagen. Geht wohl schneller als das Linkswerfen zu lernen. Laut Medienberichten sind ja derzeit in SH sämtliche Inseln für Touristen gesperrt. Weiß jemand, ob man als Kieler nach Fehmarn fahren darf, ohne Ärger zu bekommen?
Gruß Sebastian

Nur nicht die Nerven verlieren!
Benutzeravatar
Talisker
...
...
 
Beiträge: 116
Registriert: 28.04.2008, 06:58
Wohnort: Kiel

Re: Ausübung unsere Hobbies trotz Corona?

Beitragvon Fischers Fritz » 19.04.2020, 10:03

Moin,

ich vermute mal, dass Du das nicht darfst.

Hier steht unter anderem folgendes:

... beschlossen, dass alle Inseln in Nord- und Ostsee - und somit auch Fehmarn - vom 16. März 2020 bis zunächst zum 03. Mai 2020 für Touristen gesperrt werden. ...

Ausgenommen hiervon sind lediglich Personen, die ihren ersten Wohnsitz auf Fehmarn haben oder zur Arbeit auf die Insel müssen. Auch die Versorgung der Insel mit Gütern des täglichen Bedarfs wird weiterhin sichergestellt.


Viele Grüße,
Sven
Benutzeravatar
Fischers Fritz
...
...
 
Beiträge: 462
Registriert: 27.10.2009, 22:26
Wohnort: Meinersen

Re: Ausübung unsere Hobbies trotz Corona?

Beitragvon Talisker » 19.04.2020, 10:23

Jo, das ist wohl eindeutig! Vielen Dank! :-c
Gruß Sebastian

Nur nicht die Nerven verlieren!
Benutzeravatar
Talisker
...
...
 
Beiträge: 116
Registriert: 28.04.2008, 06:58
Wohnort: Kiel

Re: Ausübung unsere Hobbies trotz Corona?

Beitragvon Kystefisker » 19.04.2020, 10:35

.... gilt nicht nur für Touristen weil ja auch die Frage aufkam ob man als Schleswig-Holsteiner überall im Land unterwegs sein darf.

Laut Paragraph 4 "Inseln und Halligen" heißt es "Personen", somit sind alle gemeint egal woher sie kommen, so Interpretiere ich zumindest den Text.

Und du als Kieler solltest Beachcasten doch eigentlich können........................ oder mußt ans Ostufer gehen ( Spaß ! )

Fische beißen übrigens auch bei dem Ostwind an der offenen Küste aber das ist ein anderes Thema....... ;) "kf"
"Good fishing trip means also good time with your friends, people who have the same burning passion to fly fish, find the peace in it and respect mother nature."
Benutzeravatar
Kystefisker
Fish hard, Rest easy....
...
 
Beiträge: 10439
Registriert: 21.09.2004, 17:09
Wohnort: Holtenau

Re: Ausübung unsere Hobbies trotz Corona?

Beitragvon Talisker » 19.04.2020, 11:38

Fehmarn ist vorerst tabu, das ist eindeutig.
Beachcasten ist klar, wird wohl darauf hinauslaufen. Aber den ganzen Tag, das wird für mich nicht wirklich entspannend. Da merkt man am nächsten Tag immer Muskeln, die man lange vergessen hatte. :wink:
Das Kieler Ostufer hat im Moment häufig den Flair eines Forellenpuffs. :no:
Gruß Sebastian

Nur nicht die Nerven verlieren!
Benutzeravatar
Talisker
...
...
 
Beiträge: 116
Registriert: 28.04.2008, 06:58
Wohnort: Kiel

Re: Ausübung unsere Hobbies trotz Corona?

Beitragvon ostseelicht » 19.04.2020, 14:13

Da ist auf der B207 eine Kontrollstelle eingerichtet:
https://m.bild.de/news/inland/news-inla ... obile.html

TL
Werner
Glück kann man nicht kaufen, aber man kann drin waten.
Benutzeravatar
ostseelicht
...
...
 
Beiträge: 960
Registriert: 15.12.2009, 10:43
Wohnort: Fehmarn

Vorherige

Zurück zu Gesetzliche Regelungen und Änderungen ?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast