Bootsfuehrerschein

Was sagt eigentlich das Gesetz?
Etwas hat sich angeblich oder tatsächlich geändert?
Fragt nach, berichtet und diskutiert hier über solche Änderungen!

Bootsfuehrerschein

Beitragvon orkdaling » 28.10.2018, 09:36

Moin moin,
ueber die seit 2018 geltenden Ausfuehquoten wurde ja schon mehrfach berichtet.
Da es hier im Forum auch eine Reihe Meeresfischer gibt hier mal eine Info zum Bootsfuehrerschein, leider nur norsk und engl.
https://www.sdir.no/en/recreational-cra ... -and-icc/#
Fuer die die davon befreit sind der Hinweis, Fischen = Minsetabstand von 100m und Vorbeifahren =Mindestabstand 20m an den Zuchtanlagen. An Kaianlagen befindet sich oft das gelbeSchild "maks 5 Knp" also 5 Knoten. Sollte unbedingt beachtet werden.
Nicht nur Schnellfahren auf der Strasse ist hier richtig teuer.
Gruss Hendrik

Nachtrag, noch was auf deutsch gefunden https://www.sdir.no/contentassets/b9e64 ... 0712590303
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2045
Registriert: 22.11.2015, 13:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Bootsfuehrerschein

Beitragvon OnnY » 28.10.2018, 14:40

orkdaling hat geschrieben:Moin moin,
ueber die seit 2018 geltenden Ausfuehquoten wurde ja schon mehrfach berichtet.
Da es hier im Forum auch eine Reihe Meeresfischer gibt hier mal eine Info zum Bootsfuehrerschein, leider nur norsk und engl.
https://www.sdir.no/en/recreational-cra ... -and-icc/#
Fuer die die davon befreit sind der Hinweis, Fischen = Minsetabstand von 100m und Vorbeifahren =Mindestabstand 20m an den Zuchtanlagen. An Kaianlagen befindet sich oft das gelbeSchild "maks 5 Knp" also 5 Knoten. Sollte unbedingt beachtet werden.
Nicht nur Schnellfahren auf der Strasse ist hier richtig teuer.
Gruss Hendrik

Nachtrag, noch was auf deutsch gefunden https://www.sdir.no/contentassets/b9e64 ... 0712590303

Naja....wenn am WE die Norweger mit ihren Booten und Jachten unterwegs sind ,haben wir uns immer in abgelegene Gebiete verzogen um nicht überfahren zu werden.. :evil:
Max Kn ..,.Abstand und gefahrvolles Vorbeifahren mit hoher Geschwindigkeit...scheint ja gerade gegenüber Urlaubern einen besonderen Reiz auszuüben.....
Im Knarrlagsund sind unübersehbar große Schilder „ Max“ 5 Kn !.....viele Jachten brettern dort mit voller Geschwindigkeit hinein und bremsen erst kurz vor dem Joker Markt ab... :c
Meist am WE scheinen dort viele Regeln außer Kraft gesetzt zu werden.... :no:

Wir fischten vor 2 Jahren auf dem 144m Plateau und wurden von einer größeren Jacht sehr nahe geschnitten....
Die Lustige Mannschaft grüßte uns fröhlich winkend mit Bierbüchsen zu und wir hatten zutun das Boot in den Wellen zu halten....
Zuletzt geändert von OnnY am 28.10.2018, 21:15, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss Andreas
Benutzeravatar
OnnY
...
...
 
Beiträge: 2545
Registriert: 05.03.2009, 21:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Bootsfuehrerschein

Beitragvon orkdaling » 28.10.2018, 17:11

Moin Andreas,
die wissen wann und wo die "Kystvakt" unterwegs ist :lol:
Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2045
Registriert: 22.11.2015, 13:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Bootsfuehrerschein

Beitragvon Cowie » 28.10.2018, 17:19

orkdaling hat geschrieben:Moin Andreas,
die wissen wann und wo die "Kystvakt" unterwegs ist :lol:
Gruss Hendrik


Das ist aber nicht OK, Hendrik! (und das ist auch nicht zum Lachen!!!)

Von den Touris alles einfordern (die sind auch nicht immer koscher, weiß ich) aber sich selbst, wie eine offene Hose benehmen und mit diesem
Verhalten andere noch verängstigen und gefährden, geht gar nicht in meinen Augen... :evil: :x :evil: :x
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3176
Registriert: 25.08.2012, 17:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Bootsfuehrerschein

Beitragvon orkdaling » 28.10.2018, 17:33

Wenn bezahlt wird dann bezahlen alle, egal ob Turi oder Norweger, egal ob Freizeitboot oder Berufsfischer.

Also Visakarte dabei haben!

Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2045
Registriert: 22.11.2015, 13:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Bootsfuehrerschein

Beitragvon OnnY » 28.10.2018, 20:19

Geht ja hier nicht um das Bezahlen. .....ich meinte die gegenseitige Rücksichtsnahme und das Einhalten von Vorschriften !
Gruss Andreas
Benutzeravatar
OnnY
...
...
 
Beiträge: 2545
Registriert: 05.03.2009, 21:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Bootsfuehrerschein

Beitragvon orkdaling » 28.10.2018, 22:43

Ja Andreas, das sollte fuer alle gelten aber du weisst ja das es ueberall Idioten gibt.
In Fjord sind es die Scooterfahrer die Paddler fast zum kentern bringen oder Muscheltaucher fast totfahren.

Zum Fuehrerschein, keine Ahnung wie er bei euch ablæuft. Was mir immer wieder auffællt sind die vielen Fischer die grad mal die eingezeichneten Fangplætze auf den Seekarten finden. Wenns dunkel oder neblig wird finden sie nicht mehr heim. Schøne Sch…. wenn man nur mit dem GPS /Navi umgehen kann.
Leider fallen die Signale manchmal aus oder die Batterie…. und dann wird problematisch.
Seekarte und Kompass beherrscht kaum einer.
Gruss
Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2045
Registriert: 22.11.2015, 13:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Bootsfuehrerschein

Beitragvon gobio » 31.10.2018, 00:04

Hi.

Also ich finde eine Führerscheinpflicht sinnvoll. Man lernt doch einige wichtige Dinge, auch wenn man nicht alles behält. Ich war auch schön öfter in Norge und mit nicht geübten Bootsfahrern unterwegs. Da stellt schon das Anlegen oder Kurs halten auf einen bestimmten Punkt ein Problem dar. Ganz zu schweigen von Navigation, Wetter, Gezeiten, Querwellen etc..

Wenn ich dann noch teilweise sehe wie manche z.B. vor Dahme mit Ihren kleinen Schlauchboten und erlaubten 15PS auf das Wasser fahren. Im Frühjahr bei 24grad Lufttemperatur ohne Weste, keine Sicherheitsleine am AB und das bei 4grad Wassertemperatur.

Gruß
Mirco
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in meinen Threads da ich hierauf keinen Einfluss habe.
Bild
Benutzeravatar
gobio
...
...
 
Beiträge: 85
Registriert: 01.04.2016, 13:37


Zurück zu Gesetzliche Regelungen und Änderungen ?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast