Interessanter Beitrag NDR: "Der Bach"

Natürlich interessieren wir uns nicht nur für die erfolgreiche Fischwaid, sondern auch für jegliche Hintergrundinformationen über unsere silbernen Kameraden. Nur wer sein Gegenüber genau kennt, der kann sich auf ihn einstellen.

Interessanter Beitrag NDR: "Der Bach"

Beitragvon Cowie » 26.09.2019, 16:22

Der Bach - Lebensadern der Landschaft...

...ein Film, der sich m. E. wirklich lohnt, anzusehen...

(NDR Mediathek) https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/ ... n1164.html
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3934
Registriert: 25.08.2012, 16:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Interessanter Beitrag NDR: "Der Bach"

Beitragvon steff-peff » 26.09.2019, 18:39

Habs gerade geschaut ... super Doku !
Benutzeravatar
steff-peff
...
...
 
Beiträge: 545
Registriert: 06.04.2010, 07:43
Wohnort: 97816

Re: Interessanter Beitrag NDR: "Der Bach"

Beitragvon Rollo » 26.09.2019, 23:47

Ein wunderschöner Bericht über das Leben im Bach. So könnte es vielerorts aussehen. Leider kommt mir in diesem Bericht die Tatsache viel zu kurz, dass es nur an jedem tausendsten Bach so eine Vielfalt zu bewundern gibt. Und so ein "kleiner" Chemieunfall ist schon nach ein paar Tagen vergessen. Das bleibt beim Betrachter hängen. Das ist mir zu unkritisch. Rollo :wink:
Früher war mehr Lametta!
Benutzeravatar
Rollo
...
...
 
Beiträge: 1266
Registriert: 15.03.2011, 22:04
Wohnort: 24211, Preetz

Re: Interessanter Beitrag NDR: "Der Bach"

Beitragvon troutcontrol » 27.09.2019, 06:54

Rollo hat geschrieben: Und so ein "kleiner" Chemieunfall ist schon nach ein paar Tagen vergessen.

Hat mich auch an dem Bericht irritiert. :no:
There are no bad fly rods - only bad fly lines!

http://www.troutcontrol.de
Benutzeravatar
troutcontrol
...
...
 
Beiträge: 3094
Registriert: 31.12.2007, 11:20
Wohnort: Berlin

Re: Interessanter Beitrag NDR: "Der Bach"

Beitragvon BjoernS » 27.09.2019, 08:57

troutcontrol hat geschrieben:
Rollo hat geschrieben: Und so ein "kleiner" Chemieunfall ist schon nach ein paar Tagen vergessen.

Hat mich auch an dem Bericht irritiert. :no:


Ich habe die Doku auch gesehen! :+++: Ich denke die Redakteure wollten damit nur zum Ausdruck bringen, wie schnell sich unsere Natur wieder regenerieren kann...!

Die Waller die die Eintagsfliegen von der Oberfläche geschlürft haben fand ich klasse...! Das gibt ja wieder ganz neue Möglichkeiten: "Nachts am Bach - mit Trockenfliege auf Waller" :grin: :grin: :grin:

tl
Björn
Benutzeravatar
BjoernS
...
...
 
Beiträge: 554
Registriert: 07.01.2014, 09:14
Wohnort: nördlich Neustadt

Re: Interessanter Beitrag NDR: "Der Bach"

Beitragvon Aurelia » 01.10.2019, 18:33

Danke für den Filmhinweis! Tolle Naturaufnahmen.
Dass der Lebensraum Bach bedroht ist, kam immerhin zum Ausdruck.
Unter anderem die "Märchenerzählerstimme" des Sprechers und die zum Teil blumige Sprache nehme ich als Hinweis darauf, dass der Beitrag eher unter die Rubrik informative Unterhaltung fällt als in die Sparte Umweltkritik.
Gruß, Ines
Benutzeravatar
Aurelia
...
...
 
Beiträge: 200
Registriert: 12.05.2009, 19:20
Wohnort: Nähe Hamburg


Zurück zu Biologie & Wissen!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste