Erschreckender Zustand der Gewässer auf der Erde...

Natürlich interessieren wir uns nicht nur für die erfolgreiche Fischwaid, sondern auch für jegliche Hintergrundinformationen über unsere silbernen Kameraden. Nur wer sein Gegenüber genau kennt, der kann sich auf ihn einstellen.

Erschreckender Zustand der Gewässer auf der Erde...

Beitragvon Cowie » 29.03.2019, 10:33

Vergiftete Flüsse...: http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=79739

Jetzt ahne ich auch so langsam, welches böse Spiel Nestle da treibt... :x :evil: :o
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3934
Registriert: 25.08.2012, 16:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Erschreckender Zustand der Gewässer auf der Erde...

Beitragvon Athlord » 30.03.2019, 10:20

Moin Wolfgang,

die Verantwortung/Herausforderung liegt aber auch bei uns als Konsument.

Früher wurde reginal produziert was gebraucht wurde, meistens reichte das grade so.
Alles was von weiter her rangeschafft werden musste, das kostete zusätzlich Geld, und das konnte sich nicht jeder leisten - es war Luxus.
Heute leben wir in einer Wohlstandsgesellschaft und durch die Produktion in Billiglohnländern sind Transportkosten eher nebensächlich.
Es wird überproduziert und die Unternehmen suggerieren uns durch Werbung was wir brauchen.
Diesen Kreis muss man für sich selbst aufbrechen... das wäre ein erster Schritt in die richtige Richtung.
Ich danke allen, die nichts zur Sache beizutragen hatten und trotzdem geschwiegen haben!
Benutzeravatar
Athlord
...
...
 
Beiträge: 464
Registriert: 18.05.2015, 15:09
Wohnort: Irgendwo... in D


Zurück zu Biologie & Wissen!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste