Petition gegen Lachsfarming vor Island

Natürlich interessieren wir uns nicht nur für die erfolgreiche Fischwaid, sondern auch für jegliche Hintergrundinformationen über unsere silbernen Kameraden. Nur wer sein Gegenüber genau kennt, der kann sich auf ihn einstellen.

Petition gegen Lachsfarming vor Island

Beitragvon marasso » 11.02.2019, 19:30

Ich bin jung,
ich kann waten.
Bild
Benutzeravatar
marasso
Fly Guy
...
 
Beiträge: 681
Registriert: 23.10.2014, 23:14
Wohnort: hamburg

Re: Petition gegen Lachsfarming vor Island

Beitragvon Polar-Magnus » 12.02.2019, 08:37

Moin.

Das erscheint durchaus sinnvoll :+++: .

Danke für's verlinken,

Ingo
Ein Fliegenfischer ist manchmal glücklich, aber nie wunschlos.

Du bestimmst das Ziel, du bestimmst den Weg und du bestimmst die Regeln. Es ist dein Spiel, dein Leben.
Zitat von gonefishing aus seinem sagenhaften Patagonien Reisebericht.
Benutzeravatar
Polar-Magnus
Eigentlich war ich's nicht...
...
 
Beiträge: 2610
Registriert: 22.04.2008, 12:27
Wohnort: Neustadt bei Hannover

Re: Petition gegen Lachsfarming vor Island

Beitragvon Matthias » 12.02.2019, 08:59

Moin,

vielen Dank fürs Einstellen :+++: Als Islandfan habe ich das natürlich unterschrieben.

Was seebasierte Lachsfarmen mit den Wildlachsbeständen und auch am Meeresboden anrichten ist ja hinreichend bekannt. Ich kann überhaupt nicht verstehen, dass so etwas in Island ein Thema ist, da die Wildlachsinteressen (reiche Bauern bzw. Landeigentümer ;) ) eigentlich stark genug sein müssten, um solche Ideen im Keim zu ersticken.

Tls

Matthias
Benutzeravatar
Matthias
Meerforellenschonbezirk
...
 
Beiträge: 1088
Registriert: 16.11.2011, 15:38
Wohnort: Hamburg

Re: Petition gegen Lachsfarming vor Island

Beitragvon IdEfIx » 12.02.2019, 11:51

... unterschrieben :zsch:
Benutzeravatar
IdEfIx
...
...
 
Beiträge: 1837
Registriert: 15.10.2013, 23:44
Wohnort: Glücksburg

Re: Petition gegen Lachsfarming vor Island

Beitragvon orkdaling » 12.02.2019, 12:12

Danke Tilman das du darauf verweist.

Matthias - genau das ist das Problem, nicht nur das landbasierter Aufzucht mehr kostet, nee fuer die Kuesten/Fjordgewæsser ist ja kein Bauer oder Kommune verantwortlich, die liegen in der Hand des Staats.
Wenn also ein Fischereiminister die Genehmigung zum Bau erteilt kann sich die anliegende kommune nur mit Tricks wehren. ZB den Verkehr zur Anlage untersagen, Bau von Strom oder Wasserleitungen zu den Anlagen verweigern …
Manche Kommunen machen das, wollen keine Umweltschæden vor der Tuer und das schon gar nicht wenn die vom Tourismus leben.
Andere Kommunen sehen nur die Arbeitsplætze und Dollarzeichen (Steuereinnahmen)
Den Bauern,Pæchter , Eigentuemer fragt doch der Fischereiminister nicht ob ihnen das gefællt. ob er noch Gæste hat.
An den kommst du nur ueber das Wahlergebnis ran, sowohl bei den Kommunal- und Landeswahlen.
Das ist so vor Norge, Island, Kanada…
Das es geht siehst du ja am aktuellem Fall Alta (Frødin Sache) wo eine Kommune den Weiterbetrieb untersagt solange im Meer produziert wird.
Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2826
Registriert: 22.11.2015, 12:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Petition gegen Lachsfarming vor Island

Beitragvon Reverend Mefo » 12.02.2019, 13:08

... und noch einer mehr.
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages
Benutzeravatar
Reverend Mefo
Poni Släkkår (S)
...
 
Beiträge: 4437
Registriert: 12.03.2009, 20:44
Wohnort: Hundekackeallee

Re: Petition gegen Lachsfarming vor Island

Beitragvon Cowie » 12.02.2019, 14:20

...auch unterzeichnet...
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3934
Registriert: 25.08.2012, 16:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Petition gegen Lachsfarming vor Island

Beitragvon knoesel » 12.02.2019, 16:24

Bin dabei :!:
Klaus
Benutzeravatar
knoesel
...
...
 
Beiträge: 4246
Registriert: 26.02.2006, 08:43
Wohnort: Eckernförde

Re: Petition gegen Lachsfarming vor Island

Beitragvon Fazer » 12.02.2019, 17:28

Erledigt.
Tak Tilman :+++:
Gruß
Nico

Ich kann mich dem Wasser nicht entziehen (AdMeeF) Bild
Benutzeravatar
Fazer
Sucht Meerforelle
...
 
Beiträge: 2406
Registriert: 01.01.2010, 14:57
Wohnort: Hamburg

Re: Petition gegen Lachsfarming vor Island

Beitragvon Hansen fight » 12.02.2019, 17:42

Hab fertig 8)
Fliegenfischen macht froh.Fliegenbinden ebenso.
Benutzeravatar
Hansen fight
...
...
 
Beiträge: 1168
Registriert: 01.01.2008, 20:37
Wohnort: Hamburg

Re: Petition gegen Lachsfarming vor Island

Beitragvon alfredo.fly » 12.02.2019, 18:14

Daan :+++:

Gruß Willi
Einfach gar nicht ignorieren!!!!
Benutzeravatar
alfredo.fly
...
...
 
Beiträge: 1143
Registriert: 21.10.2011, 20:05
Wohnort: Hamburg

Re: Petition gegen Lachsfarming vor Island

Beitragvon Spöket69 » 12.02.2019, 20:05

Hi Leute :wink: ,

auch wenn ich selbst noch nicht in Island war habe ich selbstverständlich unterschrieben!! Guter und richtiger Ansatz, da gebe ich gerne meine Stimme für ab :+++:

Hilsen Helge
Benutzeravatar
Spöket69
...
...
 
Beiträge: 114
Registriert: 28.12.2014, 10:26
Wohnort: Hannover

Re: Petition gegen Lachsfarming vor Island

Beitragvon Aron » 13.02.2019, 12:21

Ebenfalls erledigt :+++:
Benutzeravatar
Aron
...
...
 
Beiträge: 51
Registriert: 24.05.2016, 11:17

Re: Petition gegen Lachsfarming vor Island

Beitragvon raku » 13.02.2019, 17:48

Erledigt!
Benutzeravatar
raku
FUSEL Beschleuniger
...
 
Beiträge: 607
Registriert: 12.02.2015, 11:40
Wohnort: Dortmund

Re: Petition gegen Lachsfarming vor Island

Beitragvon Matthias » 18.04.2019, 08:19

Update:......auf Englisch

Over 10,000 Individuals Have Signed the
Against the Current Petition
- and the Government is Listening
Opponents of uncontained aquaculture now outnumber industry supporters 2 to 1... But we can't stop now!

NASF Iceland representatives delivering signatures to the Minister of Fisheries.
Thank you for supporting the Against the Current Petition. Your voices tell the Icelandic government that open net pen salmon farming is not welcome in the pristine fjords of Iceland.

This week, members of NASF Iceland met with government ministers to show them how many have joined this effort thus far. They also discussed the need for (1) a halt to industry expansion pending environmental review, (2) for more regulations and oversight, and (3) for incentives to move salmon farming to closed containment.
Great news! The Minister of the Environment was supportive of the cause, and the Fisheries Minister emphasized that the regulations and legislations on the industry have been inadequate the past years.

NASF Iceland representatives delivering signatures to the Minister of Fisheries.

And there's more good news: an Icelandic survey taken by MMR revealed that 45% of participants have a negative or very negative attitude towards salmon farming in open pens. This is in contrast to 23% of those who were in favor of the practice. Our efforts to inform the public about the devastating environmental impacts of uncontained aquaculture are working!

The Against the Current campaign has the backing of over 10,000 concerned individuals, but we can't stop now! Debate continues in Parliament and now is the time to drive home the need for a freeze of industry expansion, more regulations, and incentives for closed containment.

We still need your help! Here is what you can do now:
Forward this message to friends and family, encouraging them to sign the petition
Share our posts on Facebook and Instagram
Facebook: Á móti straumnum - Against the current | NASF
Instagram: @a.moti.straumnum | @nasfund

Thank you,
The North Atlantic Salmon Fund
Benutzeravatar
Matthias
Meerforellenschonbezirk
...
 
Beiträge: 1088
Registriert: 16.11.2011, 15:38
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Biologie & Wissen!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste