Frühlingsgericht mal ohne Fisch...

So manch ein Fisch landet nach erfolgreicher Waid als Delikatesse auf dem heimischen Tisch. Es gibt jedoch eine Vielfalt von Zubereitungmöglichkeiten über die man sich hier austauschen kann.

Frühlingsgericht mal ohne Fisch...

Beitragvon Cowie » 30.04.2017, 20:24

Moin, Ihr Lieben...

...wie Ihr sicher zwischenzeitlich bemerkt (gelesen) habt, habe ich Ostern 2 Wochen lang tapfer abgeschneidert...

Klartext: Kein Fisch zu Hause, um diesen schmackhaft zubereiten zu können...

Also, ein Gang durch den Garten, und die zündende Idee: Spagetti mit Bärlauch-Pesto:

Zutaten: (Bärlauch gehackt, grobes Meersalz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle und gutes Olivenöl)
IMG_8416a.jpg

Kleine Honig-Cherry-Tomaten mit Salz & Pfeffer
IMG_8421a.jpg

Das Gericht mit frisch geriebenem Parmigiano überstreut :+++:
IMG_8423a.jpg

Dazu einen leggeren trockenen Weißen... :zsch: :l:

Guten Appetit
Zuletzt geändert von Cowie am 01.05.2017, 07:16, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3408
Registriert: 25.08.2012, 17:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Frühlingsgericht mal ohne Fisch...

Beitragvon orkdaling » 01.05.2017, 00:18

Hallo Wolfgang,
da kann ich mich nur anschliessen. Bin auch ein Bærlauchfan und da das Zeug hier nicht wæchst, pflueck ich mir einen ordentlichen Vorrat auf Bornholm. Gehackt und in Øl eingelegt und wenn ich dann wieder hier bin gibt es ab und an Bandnudeln mit Bærlauch.
Man kann ja nicht nur von Fisch leben :spass:
Aber næchstes mal klappt es sicher mit der Mefo!
Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2426
Registriert: 22.11.2015, 13:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Frühlingsgericht mal ohne Fisch...

Beitragvon piscator » 01.05.2017, 07:29

Moin Wolfgang, das ist ja auch kein Wunder nach dem Gericht gibts im Umkreis von 500m (sogenannte incubationszone) keinen Fisch mehr. Also besser erst Fischen und dann........ :lol:
Petri Heil, J.
brauch keine Gewalt, nimm einfach 'ne längere Rute
http://www.baltic-cane.de/
Benutzeravatar
piscator
Grasfuchtler
...
 
Beiträge: 4939
Registriert: 19.04.2005, 09:02
Wohnort: Kiel

Re: Frühlingsgericht mal ohne Fisch...

Beitragvon Cowie » 01.05.2017, 08:48

Jürgen, aber doch nur, wenn man ganz entspannt durch die atmungsaktive Watbüx atmet... :lol:
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3408
Registriert: 25.08.2012, 17:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Frühlingsgericht mal ohne Fisch...

Beitragvon steff-peff » 01.05.2017, 12:21

Gute Idee für ein neues Thema, könntest Du sogar vegetarisch nennen.
Ich liebe jegliche Art von Pasta, von daher :+++:
Gruß
Steff
Benutzeravatar
steff-peff
...
...
 
Beiträge: 435
Registriert: 06.04.2010, 08:43
Wohnort: 97816


Zurück zu Rezepte für Meerforelle und co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast