Dutch Oven Cooking

So manch ein Fisch landet nach erfolgreicher Waid als Delikatesse auf dem heimischen Tisch. Es gibt jedoch eine Vielfalt von Zubereitungmöglichkeiten über die man sich hier austauschen kann.

Re: Dutch Oven Cooking

Beitragvon rastello » 20.01.2019, 10:02

:oops :oops :oops Bilder falsche Reihenfolge!?! :oops :oops :oops

Gruß Armin
Benutzeravatar
rastello
...
...
 
Beiträge: 61
Registriert: 30.03.2018, 19:56
Wohnort: Altensteig

Re: Dutch Oven Cooking

Beitragvon steff-peff » 20.01.2019, 12:47

Hi Armin,
sieht spitzenmässig aus :+++: :zsch:
Gruß
Steff
Benutzeravatar
steff-peff
...
...
 
Beiträge: 526
Registriert: 06.04.2010, 07:43
Wohnort: 97816

Re: Dutch Oven Cooking

Beitragvon Toddy » 03.02.2019, 14:05

Bei uns soll es heute Pulled Chicken geben. Vorbereitungen sind abgeschlossen.
Leider kein Bild. Habe Speck, Zwiebeln, Möhren und Paprika geschnippelt und im 6er geschichtet. Paar Kirschtomaten waren auch dazwischen. Die Brüste habe ich lecker mit Anker Doofen Gewürz einmassiert. Und ebenfalls im Topf arrangiert. Aufguss aus gehakten Tomaten, Barbequesoße, Senpf, Worchestersauce und bissel Rotwein hergestellt.
Nun geht es los.

T B C

Toddy
Dateianhänge
20190203_134233_resized.jpg
Lecker Brüstchen
20190203_134145_resized.jpg
Da steht er und wartet
20190203_134203_resized.jpg
Kohlen geben gas
Benutzeravatar
Toddy
Halbchecker
...
 
Beiträge: 1054
Registriert: 03.03.2006, 22:45
Wohnort: Bad Bramstedt

Re: Dutch Oven Cooking

Beitragvon rastello » 03.02.2019, 14:19

Die Startbilder sehen Klasse aus und Deine Feuertrommel erst! :+++: :+++: :+++:

Gruß aus dem Schwarzwald Armin
Benutzeravatar
rastello
...
...
 
Beiträge: 61
Registriert: 30.03.2018, 19:56
Wohnort: Altensteig

Re: Dutch Oven Cooking

Beitragvon Toddy » 03.02.2019, 14:22

Hi Armin, danke, die Feuertonne ist Standardausrüstung fürs Früh und Herbsttreffen 8)
Soooo, Soße drüber und Kohlen drauf und drunter.

Macht schon Blubberblubber.

Bis in 3 Stunden.
Dateianhänge
20190203_141018.jpg
Bedeckte Brüstchen
20190203_141351.jpg
Und mit Kohlen drufunddrunter
Benutzeravatar
Toddy
Halbchecker
...
 
Beiträge: 1054
Registriert: 03.03.2006, 22:45
Wohnort: Bad Bramstedt

Re: Dutch Oven Cooking

Beitragvon Toddy » 03.02.2019, 15:25

Halbzeit :grin:

War etwas voll... aber ist ja genug drin :+++:

Und weiter geht's.
Dateianhänge
20190203_151414.jpg
Blubberdiblubber
Benutzeravatar
Toddy
Halbchecker
...
 
Beiträge: 1054
Registriert: 03.03.2006, 22:45
Wohnort: Bad Bramstedt

Re: Dutch Oven Cooking

Beitragvon Toddy » 03.02.2019, 16:31

Ich weiss es... man darf nicht vorher reinschauen :grin:

Sieht schon lecker aus :+++:
Dateianhänge
20190203_162815.jpg
Lecker
Benutzeravatar
Toddy
Halbchecker
...
 
Beiträge: 1054
Registriert: 03.03.2006, 22:45
Wohnort: Bad Bramstedt

Re: Dutch Oven Cooking

Beitragvon Cowie » 03.02.2019, 17:35

Sieht gut aus, Toddy! :+++: Bin mal auf das Tellerbild gespannt... :oops :zsch:

Ist das ein Gartenteich im Hintergrund? Würde ich gerne mal ein Bild von sehen... :l:
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3776
Registriert: 25.08.2012, 16:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Dutch Oven Cooking

Beitragvon Toddy » 03.02.2019, 19:58

Moin Wolfgang, Jeep ist unser Gartenteich. Mache ich morgen mal ein Bild für Dich.

Hier erst mal das Ergebnis vom Doofen.
Dateianhänge
20190203_173747_resized.jpg
20190203_171801_resized.jpg
20190203_171801_resized.jpg
Benutzeravatar
Toddy
Halbchecker
...
 
Beiträge: 1054
Registriert: 03.03.2006, 22:45
Wohnort: Bad Bramstedt

Re: Dutch Oven Cooking

Beitragvon Toddy » 03.02.2019, 20:03

Und das Tellerbild :grin:

War echt lecker. Gibt es jetzt wohl noch ein paar Tage bei uns, bis es alle ist.

Bis die Tage Greez Toddy
Dateianhänge
20190203_175444_resized.jpg
Pulle Chicken in Brötchen
Benutzeravatar
Toddy
Halbchecker
...
 
Beiträge: 1054
Registriert: 03.03.2006, 22:45
Wohnort: Bad Bramstedt

Re: Dutch Oven Cooking

Beitragvon Kystefisker » 03.02.2019, 20:20

...... :+D das sieht superlegger aus Toddy, das wär doch was für's nächste Treffen.... :+++:

Ich hab Urlaub, soll ich rum kommen..... :grin:

Und die "Ankerkraut"-Sachen stehen bei mir auch in vielen Varianten im Gewürzregal, klasse Dinger dabei.... !

Groetjes an deine Mädels & noch guden Hunger.............. :wink: "kf"
Zuletzt geändert von Kystefisker am 04.02.2019, 11:14, insgesamt 1-mal geändert.
"Good fishing trip means also good time with your friends, people who have the same burning passion to fly fish, find the peace in it and respect mother nature."
Benutzeravatar
Kystefisker
Fish hard, Rest easy....
...
 
Beiträge: 10254
Registriert: 21.09.2004, 17:09
Wohnort: Holtenau

Re: Dutch Oven Cooking

Beitragvon steff-peff » 04.02.2019, 10:39

Sieh echt top aus und dazu ein süddeutsches Bier ... geht doch :zsch:
Weiter so !
Gruß
Steff
Benutzeravatar
steff-peff
...
...
 
Beiträge: 526
Registriert: 06.04.2010, 07:43
Wohnort: 97816

Re: Dutch Oven Cooking

Beitragvon Cowie » 04.02.2019, 11:04

Klasse Toddy, so ein Brötchen hätte ich jetzt gerne zum 2. Frühstück... :+++: :zsch:
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3776
Registriert: 25.08.2012, 16:00
Wohnort: Bergisches Land

Re: Dutch Oven Cooking

Beitragvon steff-peff » 04.02.2019, 17:35

Hey Wolfgang,
hatten deine DOs schon ihre Premiere ?
Wirst uns das doch wohl nicht vorenthalten wollen :cry:
Gruß
Stefan
Benutzeravatar
steff-peff
...
...
 
Beiträge: 526
Registriert: 06.04.2010, 07:43
Wohnort: 97816

Re: Dutch Oven Cooking

Beitragvon Cowie » 17.02.2019, 18:36

steff-peff hat geschrieben:Hey Wolfgang,
hatten deine DOs schon ihre Premiere ?
Wirst uns das doch wohl nicht vorenthalten wollen :cry:
Gruß
Stefan


Jetzt gehts los...

...hier mein Bericht zum Jungfern-Dopfen...

die letzten drei Tage wurde das Wetter ja zunehmend besser und so erinnerte ich mich an die 2,2 Kg Nackenbraten aus Hausschlachtung (also von glücklichen und nicht von armen Schweinen), die ich noch im Froster hatte...
...diesen habe ich dann am Donnerstag raus genommen, um ihn langsam im Kühlschrank auftauen zu lassen, am Freitag gewaschen, getrocknet und anschließend in Scheiben geschnitten...
IMG_20190215_135552a.jpg

Daraufhin wurden diese Scheiben ordentlich mit Ankerkraut Magic Dust einmassiert und anschließend vakuumiert, wo sie dann für 24 Stunden verblieben, bevor sie am Samstag Nachtmittag ihrer eigentlichen Bestimmung übergeben wurden...
IMG_20190215_140223a.jpg


IMG_20190215_141218a.jpg

Die Feuerstelle wurde auch gleich mit dem neuen Dreibein ausgestattet, auch wenn dieses heute lediglich zu Demozwecken zum Einsatz kam...
IMG_20190216_130407a.jpg

So sah der fertig geschichtete Fleischtopf aus...
IMG_20190216_143306a.jpg

Hier nun die schnell geschaffene Feuerstelle mit etwas Windschutz für die Grillis...
IMG_20190216_153306a.jpg

Etwas Lagerfeuerromantik gehört natürlich auch dazu...
IMG_20190216_153314a.jpg

Ein Dopf-Bild habe ich noch hinbekommen, ein Tellerbild habe ich nicht mehr geschafft... :oops ; nur soviel: es war meggalecker, das Fleisch fiel auseinander und war superzart und angenehm würzig, es schreit schon jetzt nach Wiederholung, wobei es im 2. Anlauf auch durchaus eine zünftige Erbsensuppe am Dreibein über dem Lagerfeuer geben könnte... :l: :+++: :wink: :zsch:
IMG_20180703_123341a.jpg
Liebe Grüße und T. L.


Wolfgang
Benutzeravatar
Cowie
...
...
 
Beiträge: 3776
Registriert: 25.08.2012, 16:00
Wohnort: Bergisches Land

VorherigeNächste

Zurück zu Rezepte für Meerforelle und co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste