Meerforelle auf Planke

So manch ein Fisch landet nach erfolgreicher Waid als Delikatesse auf dem heimischen Tisch. Es gibt jedoch eine Vielfalt von Zubereitungmöglichkeiten über die man sich hier austauschen kann.

Meerforelle auf Planke

Beitragvon Frank Carstensen » 07.02.2020, 23:39

Moin. :wink:
Seeluft macht hungrig. Nach einem verregneten aber erfolgreichen Wintertag an der Küste, darf man sich auch mal was gönnen: KLICK

Bild

Guten Appetit // Velbekomme :+D
Benutzeravatar
Frank Carstensen
K&B 4all!
...
 
Beiträge: 2249
Registriert: 26.04.2007, 13:18
Wohnort: Kappeln & St. Pauli

Re: Meerforelle auf Planke

Beitragvon BlackZulu » 08.02.2020, 10:39

Das sieht ja Klasse aus :+++: :+++:
Überlege jetzt gerade, woher man das passende Holz bekommt.
Hochwertig verarbeitete "Vorlagebretter" werden es wohl nicht sein, wie oft kann man sie verwenden?
Ist das für den Zweck ok?

Gruß Holger
Benutzeravatar
BlackZulu
...
...
 
Beiträge: 703
Registriert: 28.12.2007, 15:21

Re: Meerforelle auf Planke

Beitragvon OnnY » 08.02.2020, 10:48

Ober Legger Frank...... :+++:

Ich finde , daß Das „ Danach“... genauso viel Bedeutung erfahren sollte ,wie das „ Davor“

Eigentlich sollten sich viel mehr Männer an die Töpfe wagen..... :oops :zsch:
Gruss Andreas
Benutzeravatar
OnnY
...
...
 
Beiträge: 3099
Registriert: 05.03.2009, 20:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Meerforelle auf Planke

Beitragvon Frank Carstensen » 08.02.2020, 11:41

OnnY hat geschrieben:...Eigentlich sollten sich viel mehr Männer an die Töpfe wagen..... :oops :zsch:

Ich vermute mal, dass viele Männer das sogar tun, nur macht sich keiner die Mühe es zu dokumentieren.
Aber besser ein Brett auf dem Grill als vor dem Kopf! ;) SPAß

Ich bin in der komfortablen Lage, dass ich die Grillbretter in 2015 für eine Deutschland-Promo des "Norwegian Seafood Council" produzieren konnte und habe mir bei der Gelegenheit ein paar Muster abgegriffen. Die Aktion hieß seinerzeit „The NORway of BBQ“. Die Bretter waren extra noch mit Kampagne + Logo über eien Brandeisen gelabelt. :l: Aber es gibt die Zedernholzbretter im Handel zu kaufen. Googelt mal "Räucherbrett", da solltet ihr fündig werden.

Bild
Benutzeravatar
Frank Carstensen
K&B 4all!
...
 
Beiträge: 2249
Registriert: 26.04.2007, 13:18
Wohnort: Kappeln & St. Pauli

Re: Meerforelle auf Planke

Beitragvon Kystefisker » 08.02.2020, 12:36

....... sind ~18.- Doppeltaler für 6 Zedernholzbretter ein annehmbarer Preis................... denke da kann man nix falsch machen..... !

Hab die bei mir im Markt um die Ecke im "Grillbereich" am Eingang liegen sehen, kann man auf'm Treffen ja auch mal auf'n Grill oder die Feuertonne legen, ein Grund mehr einen Fisch zum Essen einzuladen.... ;)

"kf"
"Good fishing trip means also good time with your friends, people who have the same burning passion to fly fish, find the peace in it and respect mother nature."
Benutzeravatar
Kystefisker
....there's no luck in Swordfishing here.....
...
 
Beiträge: 9954
Registriert: 21.09.2004, 17:09
Wohnort: Holtenau

Re: Meerforelle auf Planke

Beitragvon han hugo » 08.02.2020, 18:55

... und ich habe unlängst die Zedernholzvertäfelung, die bei mir noch rumlag, zu Feuerholz gemacht :+x
nun ja, hat zumindest beim Sägen gut gerochen :lol:
wer fängt hat recht!
Benutzeravatar
han hugo
ewiger rooky
...
 
Beiträge: 982
Registriert: 13.11.2006, 16:25
Wohnort: vechta

Re: Meerforelle auf Planke

Beitragvon Rinkeroder » 09.02.2020, 12:15

Das klappt auch mit anderen Fischen wunderbar!
Hornis, Hering oder Lachs lassen sich auf den Brettchen ziemlich easy mit wunderbarem Raucharoma veredeln.
Beim Kugelgrill (den setze ich hier ein..) würde ich immer den Deckel schließen.
Hab ich einer Anleitung zu dieser Zubereitungsmethoode auch gelesen, zumindest sinngemäß:
"...den Fisch mutig salzen..."
Aber mit Franks Beize stell ich mir das auch saulegga vor... :l:
Und die Sojasauce bringt ja reichlich Salz mit...
Werde ich mal mit nem schönen Lachsfilet probieren.
Freu mich schon auf die nächste Grillsaison. Start spätestens in LA :x

:wink:
Grüße aus dem Münsterland
Benutzeravatar
Rinkeroder
Zu selten an der Küste weilender
...
 
Beiträge: 384
Registriert: 03.10.2008, 11:20
Wohnort: Rinkerode

Re: Meerforelle auf Planke

Beitragvon rastello » 09.02.2020, 20:53

MMMH!!! :+++: :+++: :+++:
Da strahlt das Bild schon den Geschmack von salziger Luft und Brandung aus!

Gruß aus dem Schwarzwald Armin
Benutzeravatar
rastello
...
...
 
Beiträge: 50
Registriert: 30.03.2018, 19:56
Wohnort: Altensteig

Re: Meerforelle auf Planke

Beitragvon Polar-Magnus » 15.02.2020, 21:29

Habt ihr das mal mit Makrelenfilet probiert :+D ?

Muss wohl dieser Tage mal ein bissl Holz kaufen gehen.

Ingo :wink:
Ein Fliegenfischer ist manchmal glücklich, aber nie wunschlos.

Du bestimmst das Ziel, du bestimmst den Weg und du bestimmst die Regeln. Es ist dein Spiel, dein Leben.
Zitat von gonefishing aus seinem sagenhaften Patagonien Reisebericht.
Benutzeravatar
Polar-Magnus
Eigentlich war ich's nicht...
...
 
Beiträge: 2603
Registriert: 22.04.2008, 12:27
Wohnort: Neustadt bei Hannover

Re: Meerforelle auf Planke

Beitragvon Frank Carstensen » 15.02.2020, 23:31

Polar-Magnus hat geschrieben:Habt ihr das mal mit Makrelenfilet probiert :+D ?

Noch nie probiert. Berichte mal wie es war.
Benutzeravatar
Frank Carstensen
K&B 4all!
...
 
Beiträge: 2249
Registriert: 26.04.2007, 13:18
Wohnort: Kappeln & St. Pauli

Re: Meerforelle auf Planke

Beitragvon Polar-Magnus » 16.02.2020, 00:59

Das wäre dann was für die Agenda für Norwegen im August ;) .

Ich habe Makrelernfilet ganz frisch schon mit Kräuter-Knoblauch-Paste klassich auf Alufolie gegrillt - und das war schon gut :!:
Das müsste sich hiermit auch, wenn nicht gar besser, auch zaubern lassen :grin: .

Erstmal Holz kaufen...

Ingo :wink:
Ein Fliegenfischer ist manchmal glücklich, aber nie wunschlos.

Du bestimmst das Ziel, du bestimmst den Weg und du bestimmst die Regeln. Es ist dein Spiel, dein Leben.
Zitat von gonefishing aus seinem sagenhaften Patagonien Reisebericht.
Benutzeravatar
Polar-Magnus
Eigentlich war ich's nicht...
...
 
Beiträge: 2603
Registriert: 22.04.2008, 12:27
Wohnort: Neustadt bei Hannover


Zurück zu Rezepte für Meerforelle und co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste