Illegale Geschäfte mit Glasaalen ...

Natürlich sind auch Reiseführer, Kartenwerke oder beispielsweise Bücher zur Knotenkunde etc. von Interesse.

Re: Illegale Geschäfte mit Glasaalen ...

Beitragvon Matthias » 20.09.2017, 11:24

.....in der Tat. Wo es Gewinne gibt, gibt es in der Regel auch immer jemanden, der diese abschöpfen will.........was dann wiederum nicht erklärt, warum die deutsche Hobbyangelei in Deutschland von der Politik (sorry jetzt habe auch ich dieses Wort wieder benutzt) offensichtlich unerwünscht ist. Immerhin handelt es sich um ein Milliardengeschäft.

Viele Grüße

Matthias
Benutzeravatar
Matthias
Meerforellenschonbezirk
...
 
Beiträge: 887
Registriert: 16.11.2011, 15:38
Wohnort: Hamburg

Vorherige

Zurück zu ... über sonstige interessante Themen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast