Peta

Natürlich sind auch Reiseführer, Kartenwerke oder beispielsweise Bücher zur Knotenkunde etc. von Interesse.

Re: Peta

Beitragvon hennes2121 » 11.05.2017, 13:47

Matthias hat geschrieben:Interessanterweise scheinen ganz viele Menschen das nicht zu verstehen.


Moin Matthias!
Ich glaube,dass es eher ein Mangel an Information ist als ein Mangel an Verständnis. Die betroffenen Promis sind wahrscheinlich nur oberflächlich informiert und haben sich schlecht beraten lassen. Bisher hat Peta ja auch eher ein positives Image in der städtisch orientierten Bevölkerung und das zählt in den Kreisen.
Mittlerweile hat Peta aber so vielen Leuten auf die Zehen getreten, dass eben auch die Tatsachen ans Licht kommen, die Peta lieber geheim halten würde.
Die Unternehmensstruktur mit 3 stimmberechtigten Mitgliedern in BW, wovon 1 meiner Vermutung nach Ingrid Newkirk ist, die ja angeblich mit Peta Deutschland nix zu tun hat, ist ja nun eher ein Selbstbedienungsladen.
Wenn sich jemand findet, der da einen Prozess führen möchte, wird bei der Organisationsstruktur auch die Gemeinnützigkeit gefährdet sein.
Versucht mal, einen Verein zu gründen mit nur 3 stimmberechtigten Mitgliedern, das geht in die Hose.
Dass Ingrid Newkirk -sagen wir mal- den Bezug zur Realität nur noch relativ sieht, sieht man ja an ihrem Testament http://www.peta.de/11-gruselige-wuensch ... id-newkirk,
Mein Vorschlag wäre TBA, da sind ja schließlich die euthanasierten "ethically treated" animals auch gelandet.

TL Hennes
Können wir 2020 deinstallieren und noch mal neu laden?
Ich glaube die erste Version hatte ein Virus.
Benutzeravatar
hennes2121
...
...
 
Beiträge: 770
Registriert: 24.08.2011, 09:31
Wohnort: Uelzen

Re: Peta

Beitragvon bornholmpilen » 11.05.2017, 21:46

... o.k. Sven Ulreich hab`ich schon mal gehört, aber who the fuck is (t) Kathy hummels???
Benutzeravatar
bornholmpilen
...
...
 
Beiträge: 256
Registriert: 03.05.2010, 22:15
Wohnort: lehmkuhlen

Re: Peta

Beitragvon Matthias » 12.05.2017, 08:15

https://www.instagram.com/catherinyyy/

.....ist Model, allerdings wohl den meisten eher bekannt als Frau von unserem Weltmeister und FCB Verteidiger Mats Hummels.

Viele Grüße

Matthias
Benutzeravatar
Matthias
Meerforellenschonbezirk
...
 
Beiträge: 1055
Registriert: 16.11.2011, 15:38
Wohnort: Hamburg

Re: Peta

Beitragvon Matthias » 12.05.2017, 08:16

.......p.s. das Foto von Cathy und dem Hund ist cool.......PETA hasst das Konzept vom Haus- oder Nutztier.
Benutzeravatar
Matthias
Meerforellenschonbezirk
...
 
Beiträge: 1055
Registriert: 16.11.2011, 15:38
Wohnort: Hamburg

Re: Peta

Beitragvon hennes2121 » 12.05.2017, 09:24

Moin,
sollte ihr mal einer sagen...... :lol: :lol: , aber ich kenn sie nich so gut.
TL Hennes
Können wir 2020 deinstallieren und noch mal neu laden?
Ich glaube die erste Version hatte ein Virus.
Benutzeravatar
hennes2121
...
...
 
Beiträge: 770
Registriert: 24.08.2011, 09:31
Wohnort: Uelzen

Re: Peta

Beitragvon Matthias » 12.05.2017, 09:41

.....ich kenn Sie auch nicht aber das hier ist ja ein öffentliches Forum.......einer Ihrer Marketing Gurus wird es schon lesen und entsprechende Maßnahmen vorschlagen :grin:

Tight lines,

Matthias
Benutzeravatar
Matthias
Meerforellenschonbezirk
...
 
Beiträge: 1055
Registriert: 16.11.2011, 15:38
Wohnort: Hamburg

Re: Peta

Beitragvon hennes2121 » 12.05.2017, 10:25

Moin, wenn es nach Peta geht wird der Hund eingeschläfert. :o
TL Hennes
Können wir 2020 deinstallieren und noch mal neu laden?
Ich glaube die erste Version hatte ein Virus.
Benutzeravatar
hennes2121
...
...
 
Beiträge: 770
Registriert: 24.08.2011, 09:31
Wohnort: Uelzen

Re: Peta

Beitragvon Matthias » 12.05.2017, 10:52

.......oder mindestens kastriert :grin: :o :no:
Benutzeravatar
Matthias
Meerforellenschonbezirk
...
 
Beiträge: 1055
Registriert: 16.11.2011, 15:38
Wohnort: Hamburg

Re: Peta

Beitragvon Matthias » 22.11.2017, 14:45

....sorry, bei der Überschrift des unten verlinkten PETA Posts musste ich reinschauen......ging einfach nicht anders ;) :

https://www.peta.de/peta-empfiehlt-ramm ... hV9SThe7cs

Tls

Matthias

p.s. Alta, wer nimmt denn bitte lebendige Fische aus?
Benutzeravatar
Matthias
Meerforellenschonbezirk
...
 
Beiträge: 1055
Registriert: 16.11.2011, 15:38
Wohnort: Hamburg

Re: Peta

Beitragvon Freund Hein » 22.11.2017, 19:55

Matthias hat geschrieben:....sorry, bei der Überschrift des unten verlinkten PETA Posts musste ich reinschauen......ging einfach nicht anders ;) :

https://www.peta.de/peta-empfiehlt-ramm ... hV9SThe7cs

Tls

Matthias

p.s. Alta, wer nimmt denn bitte lebendige Fische aus?


Till Lindemann sicherlich um das noch schlagende Herz zu essen..... :grin:

Was PETA Tiere , wie im letzten Absatz, immer so vermenschlicht geht mir nicht in den Kopf.

Wer eine doch spezielle Sicht der Amerikaner auf PETA kennen lernen möchte, dem empfehle ich folgenden
Link. Ich glaube da sind die Macher ganz dicht dran:

http://www.southpark.de/clips/104402/tote-mich

VG
Hein
Benutzeravatar
Freund Hein
AHU
...
 
Beiträge: 193
Registriert: 17.02.2008, 12:25

Re: Peta

Beitragvon orkdaling » 22.11.2017, 20:46

Oh je ,
ich kann die voll verstehen .
Bin Mitte Dez. wieder eine Woche in Berlin, schau mal im Nemo, Mauersegler und Absinth rein und frag mal was er fuer Wein trinkt.
Danach muss man einfach schiessen, oder?
Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2826
Registriert: 22.11.2015, 12:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Peta

Beitragvon Stephen » 22.11.2017, 21:22

nun,
ganz so einfach ist es nicht.
wer lebende fische ausnimmt? den einen oder anderen dänischen "sportskameraden" konnte ich bei solchem tun tatsächlich beobachten: drei makrelen am paternoster auf die buhne gezerrt, messer am "waidloch" angesetzt, schlitz-schlitz-schlitz, eingeweide 'raus, fische in den eimer, paternoster wieder 'rein ...usw!
keine betäubung, kein herzstich, nix!
einen habe ich mal darauf angesprochen: das fleisch wird weißer & zarter, wenn das noch schlagende herz das blut aus dem fisch pumpt... :q:
unbedarfte deutsche touris, die einen stacheligen seeskorpion fälschlich für giftig halten und erstmal mit dem gummistiefel drauftreten, bevor sie den haken mit 'ner rostigen flachzange 'rausreißen sind für nix besser.

leider wahr,
stephen
it's no fun...
iggy & the stooges
Benutzeravatar
Stephen
...
...
 
Beiträge: 767
Registriert: 10.08.2014, 17:20
Wohnort: Münster

Re: Peta

Beitragvon Matthias » 23.11.2017, 09:02

Freund Hein hat geschrieben:
Till Lindemann sicherlich um das noch schlagende Herz zu essen..... :grin:
:lol: :lol: :lol:

........das könnte natürlich sein. :grin:

Viele Grüße

Matthias
Benutzeravatar
Matthias
Meerforellenschonbezirk
...
 
Beiträge: 1055
Registriert: 16.11.2011, 15:38
Wohnort: Hamburg

Re: Peta

Beitragvon svener » 24.11.2017, 19:29

Hoved callin´!

Gruß
Sven
Benutzeravatar
svener
...
...
 
Beiträge: 45
Registriert: 29.04.2017, 06:51
Wohnort: Bremen

Re: Peta

Beitragvon svener » 24.11.2017, 19:32

schon merkwürdige Truppe. Lasse mich generell immer vom Gegenteil überzeugen. Aber ist halt schwierig, wenn einseitig.
Hoved callin´!

Gruß
Sven
Benutzeravatar
svener
...
...
 
Beiträge: 45
Registriert: 29.04.2017, 06:51
Wohnort: Bremen

VorherigeNächste

Zurück zu ... über sonstige interessante Themen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast