Peta

Natürlich sind auch Reiseführer, Kartenwerke oder beispielsweise Bücher zur Knotenkunde etc. von Interesse.

Re: Peta

Beitragvon Matthias » 13.03.2018, 10:48

Hallo,

ich habe letzte Woche am Flughafen interessehalber wg. der Veit Wilde Profi Liga Geschichte die März Ausgabe von Fisch & Fang erworben und siehe da, der Chefredakteur hat Stellung zu der Geschichte genommen.

Zunächst wurde eingeräumt, dass es "berechtigte Kritik gegeben hätte" aber letztendlich war der Chefredakteur doch relativ uneinsichtig und sagte, dass "es sich schließlich um ein Magazin für Angler handele" und man sich nichts von "spinnerten Angelgegnern vorschreiben ließe". Es wird reklamiert, "dass man selbst wisse, welches Verhalten waidmännisch sei und welches nicht".

Ganz ehrlich......einen Freudentanz mit einem offensichtlich noch lebendigen Fisch, wie in dem mittlerweile einschlägigen "Profi Liga Film" gezeigt, aufzuführen, ist mit ziemlicher Sicherheit nicht "waidmännisch". Dass sich die Redaktion von Fisch & Fang nach Sichtung des Filmmaterials dazu entschieden hat, es zu veröffentlichen, sagt wohl alles. :no: :roll:

In der Märzausgabe ist auch ein Facebook Post von Veit Wilde abgedruckt, in dem er sein Fehlverhalten quasi zugibt. In dem Post wird auch gesagt, dass der Fisch "abgeschlagen" wurde.........ach so.......und wie soll ein Fisch hierzulande waidmännisch und fachgerecht getötet werden? ;) Ich glaube ich hätte das im Angesicht der erstatteten Anzeige weder geschrieben noch es drucken lassen.

Viele Grüße

Matthias
Benutzeravatar
Matthias
Meerforellenschonbezirk
...
 
Beiträge: 1026
Registriert: 16.11.2011, 15:38
Wohnort: Hamburg

Re: Peta

Beitragvon Matthias » 18.04.2018, 14:00

Update - Das Verfahren gegen Matze Koch wurde nun eingestellt.

Tls

Matthias
Benutzeravatar
Matthias
Meerforellenschonbezirk
...
 
Beiträge: 1026
Registriert: 16.11.2011, 15:38
Wohnort: Hamburg

Re: Peta

Beitragvon Zandermichi » 18.04.2018, 14:51

Mal mein Senf dazu ... :p
Ich bin ja noch relativ neu dabei und geh jetzt in mein 5tes Angeljahr.
Am Anfang hab ich mich hier in Hamburg an die C&R Angler gehalten und dann aber
nach ca.2 Jahren gemerkt das es nicht das ist, was möchte!
Ich bin nach 3 Jahren erst auf die für mich richtigen Weg gekommen viel zu Angeln und
nur Fische in einem für mich gefundenen Maß zu entnehmen.
Damit fühle ich mich gut und kann damit leben. Ich gucke mir natürlich auch Angelvideos und lese Berichte durch hab aber auch dort gemerkt das es sich immer wiederholt und nur in die Richtung
Geld/Werbung geht! Profis (außer Horst Hennings) gibt es für mich keinen! Keinen wo ich denke er ist der liebe Gott oder so. :x
Klar denke ich auch bei den einen oder anderen "Jung" lass es lieber das geht nach hinten los aber dann muss selbst ich mir auf die Finger kloppen und den Mund halten! Selbst dieser Beitrag hier trägt nicht zum Thema Angeln bei und liest sich aus Sicht eines zb. Peta Mitglied als negativer Angler der mit den Tieren spielt. Ich finde es ist besser einfach mal nix zu schreiben sich keine Fisch&Fang zb. Zu kaufen und solchen "Profis" nicht Ihre Berechtigung zu geben... Denke das bringt viel mehr!
Ich Pers. Gehe in Hamburg nur mit 2 Jungs (die nirgendwo in den öffentlichen Netzwerken schreiben) Angeln und wir machen unser Ding.Ich geh aus Spaß Angeln und nicht um damit irgend was zu bekommen...
Also schöne Grüße Michi :+++:
Benutzeravatar
Zandermichi
***MEFO***SÜCHTI ***SEIT***2015***
...
 
Beiträge: 490
Registriert: 23.03.2015, 13:56
Wohnort: HAmburch

Vorherige

Zurück zu ... über sonstige interessante Themen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste