John Horroks Fliegenfischerei

Gerade in diesem Bereich gibt es einige Werke, die man nicht zufällig findet. Habt Ihr eine tolle Entdeckung gemacht - dann berichtet an dieser Stelle darüber.

John Horroks Fliegenfischerei

Beitragvon Jens aus Lütjenburg » 29.12.2020, 18:55

Moin,
heute das Faksimile von dem ersten Buch über Fliegenfischen in deutscher Sprache bekommen.
Geschrieben von einem Engländer der in Weimar gelebt hat.
Wer sich für Geschite interessiert, für den könnte das Buch ganz interessant sein.
Gruß,
Jens
Dateianhänge
John_Horroks.jpg
Benutzeravatar
Jens aus Lütjenburg
...
...
 
Beiträge: 50
Registriert: 27.06.2019, 19:20

Re: John Horroks Fliegenfischerei

Beitragvon mefoandy » 29.12.2020, 21:17

Top !

Tl Andy
Achtet die Kreatur !
Benutzeravatar
mefoandy
...
...
 
Beiträge: 425
Registriert: 03.05.2006, 19:03
Wohnort: Südniedersachsen

Re: John Horroks Fliegenfischerei

Beitragvon marasso » 29.12.2020, 22:00

Tja, da liegst Du falsch - das erste Buch über das Fliegenfischen wurde von der Äbtissin Dame Juliana im 15. Jh. geschrieben und trägt den Titel "Study to be quiet". Zusammen mit Bindeanleitungen für 12 unterschiedliche Fliegenmuster, für jeden Monat ein anderes, postulierte sie dass ein echte/r Fliegenfischer/in seine Fliegen selber binden sollte, seine Fliegenschnüre selber ( damals aus Hanf mit sich verjüngenden Vorfachspitzen aus Pferdehaar ) spinnen sollte und seine Rute selber aufbauen sollte. Erst 200 Jahre später kam Izaak Walton mit seinem Buch "The compleat Angler" auf Platz zwei, das war im Jahr 1653.
Ich bin jung,
ich kann waten.
Bild
Benutzeravatar
marasso
Fly Guy
...
 
Beiträge: 682
Registriert: 23.10.2014, 23:14
Wohnort: hamburg

Re: John Horroks Fliegenfischerei

Beitragvon marasso » 29.12.2020, 22:02

Oooh, gerade erst gesehen, dass es sich um ein Buch in deutscher Sprache handelt - nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil.
Ich bin jung,
ich kann waten.
Bild
Benutzeravatar
marasso
Fly Guy
...
 
Beiträge: 682
Registriert: 23.10.2014, 23:14
Wohnort: hamburg


Zurück zu ... Fliegenfischen & Fliegenbinden.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast