Neues Buch von Udo Schroeter

Werke zu diesem Thema interessieren natürlich alle Mitglieder und Gäste dieses Forums. Kennt Ihr gute Beiträge oder sucht welche - dann her damit.

Re: Neues Buch von Udo Schroeter

Beitragvon oh-nemo » 08.09.2012, 08:01

Ich erwarte demnäxt meine Urlaubslektüre.
Bin ja sonst nicht so die Leseratte,aber das Buch ist ja ein "Must Have" für
Küstenfischer.
Jørg



.....auf der Suche nach "Edeltrout",der Mutter aller Trutten.....
Benutzeravatar
oh-nemo
Baltic-Seatrout Syndicate
...
 
Beiträge: 2709
Registriert: 28.01.2005, 20:24
Wohnort: Ostholstein

Re: Neues Buch von Udo Schroeter

Beitragvon Lutz » 18.09.2012, 17:51

Lutz hat geschrieben:Deswegen bestelle ich mir das Buch und gebe in diesem Thread meine persönliche REZENSION ab.



Moin
Wie angekündigt habe ich das Buch bestellt und nun gelesen und versuche mich jetzt an einer Rezension.Ich bin kein Literaturwissenschaftler,lese aber ein lebenlang gerne und viel.Alles was ich schreibe gibt rein meine persönliche Meinung wieder.

________

Der Autor Herr Schroeter beschreibt eine Woche Angelurlaub bei der es zum Meerforellenfischen auf einer imaginären Insel,könnte Bornholm sein, geht. Der Urlauber, eine einzelne männliche Person, ausgebrannt vom tagtäglichen Wahnsinn im Job,in der digitalen Welt zwischen Smartphon, beruflichen Erwartungshaltungen und Zukunftsängsten, zudem noch unzufrieden mit der familiären Situation, bucht sich einen Guide, der sich im Laufe des Buches/der Woche mehr als Priester,Pastor,Lebenkundiger,vielleicht Guru darstellt.
Die Handlung ist dem Meerforellenfischen aufgepfropft da der Autor sich in dieser Situation gut auskennt,so wie wir wohl alle. Die Geschichte könnte natürlich auch in anderen Situationen stattfinden, bei einem Segeltörn,eine Wildnisswanderung oder wobei auch immer.
Letztendlich ist die Suche, die hier als die Suche nach der "Kraft des Jägers" bezeichnet wird nichts anderes als die vielfach gestellte Frage nach dem Sinn des Lebens.

Was ich nicht sehr spannend empfunden habe, ist das der Angler nicht aus Selbsterkenntnisen Antworten findet, sondern das der Guide eher Pastorenhaft seine Thesen vom Kreis des Lebens ausführen darf und diese vom "Schüler" begierig ohne Wiederspruch aufgenommen werden.
Sicherlich erkenne ich auch mich in einigen Punkten wieder, einige sind unbereinigt,andere habe ich längst hinter mir gelassen oder erst gar nicht berührt.
Wer nun Handlung,Spannungsbögen,literarische Vorgänge erwartet findet sie in diesem Buch nicht,es ist eher ein Tagebuch einer Angelwoche mit vielen Thesen, die für meinen Geschmack manchmal recht dogmatisch rüberkommen, in einzelnen Abschnitten fast etwas Pathos inne haben.
Trotzdem halte ich das Buch für empfehlenswert, nicht nur für Männer wie der Untertitel lautet, sondern für alle, die vielleicht in unserer Umgebung sind und nicht wissen was wir denn da machen oder selbst noch einen Weg suchen.
Auf einer 5 Punkte Skala würde das Buch von mir 3-4 Punkte bekommen.

Wer Bücher sucht, die sich mit diesem Thema auseinandersetzen und vielleicht etwas "literarischer " sind ,ohne das ich dem besprochenen Buch absprechen möchte,Literatur zu sein, dem möchte ich Bücher von Anni Proulx oder David Guterson ans Herz legen.

Schönen Abend
Lutz
Optimismus ist ein Mangel an Information // H.Müller deutscher Dramaturg und Fliegenfischer
Benutzeravatar
Lutz
...
...
 
Beiträge: 802
Registriert: 21.09.2011, 10:02
Wohnort: Hemmingen-Hiddestorf

Re: Neues Buch von Udo Schroeter

Beitragvon Smölfen » 07.10.2012, 20:24

Hallo Lutz,
vielen Dank für deine m.E. unfassende Rezension des Buches.

Gruß Stephan
"Fly and metal"
Benutzeravatar
Smölfen
...
...
 
Beiträge: 118
Registriert: 23.02.2012, 21:55
Wohnort: Scharbeutz

Re: Neues Buch von Udo Schroeter

Beitragvon henni » 12.10.2012, 08:14

habe das Buch auch fast durch und muss sagen like, an vielen Stellen finde auch ich mich wieder, andere stellen finde ich ein wenig zu sehr ausladent und als leichte lektüre dann doch zu schwer, soll heißen soll schon zum nachdenken anregen aber eben nicht zu sehr in die tiefe gehen, alles in allem lesenswert eben ein wenig mehr als die übliche berieselung der hochglanzprinten
Benutzeravatar
henni
...
...
 
Beiträge: 45
Registriert: 30.04.2011, 06:43
Wohnort: Blankenburg/Harz

Re: Neues Buch von Udo Schroeter

Beitragvon MEERESLEHRLING » 04.01.2013, 19:32

Ich habe es gern gelesen und auch etwas davon verinnerlicht ;)
Der Geselle

Live is short , go Fishing !

PETRI HEIL
REIMER
Benutzeravatar
MEERESLEHRLING
Fusselwerfer
...
 
Beiträge: 1383
Registriert: 15.03.2006, 16:31
Wohnort: HAMBURG

Re: Neues Buch von Udo Schroeter

Beitragvon Der Stefan » 05.01.2013, 12:40

Hallo Leseratten ...........hat jemand Interesse das Buch wenn schon gelesen , an mich zu veräußern .

Gruß Stefan
Mutti sagt : Vom Spinnfischen bekommst du Flitzebogenellenbogen!
Denn man los.
Und sie sagt auch : Lieber öfters mal die Fresse halten :-))
Benutzeravatar
Der Stefan
Wandervogel und Fischliebhaber
...
 
Beiträge: 1795
Registriert: 21.10.2006, 12:50
Wohnort: Gammelby/Ostsee

Re: Neues Buch von Udo Schroeter

Beitragvon Aalexzander » 24.03.2013, 22:38

Moin, moin,

Buch vom Udo liegt nun hier zu Hause und wartet darauf gelesen zu werden,
Sommerurlaub passiert dann folgerichtig auf Bornholm.

Zufällen muss man halt auch eine Chance geben!

:l:
Benutzeravatar
Aalexzander
...
...
 
Beiträge: 703
Registriert: 18.03.2007, 14:49
Wohnort: HB und OL

Re: Neues Buch von Udo Schroeter

Beitragvon Der Stefan » 25.03.2013, 20:18

Fals jemandem noch nach Lektüre ist , für 8 Euro + Versand habe ich ein gelesenes Exemplar abzugeben .
PN und es geht los .

Gruß (Ich glaube es gibt bald Tauwetter)......................Stefan
Mutti sagt : Vom Spinnfischen bekommst du Flitzebogenellenbogen!
Denn man los.
Und sie sagt auch : Lieber öfters mal die Fresse halten :-))
Benutzeravatar
Der Stefan
Wandervogel und Fischliebhaber
...
 
Beiträge: 1795
Registriert: 21.10.2006, 12:50
Wohnort: Gammelby/Ostsee

Re: Neues Buch von Udo Schroeter

Beitragvon Hadie » 27.03.2013, 13:03

Hallo Stefan, :wink:
habe Dir eine PN gesendet

Grüße

Hadie
Grüße

Hadie :+wink:


May the fish be with you
Benutzeravatar
Hadie
...
...
 
Beiträge: 150
Registriert: 17.02.2009, 21:09
Wohnort: Quickborn

Re: Neues Buch von Udo Schroeter

Beitragvon Der Stefan » 27.03.2013, 18:58

Moin moin .
Das Büchlein ist dann vergeben .
Gruß Stefan
Mutti sagt : Vom Spinnfischen bekommst du Flitzebogenellenbogen!
Denn man los.
Und sie sagt auch : Lieber öfters mal die Fresse halten :-))
Benutzeravatar
Der Stefan
Wandervogel und Fischliebhaber
...
 
Beiträge: 1795
Registriert: 21.10.2006, 12:50
Wohnort: Gammelby/Ostsee

Re: Neues Buch von Udo Schroeter

Beitragvon aaron_flat » 22.04.2013, 12:12

Liebe Forumsmitglieder,

hier noch ne nette Anektode zu Udo Schroeter....
Vorletzte Woche für 8 Tage auf Bornholm gewesen, stehe ich bei Snoegebaek im Wasser und hatte gerade eine Forelle verschlafen. Na ja , auf jeden Fall kam sie nach dem Anhieb mit einem Tempo auf mich zu, so das ich keine Schnurspannung halten konnte und sie kurz darauf wieder die Fliege ausspuckte. Zufällig hatte ich einen "Beobachter" mit seinem Sohn (so denke ich ) in der Nähe mit dem ich beim Ausstieg aus dem Wasser dann auch ins Gespräch kam..... ja ja beim Biss sollte man nicht schlafen.... ;)
Du bist doch der Udo Schroeter , fragte ich..... - Ja der bin ich..... und es entwickelte sich ein wirklich netter kleiner Plausch über sein Buch und Bornholms Meerforellen ......
Auch ich hatte mir speziell für die Woche Bornholm seine Lektüre "Bin am Meer" mit eingepackt und unser Spruch der Woche war "erstmal ankommen" !
So haben wir nach Fährenankunft und Hausbezug erstmal ein gemütliches Bierchen getrunken und einen ausgiebigen Strandspaziergang unternommen, anstatt gleich in die Waders zu schlupfen und ans Wasser zu stolpern....
Und was soll ich sagen...... In Sachen Meerforellen sind wir nicht schlechter gefahren wie im Jahr zuvor..... im Gegenteil...
Manchmal bedarf es eben eines kleinen Anstoßes um vielleicht die eine oder andere Änderung in seinen eingefahrenen Abläufen herbei zu führen.
Darum.... erstmal ankommen .... 8)

Gruß
Jürgen
Benutzeravatar
aaron_flat
Nutze die Zeit !
...
 
Beiträge: 39
Registriert: 19.04.2012, 07:06
Wohnort: Nürnberg

Re: Neues Buch von Udo Schroeter

Beitragvon Der Stefan » 22.04.2013, 17:54

Genau .............entspannt muß man sein dann läuft es auch .
Gruß Stefan
Mutti sagt : Vom Spinnfischen bekommst du Flitzebogenellenbogen!
Denn man los.
Und sie sagt auch : Lieber öfters mal die Fresse halten :-))
Benutzeravatar
Der Stefan
Wandervogel und Fischliebhaber
...
 
Beiträge: 1795
Registriert: 21.10.2006, 12:50
Wohnort: Gammelby/Ostsee

Vorherige

Zurück zu ... über Meerforelle, Lachs & co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast