Gerade auf YouTube entdeckt...

Werke zu diesem Thema interessieren natürlich alle Mitglieder und Gäste dieses Forums. Kennt Ihr gute Beiträge oder sucht welche - dann her damit.

Re: Gerade auf YouTube entdeckt...

Beitragvon orkdaling » 26.02.2019, 08:52

Moin Klaus (Knøesel)
warum soll ich die Forellen fragen wo doch jedes! Jahr eines dieser Videos auftaucht, man vom Boot, Kajak, Drohne geschleppte hakenlose Spinner und Blinker sieht. Da mach ich mir doch eher Gedanken warum eine Taucher oder Wassergefluegel die Mefos nicht verschreckt aber sich die Mehrheit der Fischer Gedanken ueber die Sichtbarkeit und vor allem Steifheit der Schnuere macht. Besonders die die eben keine Spinner werfen sondern vielleicht mit Trockenen auf Mefo fischen.
Gruss Hendrik
Willst du morgen noch lokal handeln musst du heute daran denken !
Benutzeravatar
orkdaling
...
...
 
Beiträge: 2635
Registriert: 22.11.2015, 13:32
Wohnort: Orkanger/Norge

Re: Gerade auf YouTube entdeckt...

Beitragvon archi69 » 26.02.2019, 10:14

ArminK hat geschrieben:Hallo in die Runde,

der Vorteil von den sichtbaren Schnüren und/oder Vorfächern muss noch erbracht werden. Aber ich habe schon Farbe eingepackt und wenn nix geht werden die transparenten Dinger angemalt. Für Farbvorschläge bin ich offen. :p

Viele Grüße
Armin


Im Winter auf jeden Fall pink! :grin:
TL...Martin
Benutzeravatar
archi69
...
...
 
Beiträge: 129
Registriert: 09.09.2008, 10:39
Wohnort: Land Brandenburg

Re: Gerade auf YouTube entdeckt...

Beitragvon SIMPLE SHRIMP » 26.02.2019, 10:55

.
FOREN-Gezwitscher:

archi69: "... Ebenso, dass sich die Fische offenbar an der Kamera gar nicht stören, keine Scheuchwirkung erkennbar ... "

SIMPLE SHRIMP: "... Deshalb fische ich mit deutlich sichtbaren Vorfächern (und Fliegenschnüren), die ihnen auch keine Angst machen., ... :wink: "

archi69: "Ich fische übrigens auch mit sichtbaren Fliegenschnüren.....ganz neuer Trend. :lol: :lol: :lol: "

ArminK: "... ich habe schon Farbe eingepackt und wenn nix geht werden die transparenten Dinger angemalt. ... :p "

archi69: "Im Winter auf jeden Fall pink! :grin: "


> 'Leichter' Forentalk oder Brainstorming und 'Schwarmintelligenz' ? :q: :p

:wink:
[www.flyangler.de]
Benutzeravatar
SIMPLE SHRIMP
...
...
 
Beiträge: 2090
Registriert: 01.05.2009, 22:53
Wohnort: Hamburg

Re: Gerade auf YouTube entdeckt...

Beitragvon Harald aus LEV » 26.02.2019, 13:54

Mich wundert, dass sich bei so vielen Fischen relativ wenige dafür interessiert haben.
Für meinen Geschmack läuft der Spinner einfach zu eintönig. Immer geradeaus in derselben Geschwindigkeit.
Eine Fliege wäre vielleicht fängiger gewesen, mit unterschiedlicher Geschwindigkeit, Richtungswecheln, Absinken und Aufsteigen.

Gruß
Harald
www.kurs-fliegenfischen.de
- Der natürliche Weg -
Fliegenfischerkurse naturnah + praxisorientiert

RFFS - Rheinischer Fliegenfischer Stammtisch

*** Open Mind for a different view ***
*** Forever trust in who you are ***
(Metallica)
Benutzeravatar
Harald aus LEV
...
...
 
Beiträge: 594
Registriert: 12.11.2005, 12:41
Wohnort: Leverkusen, Rheinland

Re: Gerade auf YouTube entdeckt...

Beitragvon Reverend Mefo » 26.02.2019, 14:17

Ja, und keine Kamera vorgeschaltet. Das muss alles unter Wasser sehr unnatürlich gewirkt haben. Man sieht das ja auf einigen Waterwolf-Videos, dass auch eine eintönig geschleppte und recht dicht hinter der Kamera montierte Fliege ohne Action Disc o.ä. auch kein wesentlich größeres Anleinintetesse weckt.
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages
Benutzeravatar
Reverend Mefo
Jaaaaailbreak!
...
 
Beiträge: 4026
Registriert: 12.03.2009, 21:44
Wohnort: Hinterletztkirchen

Vorherige

Zurück zu ... über Meerforelle, Lachs & co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast