Hodgman H5 Atmungsaktive Wathose

Hier können alle Fragen und Anregungen rund um Neopren, Watbekleidung und sonstigem Zubehör erörtert und diskutiert werden.

Re: Hodgman H5 Atmungsaktive Wathose

Beitragvon OnnY » 18.08.2018, 15:55

Moin...
Ich habe neben meiner Simms noch eine alte Orvis Pro Guide 3.....
Als Backup Hose benutze ich sie immer noch ab und an..

Sie wurde gleich nach einem Jahr getauscht ,weil sich die Membrane innen löste ,bzw. Blasen schlug....und ich dann ein etwas feuchtes Gefühl hatte....
Bis jetzt ist sie aber noch dicht ...
Der Tragekomfort und die Atmungsaktivität, ist aber nicht so gut wie bei der G4 :c
Schön sind zwar die größeren Füßlinge ,aber man hat das Gefühl Zuviel Stoff um sich zu haben..
Da ist Simms eine ganz andere Liga... :+++

Den Simms Service gibt es glaube ich auch beim Grauen in HL...... :wink:
Gruss Andreas
Benutzeravatar
OnnY
...
...
 
Beiträge: 2966
Registriert: 05.03.2009, 21:16
Wohnort: ...bei Hamburch..:)

Re: Hodgman H5 Atmungsaktive Wathose

Beitragvon Phil » 12.04.2019, 20:09

Moin Herr Waldmeister...ist die Hodgeman noch dicht??

Gruß

Philipp
eat, sleep, go fishing !!!!!!
Benutzeravatar
Phil
Kieler Förde Spinfisher
...
 
Beiträge: 178
Registriert: 22.10.2014, 22:32
Wohnort: Kronshagen

Re: Hodgman H5 Atmungsaktive Wathose

Beitragvon fly fish one » 09.10.2019, 17:08

marasso hat geschrieben:Ähömm, also bevor die Hose nicht mal MINDESTENS 2-300 Stunden im Einsatz war kann wohl kein Fazit gezogen werden dass dem Begriff entspricht.
.....
Mir ist auf jeden Fall die Zeit am Wasser zu kostbar um mit schlechtsitzender und mangelhaft funktionierender Kleidung mir den Spaß rauben zu lassen. Und das ist kein elitäres Geschwafel, ich schwimme auch nicht im Geld, weiß aber wann es sich lohnt auf Qualität zu setzen.



Alter Schwede, das walte Hugo!! Eines meiner Lieblingsthemen: Watklamotten! Diese Saison ist es das 4. Jahr und wenn ich die Nutzung in o.g. Stunden darstellen möchte bin ich bei 640 Stunden oder 120 Tagen a 8 Stunden. Vermutlich lasse ich vorsorglich im Winter die Füßlinge erneuern. Hose, na was wohl! :lol: Und ich fische ausschließlich Bäche mit oft sehr garstigem Umfeld und weiten Lauf- und Watstrecken. Ich kann das Alles immer nur wie ein Mantra wiederholen. Es ist die zur Wathose gewordene sprichwörtliche Zuverlässigkeit, Bequemlichkeit und Lebensfreude, mit einem Wort: SIMMS G4 Z
Ich habe keine Backup Hose, keine zweite Hose für besondere Anlässe, keine Neoprenwathose, fische im Winter bis die Leine in den Ringen steckt, im Hochsommer mit offenen Reisverschluss oder gleich im Wet Wading (was sich als grosse Lust heraus kristallisiert). Im Sommer schwitze ich natürlich auf langen Laufstrecken neben dem Wasser, aber erträglich und nie so, dass man das Gefühl hat im eigenen Saft zu schwimmen. Nach 10 bis 15 Minuten dann im Wasser stehend, schaufeln die Membranen alles wieder raus und es stellt sich das alt bekannte kuschelige Gefühl wieder ein.

Frank - auch wenn ich euch langweile und ich sollte Simms Marketingleiter werden, wa. :l:

Nachtrag: Man muss das sehr fein unterscheiden, wie sehr man eine Hose beanspruchen möchte. Wenn die Intensität nicht sehr hoch ist, braucht es natürlich keine Simms. Aber nur weil bei wenig Nutzung einer "normalen" Wathose keine Probleme entstehen, kann man auf keinen Fall die ganzen Billigheimer auf die selbe Stufe solcher Schlachtrösser wie Patagonia oder Simms stellen. Meine eigene Erfahrung mit Vision Hose und Schuhen haben das aber mehr als deutlich gezeigt. Ist ja toll wenn die Händler dann in die Gewährleistung gehen, aber es nervt trotzdem tierisch und macht überhaupt keinen Sinn. In meinen Augen pokern Hersteller mit dieser Nutzungsintensität. Und lange Strecken laufen (im und neben dem Wasser), ist der ultimative Härtetest für alle Hosen und Schuhe. Wenn sie das einige Jahre bei intensivster Nutzung überstehen, dann ist das ein Gütesiegel, in meinen Augen.
Lachsheini, Lachslehrling, Fliegenfischer, lange Leinen an langen Ruten - neigt zu Extremen jeglicher Art
Benutzeravatar
fly fish one
...
...
 
Beiträge: 178
Registriert: 14.06.2018, 10:41

Vorherige

Zurück zu Zu Bekleidung & Zubehör !!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast