Bücher zu Renaturierung und Wiedeansiedlung

Navigation

 Startseite 
Bücher & Filme

Wiederansiedlung von Lachs und Meerforelle im oberen Wümmegebiet
von Ralf Gerken

Lachse und Meerforellen in Norwegen

Kurzbeschreibung: Wie nahezu alle Fließgewässer der Norddeutschen Tiefebene sind auch die Bäche des oberen Wümmegebietes durch zahlreiche menschliche Einflüsse erheblich beeinträchtigt. Ausbaumaßnahmen, Begradigungen, Gewässerunterhaltung, zahlreiche Stauwehre und enorme Sandeinträge haben dazu geführt, dass Wanderfischarten wie Lachs und Meerforelle Anfang des 20. Jahrhunderts hier ausstarben.
Dank des beispielhaften Engagements der Angelvereine Lauenbrück, Fintel und Westervesede kehren diese eindrucksvollen Fische heute wieder in wachsender Zahl zum Laichen in die Wümme, Fintau, Ruschwede und Veerse zurück.
Dieser Band stellt die umfangreiche Arbeit des seit 1982 laufenden Arten- und Naturschutzprojektes dar. Neben historischen und naturräumlichen Grundlagen werden wichtige gewässerökologische Zusammenhänge sowie wesentliche Beeiträchtigungsfaktoren anschaulich beschrieben.
Der Verfassser zeigt datailiert auf, wie beeinträchtigte Tieflandfläche wieder zu durchgehend naturnahen und vielfältigen Lebensräumen für Lachs, Meerforelle & Co. werden können.
(deutsch, 160 Seiten)

Erhältlich bei AMAZON.de


Süßwassertiere. Ein ökologisches Bestimmungsbuch
von Helmut Schwab

Lachse und Meerforellen in Norwegen

Kurzbeschreibung: Ein ökologisches Bestimmungsbuch für Schüler, Lehrer, Eltern und alle Naturfreunde.

Es bietet:

  • Angaben zu allen wichtigen Tierarten aus der Gruppe der Wirbellosen
  • Einblick in die Welt der mikroskopisch kleinen Lebewesen
  • Übersicht über die Wirbeltiere in und am Wasser
  • ausführliche Beschreibungen der Gewässeruntersuchungsmethoden
  • verständliche Erläuterungen der Fachbegriffe

    (deutsch, 320 Seiten)

Erhältlich bei AMAZON.de


Angewandte Fischökologie an Fließgewässern
von Mathias Jungwirth, Gertrud Haidvogel & Otto Moog

Lachse und Meerforellen in Norwegen

Kurzbeschreibung: Welche Zusammenhänge bestehen zwischen der Artenvielfalt von Fischen und ihrem Lebensraum und wie wirken sich Eingriffe in ihre natürliche Umgebung aus? Die vorliegende Einführung befaßt sich intensiv mit dieser Thematik. Ein weiterer Teil ist der angewandten Fischökologie gewidmet und beschäftigt sich mit Fragen der ökologischen Planung von Fließgewässern, der Beurteilung der ökologischen Funktionsfähigkeit und verschiedenen Maßnahmen zur Reduktion der Beeinträchtigung.
(deutsch, 547 Seiten)

Erhältlich bei AMAZON.de


Lebendige Bäche und Flüsse
von Bent Lauge Madsen & Ludwig Tent

Lachse und Meerforellen in Norwegen

Kurzbeschreibung: Der Autor über sein Buch:  Gewässerschutz in Deutschland wurde und wird weitgehend technik-bezogen betrieben. Dagegen orientiert sich die dänische Praxis seit langem an standorttypischen Organismen, wie z.B. der Forelle mit ihren Ansprüchen an den Lebensraum Bach. Dieses wird sowohl bei Zielsetzungen wie bei Soll-/Ist-Vergleichen eingesetzt. Anstelle theoriebeladener Ansätze steht die eher spielerische Herangehensweise, die lebendige Lebensräume erfolgreich reaktiviert. Das Buch vermittelt die dabei in den letzten 20 Jahren gewonnenen Erkenntnisse, angepasst an deutsche Verhältnisse.
Zwar stammen die Beispiele von Tieflandgewässern, sie sind aber - wie Kollegen inzwischen berichteten - genau so auf Flachlandgewässer höherer Lagen übertragbar.
(deutsch, 156 Seiten)

Erhältlich bei AMAZON.de


Einführung in die Limnologie
von Jürgen Schwoerbel & Heinz Brendelberger

Lachse und Meerforellen in Norwegen

Kurzbeschreibung: Dieses bewährte Kurzlehrbuch der Süßwasserkunde beschreibt die Systemeigenschaften der Gewässer und schildert die Zusammenhänge zwischen den klimatischen, geologischen und physikalisch-chemischen Faktoren sowie dem Stoffhaushalt und den aquatischen Tier- und Pflanzengemeinschaften. Ein umfangreiches Kapitel ist der angewandten Limnologie und ihren aktuellen Problemen (Abwasserbehandlung, Gewässerbelastung und Gewässertherapie, Flußausbau und Hochwassergefahr, Gewässerversauerung, Ökotoxikologie) gewidmet. Die 9. Auflage wurde gründlich durchgesehen und aktualisiert. Sie richtet sich wiederum an Studierende der Limnologie, Biologie, Hydrologie, Wasserwirtschaft und Ingenieurwissenschaften sowie an alle diejenigen, für die Kenntnisse der Gewässerkunde von Bedeutung sind, um ökologische Entscheidungen treffen zu können.
(deutsch, 340 Seiten)

Erhältlich bei AMAZON.de






 Alexander Krusche
Die Banner unterliegen den Urheberrechten der jeweiligen Seitenbetreiber.
Abbildungen von Werken: © 1998-2009 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften, Herausgeber & Urheber
Für Beschreibungen, Rezensionen und Klappentexte gelten die angegebenen Urheberrechte.